Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Schwarze Romantik

Schwarze Romantik



Eine von dem italienischen Literaturwissenschaftler Mario Pruz geprägte Bezeichnung für die der romantischen Literaturen, vor allem Frankreichs, Italiens und Englands . In morbiden und makabren Gestaltungen von Todessehnsucht und perverser Liebe, in lustvollen Grausamkeiten und außergewöhnlichen Morden wird die Rückseite der Zivilisation und des rationalen Denkens und E

mpfindens geschildert. Vampire, Faune, Geister und Gespenster, falsche Priester und Nonnen, verbrecherische Ãœbermenschen bevölkern diese Literatur, die heute u. a. in der —»Science-fiction-Literatur und in Phantasy-Romanen fortlebt.


Die wirkung der goetheschen ,lehrjahre auf die romantik

Als Goethes Wilhelm Meister um die Mitte der neunziger Jahre erschien, zog das Werk sofort das leidenschaftliche Interesse der jungen romantischen Generation auf sich. Das bezeugen die Briefwechsel, die dichtungstheoretischen Ãœberlegungen und auch die Romane dieser Epoche. Friedrich Schlegel stellt .....
[ mehr ]
Index » Goethezeit

Die schwarzen berge

Das süffisante Lächeln der Binnenländer ist wirklich nicht angebracht. Aus dem Nichts der Eibniederung und ihren Marschen erheben sich die Schwarzen Berge im Süden Hamburgs immerhin zur stattlichen Höhe von 155 Metern über dem Meeresspiegel. Nur Ignoranten stellen sich Geestlandschaft und Marsch der .....
[ mehr ]
Index » Deutsche Landschaften

Die kritik an der romantik

Kontinuitäten zwischen Romantik und Bürgerlichem Realismus, der sich immerhin als ein ,poetischer Realismus konstituiert und etabliert, sind kaum zu übersehen. Zweifelsohne bedauern die Realisten, dass die von den Romantikern entworfene imaginäre Welt angesichts der realen Umstände und Lrfahrungen .....
[ mehr ]
Index » Bürgerlicher Realismus » Literarische Voraussetzungen

Realität versus phantasie, romantik versus realismus

Mit seinem Grünen Heinrich legt Keller einen antiromantischen Künstlerroman vor. Der Roman diskutiert die Künstlerexistenz, doch die Unterschiede zu den Bildungs- und Entwicklungsromanen der Romantik könnten größer nicht sein. Die Künstlerromane Ludwig Tiecks und Novalis bestätigen ohne Einschränku .....
[ mehr ]
Index » Bürgerlicher Realismus » Die Phase des programmatischen Realismus (1848-1870)

Romantik (i798-i835)

Gefühlsselige Atmosphäre bei »Candlc Light Dinner« hat weniger mit Romantik zu tun, als man denkt. Die deutsche Romantik begann als Aufbruchsbewegung hellwacher Geister, darunter Berg-bauingenieure , Physiker und Philosophen . Aber natürlich gibt es auch die Nachtseiten der Romantik, die vom Irrati .....
[ mehr ]
Index » Literatur & Sprache » Wichtige Epochen

Friedrich schlegels romantik: eine dekonstruktion avant la lettre?

Lange vor Nietzsche und seinen Erben haben die Vertreter der deutschen Romantik Hegels Versuche, die Kunst auf den Begriff zu bringen, in Frage gestellt. Außer Friedrich Wilhelm Schelling , von dem Manfred Frank sagt, er habe wie Hölderlin die »Kunst als Ort der Darstellung eines mit Mitteln des Be .....
[ mehr ]
Index » Ästhetische Theorie, Dialektik und Dekonstruktion

Schlußbetrachtung: eine rhetorik der romantik

Zum Abschluß sollen hier in aller Knappheit Vorzüge und Nachteile von de Mans Dekonstruktion zusammengefaßt und mit der Problematik der Romantik verknüpft werden. Nach dem bisher Gesagten wird es niemanden verwundern, daß die Nachteile überwiegen. Dies hängt z. T. mit der hier vorgeschlagenen Objekt .....
[ mehr ]
Index » Paul de Man: Rhetorik und Aporie

