Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Grundbegriffe der texterschließung

Index
» Grundbegriffe der texterschließung
» Saussures binäres Zeichenmodell

Saussures binäres Zeichenmodell



Das Geschenk von Wein kann also als Zeichen der Freundschaft fungieren, das Geschenk eines Fächers als Zeichen der Liebe. Ferdinand de Saussure, einer der Begründer moderner Semiotik, unterschied an den Zeichen zwei fundamentale Elemente: auf der einen Seite die auffallend materielle, äußerlichgegenständliche Seite , auf der anderen Seite das in der Vorstellung der Benutzer mental Gemeinte, die Bedeutung . Den materiellen Zeichenträger nannte er Signifikant, die mentale Bedeutung Signifikat. An diesem Modell ist aus verschiedener Sicht Kritik geübt worden. So wurde von philosophischer Seite unterstellt, das Modell führe zu einem idealistischen Dualismus , der eine spekulative fälschlich über die Materialität stelle. Bei dieser Kritik handelt es sich um einen philosophischen , weil Saussure mit dem Signifikat gar keine platonische Idee, sondern ein ikonisches oder quasi-ikonisches , d. h. eine

 Tags:
Saussures  binäres  Zeichenmodell    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com