Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Grundlagen der textgestaltung
Index » Grundlagen der textgestaltung
» Rhetorik

Rhetorik



Tradition, Kritik und Verteidigung der Rhetorik
Von Beginn der abendländischen Literatur an haben rhetorische Verfahrensweisen eine große Auswirkung auf die Gestaltung von Texten gehabt. Indem sich menschliches Sprechen in der Literatur spiegelt, sind nicht nur Literatur und Rhetorik eng aufeinander bezogen, sondern erweist sich die Rhetorik als [ ... ]
Charakteristika
Diese bemerkenswerte Ãoberlebensfähigkeit verdankt die Rhetorik mehreren Charakteristika: 1. Die Rhetorik ist offensichtlich in hohem Maße dazu in der Lage, Veränderungen in der Kommunikationssituation Rechnung zu tragen und sich auf jeweils neue Bedingungen einzustellen. Das gelingt deshalb, weil [ ... ]
Entfaltung der rhetorischen Systematik
Das System der Rhetorik ist im wesentlichen schon in der Antike (Aristoteles, Cicero, Quintilian) fixiert worden. Die folgende Systematik ist eine ahistorische Zusammenstellung, die die Historizität der einzelnen Bestandteile der rhetorischen Theorie vernachlässigt: >die< Rhetorik gibt es nicht; die [ ... ]
Rhetorik und Sprachkunst
Die Rhetorisierung, die nahezu alle Künste erfaßte, zeigt sich am deutlichsten in der Sprachkunst. Literatur und Rhetorik haben gemeinsam, daß sie niemals nur eine rationale Ãobereinstimmung zwischen Textproduzenten und -rezipienten erreichen wollen, sondern auch eine emotionale Zustimmung (-» Poeti [ ... ]
Rhetorik und Dekonstruktion
Eine andere Rezeption der Rhetorik findet in postmodernen dekonstruktivistischen Verfahren statt (-> Dekonstruktion). Schon Nietzsche hatte in seiner 1874 gehaltenen Vorlesung »Darstellung der antiken Rhetorik« die gänzliche Durchdringung der Sprache von Rhetorik, die nicht mögliche Trennung zwische [ ... ]

Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com