Geoffrey h. hartman: romantiker und nietzscheaner

Wie die anderen theoretischen Ansätze der amerikanischen Dekonstruktion ist Geoffrey H. Hartmans Literaturkritik im anglo-amerikanischen New Criticism verwurzelt. In Übereinstimmung mit einigen New Critics wie Ransom, Brooks oder Wimsatt schließt Hartman eine Annäherung des literaturwissenschaftlich .....
[ mehr ]
Index » Geoffrey H. Hartman: Romantiker und Nietzscheaner

Hartmans romantik

In der Auseinandersetzung zwischen Klassik und Romantik, die er als Periodenbezeichnungen mit Skepsis betrachtet, ergreift Hartman eindeutig Partei für das Bewußtsein der Romantik. Schon in seinem Buch Beyond Formalism , das noch nicht dem »Paradigma« der Dekonstruktion angehört, verteidigt er die R .....
[ mehr ]
Index » Geoffrey H. Hartman: Romantiker und Nietzscheaner

Influence und misreading: romantik, nietzscheanismus und psychoanalyse

Die geistige Verwandtschaft zwischen Bloom und den Dekonstruktivisten ist vor allem romantischer, nietzscheanischer und rhetorischer Provenienz. Im Zusammenhang mit der Romantik und dem Nietzscheanismus des amerikanischen Autors bemerkt Peter de Bolla, daß die Dichtung der englischen Romantik »die G .....
[ mehr ]
Index » Harold Bloom: inßuence und misreading

Französische romantik

Als literarische Mode erlosch die französische Romantik um die Jahrhundertmitte. Aber sie ist das geistige Schicksal späterer Generationen geblieben, auch derer, die sie zu liquidieren gedachten und andere Moden einführten. Was Maßlosigkeit an ihr war, Pose, Prunk, rasch sich verbrauchende Trivialit .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Schwarzer, alice

Alice Schwarzer ist die bedeutendste deutsche Frauenrechtlerin der Gegenwart. Seit den 1970er Jahren kämpft sie öffentlich für die Gleichberechtigung von Frauen und sorgte in dieser Zeit mit ihren oft provokanten Auftritten und Aktionen für viel Aufsehen. Die Wuppertalerin wurde unehelich geboren u .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Melanchthon, philipp (d.i. philipp schwarzerd)

In seiner Einleitung zu Luthers Psalmen-Kommentar schreibt M. 1519. es sei nutzlos zu wissen, daß Gott die Welt erschaffen hat, wenn dieser Gott mcht weise und barmherzig ist. Diese Art der Erkenntnis sei den Christen eigen, sie übersteige alle Philosophie. So sehr M. die Philosophie liebt, ihre Erk .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Die deutsche romantik

Die deutsche Romantik steht der deutschen Klassik wie eine andere Welt gegenüber. Während die Klassiker die entsagungsvolle Arbeit an und in dieser Welt für das Höchste hielten, schufen sich die Romantiker eine Welt der Phantasie und des Traumes, um dem Alltag zu entfliehen. Man kann die Romantik .....
[ mehr ]
Index » DIE DEUTSCHE ROMANTIK

Die hochromantik - clemens brentano (i778-i842)

Der von einem italienischen Vater und einer deutschen Mutter stammende, ruhelose und zerrissene, gemütvolle, aber auch beißend-witzige Clemens Brentano war eine echt romantische Natur. 'Dein Reich ist in den Wolken und nicht von der Erde", schrieb Goethes Mutter in sein Stammbuch, und er selbst, der .....
[ mehr ]
Index » DIE DEUTSCHE ROMANTIK

Von der romantik zum realismus

Trotz aller Gegensätzlichkeiten hatten Klassik und Romantik etwas sehr Wesentliches gemeinsam: die Bindung an bestimmte Ideen . In der Klassik dominierten die Ideen der Freiheit, der Menschlichkeit und der Sittlichkeit; in der Romantik traten die Ideen der Sehnsucht, der Frömmigkeit, der Vaterlandsl .....
[ mehr ]
Index » VON DER ROMANTIK ZUM REALISMUS

