Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Bukolik

Bukolik



Lyrische Dichtung, in der eine idyllische Landschaft geschildert wird, die von freundlichen, oft verliebten Hirten bevölkert ist. Der erste bedeutende Vertreter bukolischer Dichtung war Theokrit. Vergils «Bucolica» wirkte besonders auf die —»Schäferdichtung des —»Barock. Im Hellenismus entstand der bukolische Roman, von dem einzig die «Hirtengeschichten von Daphnis und Cloe» von Longos erhalten sind .
     


 Tags:
Bukolik    




Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com