Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Nachdruck

Nachdruck



1. -»Emphase;
2. Neudruck eines Buches oder anderer Schriften durch den dazu berechtigten Verleger . Ursprünglich urheberrechtlich geschützte Werke sind in der Bundesrepublik urheberrechtsfrei, wenn die —»Autoren länger als siebzig Jahre verstorben sind. In der Regel erfolgt der Nachdruck in Stereotyp- oder Faksimiledruck . Auf diese Weise werden ältere Standardwerke wieder zugänglich gemacht.
      3. Widerrechtlicher Druck eines schon zuvor gedruckten Werkes , das häufig von den «Tätern» als zu teuer erachtet wird. Vom Nachdruck wird ein großer inoffizieller Verkaufserfolg erwartet .
     


 Tags:
Nachdruck    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com