Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Die deutsche literatur

Index
» Die deutsche literatur
» GRUNDSITUATION DER LYRIK
» Georg Heym

Georg Heym



Die Schwäche der Mehrzahl war die echte Stärke von ein paar wenigen, und zwar umso stärker, je weniger sie ge» wollt war. So spüren wir in den Gedichten von Georg Heym, die an der Schwelle des Expressionismus stehen, das eingeborene Maß echter Vision. Die Fassung ist legitim, insofern hier noch einmal barocke Kunst aus deren eigean Voraussetzungen erwächst. Barock mit seinem Wider= treit zwischen Mythos und Ratio, zwischen quellender Viel= -staltigkeit und gesuchter Symmetrie, zwischen Relativität der visionären Perspektive und Absolutheit des zentralen Ge= idankens, zwischen Vergänglichkeitsschauer und mystischer .Verklärung erscheint hier noch einmal unter modernen Vor= •zeichen. So dynamisch die Verse einander überstufen: die ,' Einheit des Bildprospektes bleibt gewahrt. Die Vision des ^Kriegsgotts, der sich aufs neue der Welt bemächtigt, ist rhetorisch durchgegliedert. Das heißt: das Gedicht reflektiert auf den Hörer, vor dem das Thema entwickelt wird. Heym entrollt einen allegorischen Bühnenprospekt. War bisher dieser Vorgang des Deutens und Vorweisens, der ein Gedicht dem Hörer vermittelte, das immanente Prin= zip der Dichtung, so wird jetzt das Prinzip — zwar nicht fallen gelassen —, wohl aber herausgestellt, bewußt ge= macht und als Konvention entlarvt. Dieser Punkt ist ent= scheidend, und zwar nicht nur für die Neuerer, da auch die Bewahrer der Tradition nicht umhin können, dem Bewußt* seinswandel, der in ihm zum Ausdruck kommt, Rechnung zu tragen. Man denke an die Gedichte Georges auf den Tod Maximins, die liturgischen Aufbau haben. Oder an die Ballade, die eine Kollektivperson fingiert. Das lyrische Spiel — so das 'Planetenspiel" von Ina Seidel — fällt eben= falls in diesen Rahmen. Die Hymnen an die Kirche von Gertrud von Le Fort, von denen an anderer Stelle zu spre= chen sein wird, fügen sich einem liturgischen Kanon.


     

 Tags:
Georg  Heym    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com