Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Anagramm

Anagramm




Umstellung einer gegebenen Buchstabenfolge zu einem neuen sinnvollen Wort oder Satz, ohne dabei einen Buchstaben wegzulassen oder hinzuzufügen.
      Zuerst in Griechenland nachweisbar ; im —»Mittelalter wird per Anagramm auf symbolische Zusammenhänge hingewiesen, z. B. Ave-Eva.
      Im —» Barock wird das Anagramm als -♦Pseudonym verwandt. Johann Jakob Christoffel von Grimmeishausen schrieb sich in sieben verschiedenen Anagrammen .
     


Anagramm - auschwitz - adorno

Zu Celans Gedicht Fadensonnen Wenn man den Terminus 'Anagramm" in Wörterbüchern und Lexika nachschlägt, begegnet man sehr oft dem Namen Paul Celan. Ein Beispiel sei angeführt: Zu Beginn des 20. Jh. widmet sich der Sprachwissenschaftler F. de Saussure dem Anagramm aus linguistisch-strukturalisti .....
[ mehr ]
Index » Paul Celan und sein Umfeld - Deutschsprachige Literatur der Bukowina

 Tags:
Anagramm    




Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com