Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Buchgemeinschaften

Buchgemeinschaften



auch Buchgemeinde, Buchklub, Lesering. Die Mitglieder einer Buchgemeinschaft verpflichten sich in der Regel pro Quartal zur Abnahme einer Anzahl von Büchern, die sie aus einem Programm auswählen können. Die zur Auswahl stehenden Bücher sind häufig schon in einem —»Verlag erschienen und werden als Lizenzausgabe für die Buchgemeinschaft herausgebracht. Diese Form des Buchverkaufs ist erst seit dem 20. Jahrhundert üblich. Wichtige deutsche Buchgemeinschaften sind «Bertelsmann Lesering», «Büchergilde Gutenberg», «Deutsche Buchgemeinschaft»,

«Deutscher Bücherbund».
     


 Tags:
Buchgemeinschaften    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com