Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Exposition

Exposition



Im —»Drama werden die Zuschauer durch die Exposition in die Situation des Stücks eingeführt und mit seinen Personen vertraut gemacht. In der griechischen —»Tragödie übernahm der—* Prolog die Funktion der Exposition.
      Im klassischen Drama nimmt die Exposition meist den ersten Akt eines fünfaktigen Dramas ein und schließt mit dem erregenden Moment ab. Eine Ausnahme von der Regel stellt «Wallenstein» von Friedrich Schiller dar. Hier übernimmt der ganze erste Teil der —»Tri-logie, nämlich «Wallensteins Lager», die Aufgabe der Exposition. Weiterhin wich Johann Wolfgang Goethes «Faust 1» von der beschriebenen Regel ab - der «Prolog im Himmel» stellt hier die Vorgeschichte dar. Im —»analytischen Drama wird ganz auf die Exposition verzichtet, weil das Drama Schritt für Schritt die Vorgeschichte aufdeckt.
     


 Tags:
Exposition    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com