Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Autoren

Index
» Autoren
» Proulx, E(dna) Annie

Proulx, E(dna) Annie - Leben und Biographie



Das mehrfach preisgekrönte Werk der Bestseller-Autorin F. Annie Proulx besticht durch einen nüchternen, detailbesessenen Stil, großen Kenntnisreichtum und eine äußerst präzise Sprache.
      Proulx wuchs als älteste von fünf Schwestern in verschiedenen Städten der Neuengland-Staaten und in North Carolina auf. Nach ihrem Geschichtsstudium 1973 arbeitete sie als freie Journalistin für Zeitungen und Magazine und schrieb Sachbücher. Mit der Kurzgeschichtensammlung Herzenslieder erschien 1988 ihr erstes Buch. Für ihr Romandebüt Postkarten über die leidvollen Wanderjahre eines Mannes erhielt Proulx als erste Frau den PEN/Faulkner Award. Anhand der hunderjähri-gen Geschichte eines Akkordeons schilderte Proulx in ihrem Roman Das grüne Akkordeon das Schicksal und die Kulturen verschiedener Einwanderergenerationen. 1999 erschien ihr vielbeachteter Erzählband Weit draußen. John -> Updike nahm die darin enthaltene Erzählung DerhalbäugigeOchse'm seine Anthologie der besten amerikanischen Kurzgeschichten des Jahrhunderts auf.

      Schiffsmeldungen
In ihrem zweiten Roman beschreibt E. Annie Proulx einen glücklosen Mann, der vor den Schicksalsschlägen seines Lebens auf die öde Felseninsel Neufundland flieht und ein neues Leben beginnt. Mit Schiffsmeldungen gelang ihr international der Durchbruch. Inhalt: Die Hauptperson des Romans ist der unbeholfene und schüchterne Tor Quoyle, ein Versager, der seinen Aushilfsjob in einer Druckerei verloren hat und von seiner Frau verlassen wird. Als diese bei einem Autounfallstirbt, bleibt Quoyle mit seiner sechsjährigen Tochter zurück. Als zudem seine Eltern Selbstmord begehen, zieht er nach Neufundland, wo seine Familie Jahre zuvor gewohnt hatte.
      In der unwirtlichen und rauen Gegend entwickelt Quoyle allmählich den Willen, sein Leben in den Griff zu bekommen. Er versucht, das inzwischen nahezu verfallene Haus der Quoyles bewohnbar zu machen und findet bei der Lokalzeitung eine Anstellung. Er soll über Autounfälle berichten und - wasserscheu wie er ist - ausgerechnet die Rubrik »Schiffsmeldungen« übernehmen. Es gelingt ihm, daraus eine lebendige Kolumne über Skurrilitäten und Katastrophen auf See zu machen. Nach und nach lüftet er auch das Geheimnis seiner Familie: Als Plünderer von Schiffen waren sie in der Gegend jahrelang gefürchtet. Quoyle findet allmählich Zugang zu den Menschen der Gegend und lernt schließlich Wavey kennen, die allein mit ihrem behinderten Sohn lebt.
      Aufbau: Den einzelnen Kapiteln des chronologisch erzählten Romans stellte Proulx jeweils Beschreibungen, manchmal auch Zeichnungen von Schifferknoten voran, die wie ein Symbol für Quoyles allmähliche Selbstfmdung wirken. Wirkung: Kurz nach Erscheinen führte Schiffsmeldungen die Bestseller-Listen in den USA an. Der Roman war der bestverkaufte des Sommers 1994. Ausgezeichnet mit dem Pulitzerpreis und mit dem National Book ^ward wurde das Buch auch in Europa ein großer Erfolg.


Macht und magie der worte zur funktion des schreibens im werk annie ernaux'

Die Schriften Annie Ernaux' bieten dem Leser eine neue Art von Literatur. Sie verbinden soziologische und biographische Elemente, entwerfen ein Bild der Autorin über sich selbst, ihre Eltern und ihre soziale Lebenswelt. Die Lehrerin und Schriftstellerin wuchs als Tochter einer Kleinhändlerfamilie in .....
[ mehr ]
Index » Die Avantgarde der 60er und 70er Jahre

Auf der suche nach einer neuen intensität stimmenspiele und ernst der stimme in den texten von annie zade

Die Texte der 1948 geborenen Autorin, bisher drei seit 1979 veröffentliche "Stücke", sind Gratwanderungen, Grenzgänge zwischen Prosa, Lyrik und Theater. Es sind Sondierungen von Stimmen, die unsicheres Terrain betreten, Figuren, die ineinander aufgehen oder sich spalten. Einiges erinnert an eine Wie .....
[ mehr ]
Index » Die Generation der 80er Jahre

 Tags:
Proulx,  E(dna)  Annie    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com