Romantik - ein literarischer begriff im historischen kontext

Der Begriff Romantik tauchte erstmals Ende des 18. Jahrhunderts auf. Er wurde aus den beiden Adjektiven romanisch bzw. romantisch ab- geleitet. Ursprünglich bezeichneten sie die Dialekte und späteren nationalen Volkssprachen, die sich aus dem Lateinischen entwickelt .....
[ mehr ]
Index » Romantik (1795-1835)

Die jenaer romantik

Zentrum der frühen romantischen Bewegung wurde Mitte der neunziger Jahre die Universitätsstadt Jena. Dort bildete sich um die beiden Brüder August Wilhelm und Friedrich Schlegel ein Freundeskreis, zu dem die Philosophen Johann Gottlieb Fichte und Friedrich Wilhelm Joseph Schelling , später auch d .....
[ mehr ]
Index » Romantik (1795-1835)

Die andere seite der romantik

1804 erschien ein Meisterstück der schwarzen Romantik, der Ich- Roman Nachtwachen von Bonaventura. Hinter dem Pseudonym vermutet man heute den Braunschweiger Theaterdirektor August Klin- gemann . Der Ich-Erzähler, ein Findelkind, heißt nach seinem .....
[ mehr ]
Index » Romantik (1795-1835)

Heidelberger romantik

1805 erschien in Heidelberg der erste Band der Volksliedersammlung Des Knaben Wunderhorn, herausgegeben von Achim von Arnim und Clemens Brentano . Das Vorbild war Herders Sammlung Volkslieder , den Anlaß gab eine gemeinsame Rheinfahrt der beiden Freunde im Jahr 1802, auf der sie begannen, mündlich .....
[ mehr ]
Index » Romantik (1795-1835)

Frauen in der romantik

In dem Gespräch über die Poesie hatte Friedrich Schlegel eine Darstellungsweise gewählt, die sehr genau das Leben in den literarischen Zirkeln wiedergab. Man traf sich dort, um über seine eigenen Werke zu sprechen und sich gegenseitig anzuregen. Auch wurde die Freundschaft in einem ausgiebigen Brie .....
[ mehr ]
Index » Romantik (1795-1835)

Schwäbische romantik

Ludwig Uhland verzichtete 1833 lieber auf seine Tübinger Germanistik-Professur, als daß er sich die Wahrnehmung seines Mandats im Württembergischen Parlament verbieten ließ. 1848 war er Mitglied der Deutschen Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche. Er setzte sich vergeblich für eine gro .....
[ mehr ]
Index » Romantik (1795-1835)

Schwarze, hans dieter

iograhe: *1 in Münster, tl in Reisbach. H. D. Schwarze arbeitete als Schriftsteller, Schauspieler, Dramaturg und Regisseur für Theater, Hörfunk und Fernsehen und war Intendant des Westfälischen Landestheaters. Kriminalromane: 1994 Ich mag keinen, Neues Literaturkontor Sonstige Publ.: Gedichte, .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Klaus schaefer - die hoch- und spätromantik - zwei phasen einer neuen entwicklungsetappe der deutschen literatur

Die deutsche Romantik zwischen dem Untergang des 'Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation" und der Gründung des 'Deutschen Bundes" Neue Schriftsteller und ihre Gruppierungen Als Napoleon im Oktober 1806 durch den Sieg bei Jena und Auerstädt seine Herrschaft über Mitteleuropa festigte, war bere .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Die Ãœberwindung der romantik

Der obskur-reaktionären Romantik standen zu gleicher Zeit bereits künstlerische Kräfte gegenüber, die Gewähr und Ausdruck waren für neue, progressiv-künstlerische Entwicklungen. Goethe hat sich lange und gründlich mit der Romantik als geistiger Konzeption sowie mit ihren Vertretern auseinandergeset .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Die erzählkunst im umkreis der romantik

Es liegt im Wesen der Romantik begründet, deren Repräsentanten die weltgeschichtliche Funktion der bürgerlichen Revolution wie der bürgerlichen Gesellschaft nicht verstehen konnten, daß ihre Romane zwar im einzelnen neue Möglichkeiten der literarischen Gestaltung fixierten, das Entstehen eines re .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

 Tags:
Schwarze  Romantik    




Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com