Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Katharsis

Katharsis



Nach Aristoteles ist die Katharsis das eigentliche Ziel der —»Tragödie, indem durch Erregung von Furcht und Mitleid beim Zuschauer eine sittlich läuternde Reinigung erzielt werden soll. Die Bedeutung des Begriffs, der zur ästhetischen Grundkategorie wurde, ist ebenso umstritten wie seine angemessene Ãœbersetzung. Gotthold Ephraim Lessing übersetzt phobos und eleos mit Furcht und Mitleid und versteht die Katharsis als Läuterung von eben diesen Affekten. Der Philologe Wolf gang Schadewaldt übersetzt die Begriffe mit und und faßt die Katharsis in psychologischem Sinne als Befreiung von diesen Leidenschaften auf.
     


 Tags:
Katharsis    




Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com