Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Autoren

Index
» Autoren
» MALLARME
» Okkultismus, Magie und Sprachmagie

Okkultismus, Magie und Sprachmagie



Mallarme hat ein lebhaftes Interesse an der okkultistischen Literatur gehabt. Durch Vermittlung von Freunden waren ihm die Schriften des Eliphas Levi bekanntgeworden. Er stand im Briefwechsel mit

V.

E. Michelet, der die unter dem Namen des Hermes Trismegistos gehenden spätantiken Geheimlehren verbreitete, dafür den Namen gebrauchte und ihre Ãobertragung auf die Dichtung empfahl. (Noch heute bedeutet in Frankreich

 Tags:
Okkultismus,  Magie  Sprachmagie    


Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com