Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Beat generation

Beat generation



In den fünfziger Jahren entstand eine Bewegung gegen die Konsum- und Leistungsgesellschaft, der diese Generation junger amerikanischer Autoren eine andere, man ist versucht zu sagen, Lebensform entgegensetzte. Auf dem Programm standen die Gründung von Kommunen, , Alkohol, eigener —»Jargon und die Lehren des Zen-Buddhis-mus. Angestrebt wurden eine neue Kreativität und ein intensiveres Lebensgefühl, über das man sich vom Mittelmaß der gesellschaftlichen Norm abgrenzen wollte. Die Gal-lionsfiguren Allen Ginsberg und Jack Kerouac drückten diese Ideen literarisch überzeugend aus. Vorbilder waren unter anderem David Herbert Lawrence, William Henry Davies, Dylan Thomas und formal Walt Whitman und Edward Estling Cummings. Von Henry Miller und Norman Mailer gefördert und ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gebracht, verbuchte die Beat generation große Erfolge, erzielte durch Lesungen und hohe Buchauflagen , die die nun einsetzende Werbung mit sich brachte, und verlor doch alles, nämlich ihre Unbefangenheit und Echtheit.

     


Wilhelm meisters entwicklung: bildung oder degeneration?

Seit den Tagen der Frühromantik sind immer wieder Einwände gegen Wilhelm Meisters Lehrjahre, insbesondere gegen den Schluß des Romans erhoben worden. Novalis tadelte die 'ängstliche Peinlichkeit des 4. Teils" und den Sieg der 'Ökonomie" über die Poesie, der ihm das Buch 'odiös" machte . In der Entw .....
[ mehr ]
Index » Goethezeit

Beat brechbühl (-i939)

I. Biographisches Eine ästhetische Liebe zum Produkt Buch und eine exzessive Sucht zu unterschiedlichen lyrischen Formen und Inhalten sind die herausragenden Eigenschaften, mit denen die kompromisslose Haltung Beat Brechbühls zur Dichtkunst bezeichnet werden können. Dies bedarf der Erklärung; denn .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Literatur einer generation

Die jungen Schriftsteller, die seit etwa 1910 mit einer neuen Ästhetik an die Öffentlichkeit drängen, werden nicht zu Unrecht schon von den Zeitgenossen als eine gemeinsame Generation begriffen. Tatsächlich wird ein Großteil der heute bekannten Expressionisten zwischen 1885 und 1895 geboren . Jüng .....
[ mehr ]
Index » Literatur des Expressionismus » Kontexte

Andere reformbe- wegungen innerhalb der generation

Die radikale Traditions- und Institutionenkritik der Bewegung auf dem Gebiet der Dichtung weist vielfältige Parallelen zu Reformbewegungen von etwa gleichaltrigen Zeitgenossen auf anderen gesellschaftlichen und kulturellen Feldern auf. So sind beispielsweise bemerkenswerte Ähnlichkeiten zwischen de .....
[ mehr ]
Index » Literatur des Expressionismus » Kontexte

Das generationsproblem in der lyrik

Wie man sich angewöhnt hat, die Schweizer Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt als Vertreter des Dramas in einem Atem zu nennen, so hält man es in der Lyrik mit Karl Krolow und Heinz Piontek. Das ist — soviel ich sehe, kein Zufall. Gewisse Begabungen finden ihren Reflex in anders gearteten Begabung .....
[ mehr ]
Index » DIE DEUTSCHE LITERATUR » DIE DEUTSCHE LYRIK DER GEGENWART

Eine generation in der klemme

Fur Bertolt Brecht, der - als Dialektiker - zwischen Schreibberuf und privatem Liebesleben zu trennen wulke, war die Sache vollig klar: „In mcincn Augen ist cs cin Vorteil der nordischen Litcratur, daS man einfach schon durch Lckturc hcrausbringcn kann, ob cin Buch von cincm Mann oder einer Frâu ge .....
[ mehr ]
Index » Romane der Weimarer Republik » GIRLS

Theater für die junge generation in ost und west

Nach dem Zweiten Weltkrieg sind diese Angebote für Schüler und Jugendliche von den Theatern weiterhin gepflegt worden, doch erstmals in der deutschen Geschichte wurden auch spezielle Theater für Kinder und Jugendliche eingerichtet. In Leipzig wurde 1946 mit Unterstützung der sowjetischen Militäradmi .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » GERD TAUBE

Kramlovsky, beatrix m.

Biografie: *11.12.1 in Steyr/ Oberösterreich. B. M. Kramlovsky studierte Anglistik und Romanistik. Sie lebte von 1987 bis 1991 in Ost-Berlin und wurde von 1988 bis zum Mauerfall mit Ausstellungs- und Veröffentlichungsverbot belegt. Seit zehn Jahren Hauptwohnsitz bei Wien. Sie arbeitet als freischaff .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Mannel, beatrix

Biografie: 7.10.1961 in Darmstadt. B. Mannel studierte Theaterwissenschaften in Erlangen, Perugia und München und arbeitete als Redakteurin und Autorin für diverse TV-Unterhaltungssendungen. Seit 1997 schreibt sie als freie Autorin für Radio, TV und Kabarett. B. Mannel lebt in München. Kriminalroma .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

 Tags:
Beat  generation    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com