Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Avantgarde

Avantgarde



Ursprünglich ein militärischer Begriff, tauchte Avantgarde zum erstenmal 1794 als Titel einer militärischen Zeitschrift in der Französischen Revolution auf. Die utopischen Sozialisten in Frankreich nahmen den Begriff in ihren Sprachgebrauch auf, indem sie sich selbst nicht ganz unbescheiden als Avantgarde bezeichneten. Sie verstanden sich auch durchaus als die Progressivsten der Gesellschaft, denen durch diesen Vorsprung gegenüber normalen Sterblichen auch ein gewisser Führungsanspruch zukam. Später begreifen sich solche Künstler und Schriftsteller als Avantgarde,die mit ihren Vorstellungen in Opposition zu bestehenden literarischen Gepflogenheiten und herrschenden Richtungen stehen und diese auch aktiv ausdrücken. Mit ihren radikalen Ansichten zählten sie selbst zur Avantgarde und wurden auch als solche von der Literaturgeschichtsschreibung bestätigt. Dies gilt vor allem für Vertreter des -»Dadaismus, des —»Expressionismus, des —»Futurismus, —»Surrealismus und die Repiäsentanten des—»Nouveau Roman




Die 'wiener gruppe - avantgarde in Österreich, nachgeholt und erneuert (i952-i958)

I. Entstehung und Chronologie der Gruppe Die Existenz der 'Wiener Gruppe", bestehend aus Hans Carl Artmann , Gerhard Rühm , Oswald Wiener , Konrad Bayer und Friedrich Achleitner , kann mit den Jahren 1952 bis 1958 terminiert werden. Die Gruppe formte sich allmählich aus einer Wiener Subkultur her .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Epochenbegriffe 'moderne und 'avantgarde

Um eine solche Fülle der Tendenzen, Strömungen, Stilrichtungen, Autoren und Werke der Literatur um 1900 doch unter einer gemeinsamen Kategorie zusammenfassen zu können, sind von der Forschung immer wieder die Begriffe Moderne und Avantgarde als übergreifende Epochenbezeichnungen lanciert worden. All .....
[ mehr ]
Index » Literatur des Expressionismus » Epochenbegriff

Umberto eco: von der avantgarde zur postmoderne

Von Roland Barthes sagt Eco, er habe "in einer Dialektik von Kühnheit und Scham die Bedeutung denunziert und negiert". So radikal war Leo in keinem Stadium seiner Entwicklung. Seine frühe Position, die am klarsten wohl in Opera aperta zum Ausdruck kommt, könnte im Bereich des formalistischen Kant .....
[ mehr ]
Index » Literarische Ästhetik - Aufläse » Die Ästhetiken der Semiotik: Drei Modelle

Avantgarde, popkultur und postmoderne »entdit ferenzierung«

Um das Verhältnis von Avantgarde und Postmoderne zu verstehen, erscheint es sinnvoll, von zwei Ãœberlegungen auszugehen: Werner Schwabs sprachliche und ästhetische Revolte ist weder als modernistisch noch als avantgardistisch zu bezeichnen, weil sie sich keine gesellschaftskritischen oder utopischen .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Modernismus und Postmoderne: Die literatur wissenschaftliche Debatte

>nicht-mitteilende< sprachfunktionen und formen der avantgarde

Bisher war ausschließlich von jener Art Dichtung die Rede, die Sprache in der einen oder anderen Weise als Mitteilungsorgan verwendet. Wo dies nicht der Fall ist, in der sogenannten Avantgarde-Literatur, versagt daher das Bühlersche Organon-Modell als Klassifikationsinstrument, und der Geltungsberei .....
[ mehr ]
Index » Grundlagen der Textgestaltung » Gattungsfragen

Expressionistische lyrik-avantgarde um i9i0

Die Dekade zwischen 1910 und 1920 war aus heutiger Sicht die wohl produktivste Phase in der Lyrik des 20. Jahrhunderts überhaupt. Es hat zu keiner Zeit je wieder derart viele Lyriker gegeben wie in diesem Jahrzehnt. Raabe hat rund 350 Namen von Buchautoren aufgeführt. Schon diese Zahl macht deuüich .....
[ mehr ]
Index » Lyrik des 20. Jahrhunderts (1900-1945) » Das Jahrzehnt der Menschheitsdämmerung 1910-1920

Die avantgarde ist tot - es lebe die veränderung

Walter Höllerer, Poet, Philologe und Redakteur, denkender Lyriker, lyrischer Wissenschaftler und wissenschaftlicher An-thologist, Herausgeber der Zeitschriften > Akzente < und > Sprache im Technischen Zeitalter < sowie der Buchreihe »Literatur als Kunst«, Ordinarius, Rundfunk-Würdenträger und Fernse .....
[ mehr ]
Index » wer schreibt provoziert

 Tags:
Avantgarde    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com