Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Schelmenroman

Schelmenroman



Auch als pikarischer oder pikaresker Roman bezeichnet, ist der Schelmenroman so- wohl eine besondere Form als auch ein —»Satire des —»Abenteuerro- mans. Der Held erzählt in der Ich- Form. Er gehört der unteren gesellschaftlichen Schicht an, was seine Sichtweise bestimmt. Naiv und schlau zugleich erzählt er von seinen Erlebnissen und Beobachtungen, die die Falschheit der Menschen, ihre Brutalität und ihr Machtstreben entlarven. Dabei entpuppt sich das Streben der Menschen als die eigentliche Narrheit. Der Schelm gerät in die unter-schiedlichsten Situationen, so daß er mit seiner Beschreibung insgesamt ein umfassendes Panorama der Gesellschaft gibt.

      Entstanden ist der Schelmenroman im Spanien des 16. Jahrhunderts. Der —* anonym erschienene Roman «La-zarillo de Tormes» gilt als frühestes Beispiel. Die Gattung gewann schnell Beliebtheit, und so entstand eine ganze Reihe weiterer Werke. Einige ragen aus der Masse der Schelmenliteratur heraus: «Vida del picäro Guzmän de Alfarache» von Mateo Alemän, «Der Abenteuerliche Buscön» von Francisco de Quevedo y Villegas; in der französischen Literatur: «Geschichte des Gil Blas von Santillana» von Alain-Rend Lesage. Der bedeutendste Schelmenroman der deutschen Literatur ist «Der abentheurliche Sim-plicissimusTeutsch» von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshau-sen. 1696/97 erschienmit Christian Reuters Roman «Schel-muffsky curiose und sehr gefährliche Reisse-Beschreibung zu Wasser und Lande», eine —> Satire auf den Schelmenroman. In der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts ist der Schelmenroman zu neuem Leben erwacht, wie Thomas Manns Romanfragment «Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull» und «Die Blechtrommel» von Günter Grass zeigen.
     


Schelmenroman

Die satirisch-heitere Erzählung war in jenen Jahren selten. Eine Ausnahme bildete der Schelmenroman Die Powenzbande. Zoologie einer Familie gemeinverständlich dargestellt von Ernst Penzoldt . Die Geschichte der Powenz-Sippe beginnt mit der Ankunft des Baltus Powenz in einem verträumten Provinzstäd .....
[ mehr ]
Index » Von der Weimarer Republik bis zum Ende des Dritten Reiches

 Tags:
Schelmenroman    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com