Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


19. jahrhundert
Index » 19. jahrhundert
» Stifter: ,Der Nachsommer'

Stifter: ,Der Nachsommer'



Stifters Bildungsideal - Rettung in heilloser Zeit
Adalbert Stifters 1857 erschienener und im Untertitel schlicht als „Erzählung" bezeichneter Roman Der Nachsommer kann als ein Sonderfall nicht nur in der zeitgenössischen Literatur, sondern auch in der Geschichte des Bildungsromans gelten. Denn die durchgängige Asthetisierung der dargestellten Welt [ ... ]
Die Ordnung der Dinge — epische Totalität
Strebt der Bildungsroman als Gattung idealiter eine Balance zwischen Individuum und Welt an, so ist dieses Verhältnis im Nachsommer von vornherein zuungunsten des Protagonisten verschoben. Denn Bildung wird hier verstanden als fraglose Integration in das Gefüge der geschilderten Welt, deren Harmonie [ ... ]
Die Bildungsgeschichte Heinrich Drendorfs
Maximen der Bildung '[...] Wenn ich mir einige Kenntnisse und eine bestimmte Empfindung des Schönen erworben habe, so danke ich alles dem Besitzer dieses Hauses, der mich so gütig aufgenommen, und manches in mir hervor gezogen hat, das wohl sonst nie zu irgend einer Bedeutung gekommen wäre" (S. 484 [ ... ]
Die Bildung des Helden - ein individueller Entwicklungsprozeß?
Hinter der Formulierung dieser Frage verbergen sich gleich zwei Probleme, die eng aufeinander bezogen und für die Interpretation des Nachsommer als Bildungsroman wesentlich sind: Ist Heinrich Drendorf ein unverwechselbarer, psychologisch glaubwürdiger Charakter oder ist er eher ein exemplarisch geme [ ... ]
Zur erzähltechnischen und gattungstypologischen Problematik
Die Negierung spontaner Individualität betrifft nicht nur die inhaltliche Ebene des Romans, sondern spiegelt sich auch in der Erzählform. Die literarische Darstellung verharrt bewußt an der Oberfläche der Dinge und der menschlichen Verhältnisse; erzählt wird im wesentlichen nur das, was konkret vorh [ ... ]

Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com