Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Erbauungsliteratur

Erbauungsliteratur



seit der Reformation verbreitete
Schriften über Glaubensfragen zur Erweckung und Pflege religiöser Gefühle. Die Beispiele: Martin Luther, «Betbüchlein» , Johann Arndt, «Vier Bücher vom wahren Christentum» , Christian Scriver, «Der Seelenschatz», 5 Bände, gehören auch heute noch zu den vielgelesenen Erbauungsbüchern.


 Tags:
Erbauungsliteratur    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com