Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Gedankenlyrik

Gedankenlyrik



ist ein problematischer Begriff, da er möglicherweise nahelegt, Lyrik seimeist gedankenlos. Am besten läßt sich der Begriff aus dem Gegensatz, z. B. zur Erlebnisdichtung oder zur Lehrdichtung (-»didaktische Dichtung, —»Lehrstück erklären. Die Erlebnisdichtung geht vom Erlebnis aus und entfaltet -»Handlung, während die Gedankenlyrik meist philosophische Themen oder weltanschauliche Fragen reflektiert.
     


 Tags:
Gedankenlyrik    




Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com