Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Index der Gedichttitel

Index
» Autoren
» Index der Gedichttitel
» Huchel, Peter

Huchel, Peter



Ankunft

Vieregg, Axel. In: Ãœber Peter Huchel, 1973,

S. 105- 110.
      An taube Ohren der Geschlechter

Mayer, Hans. In: Peter Huchel, 1986, S. 205 -
207.

      Auffliegende Schwäne


Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991,
S. 686 - 689.

      Bartok
Behrendt, Martin. In: Lyrik, 1981, S. 71 - 76.
      Bericht des Pfarrers vom Untergang seiner Gemeinde
Bräutigam, Kurt. In: Moderne deutsche Balladen, 1970, S. 61 - 64.
      Preuß, Helmut. In: Lyrik in der Zeit, 1971, S. 78 -87.
      Graefe, Heinz. In: Das deutsche Erzählgedicht, 1972, S. 78-81.

      Brandenburg
Schmidt-Henkel, Gerhard. In: Peter Huchel, 1986, S. 230 - 237.

      Caputher Heuweg

Delius, Friedrich Christian. In: Frankfurter Anthologie 17, 1994, S. 177 - 180.
      Chausseen

Matthies, Klaus. In: Literaturunterricht, 1969,

S. 68-73.
      Busse, Günther. In: Training, 1981, S. 90-91.
      Kruse, Joseph Anton. In: Frankfurter Anthologie
15, 1992, S. 185- 188.

      Das Gericht

Lermen, Birgit und Loewen, Matthias. In: Lyrikaus der DDR, 1987, S. 149 - 156.
      Der Ammoniter

Vieregg, Axel. In: Festschrift Herd, 1980, S. 263 -

274.
      Vieregg, Axel. In: Peter Huchel, 1986, S. 216 -

229.
      Der Garten des Theophrast

Lüdtke, Reinhold. In: DU 20, 1968, H. 5, S. 49 -
51.
      Flores, John. In: East Germany, 1971, S. 194 -

196.
      Kelletat, Alfred. In: Ãœber Peter Huchel, 1973,

S. 96 - 100.
      Spiel, Hilde. In: Frankfurter Anthologie 1, 1976,

S. 157 - 160.
      Mayer, Hans. In: Peter Huchel, 1986, S. 207 -

209.
      Lermen, Birgit und Loewen, Matthias. In: Lyrikaus der DDR, 1987, S. 137 - 149.
      Hutchinson, Peter. In: Gedichte aus unserer Zeit,
1990, S. 80 - 89.

      Der Rückzug

Neis, Edgar. In: Krieg im Gedicht, 1980, S. 95 -
96 und 100- 101.
      Göpfert, Herbert G. In: Ãœber Peter Huchel,
1973, S. 13 - 14.

      Dezember

  
Flores, John. In: East Germany, 1971, S. 167 -

170.
      Ekmann, Bj0rn. In: Text und Kontext 14, 1986,

S. 285 - 289.
      May, Dieter. In: Weihnachten und Ostern, 1986,

S. 148- 153.
      Die Hirtenstrophe

Zeller, Michael. In: Geschichte im Gedicht,

1979, S. 258 - 263.
      Die Magd

Flores, John. In: East Germany, 1971, S. 138 -143.
      Elegie

Fuchs, Walter R. In: Lyrik / Jahrhundertmitte,

1965, S. 63 - 64.
      Hippe, Robert. In: Fünfzig Gedichte, 1980, S. 43 -
45.
      Exil
Fritz, Walter Helmut. In: Kinder, 1979, S. 99 - 101. Bienek, Horst. In: Frankfurter Anthologie 10, 1986, S. 197-200.
      Frühe

Schindelbeck, Dirk. In: Veränderung / Sonettstruktur, 1988, S. 156 - 161.

      Gezählte Tage

Schenkel, Elmar. In: Literatur für Leser 4, 1981,
S. 44 - 52.

      Heimkehr
Völker, Ludwig. In: Germanica 1. 1987, S. 107 -123.

      Herkunft

Flores, John. In: East Germany, 1971, S. 132 -135.
      Jan-Felix Caerdal

Bondy, Barbara. In: Zehn Minuten, 1991, S. 89 -
93.
      König Lear

Hinck, Walter. In: Frankfurter Anthologie 6,

1982, S. 215-218.
      Kreuzspinne
Schneider, Rolf. In: Frankfurter Anthologie 8, 1984, S. 199-202.
      Letzte Fahrt
Bräutigam, Kurt. In: Moderne deutsche Balladen, 1970, S. 57-61.
      Schröer, Henning. In: Moderne dt. Literatur, 1972, S. 121 - 123.
      Bondy, Barbara. In: Zehn Minuten, 1991, S. 85 -88.
      Nachlässe

Kunert, Günter. In: Frankfurter Anthologie 8,

1984, S. 193 - 197.
      Nebel

Vieth, Herbert. In: Lyrik / Kurzgeschichten,

1984, S. 55-59.
      O Nacht der Trauer

Pongs, Hermann. In: Dichtung im gespaltenen

Deutschland, 1966, S. 345 - 346.
      Ölbaum und Weide

Schenkel, Elmar. In: Literatur für Leser 4, 1981,
S. 44 - 52.
      Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991,

S. 678 - 682.
      Oktoberlicht

Flores, John. In: East Germany, 1971, S. 143 - 146.

      Ophelia

Hinck, Walter. In: Frankfurter Anthologie 5,
1980, S. 207 - 210.
      Würffei, Stefan Bodo. In: Ophelia, 1985, S. 153 -
160.
      Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991,
S. 682 - 686.

      Sibylle des Sommers

Starke, Eugen. In: Pädagogische Provinz 22,
1968, S. 593 - 604.
      Matthies, Klaus. In: Literaturunterricht, 1969,
S. 73 - 76.
      Seidler, Manfred. In: Lyrik / Deutschunterricht,
1976, S. 97 - 98.

      Schottischer Sommer

Ryckeghem, Caroline van. In: Studia Germanica
Gandensia4, 1985, S. 25 - 39.

      Soldatenfriedhof

Preuß, Helmut. In: Kristalle, 1968, S. 216 - 226.
      Neis, Edgar. In: Krieg im Gedicht, 1980, S. 64 -
66.
      Unter der blanken Hacke des Monds
Ekmann, Bj0rn. In: Text und Kontext 14, 1986, S. 297 - 300.
      Söllner, Werner. In: Frankfurter Anthologie 16, 1993, S. 147 - 150.

      Unter der Wurzel der Distel

Ekmann, Bj0rn. In: Text und Kontext 14, 1986,
S. 295 - 297.
      Kopplin, Wolfgang. In: Gedichte aus unserer
Zeit, 1990, S. 90-91.
      Unterm Sternbild des Hercules

Schenkel, Elmar. In: Literatur für Leser 4, 1981,
S. 44 - 52.

      Widmung für Hans Henny Jahnn

Mayer, Hans. In: Peter Huchel, 1986, S. 209 - 213.
      Winterpsalm

Flores, John. In: East Germany, 1971, S. 189 -

194.
      Huchel, Peter. In: Doppelinterpretationen, 1986,

S. 54-56.
      Mayer, Hans. In: Doppelinterpretationen, 1986,

S. 57 - 58.
      Lermen, Birgit und Loewen, Matthias. In: Lyrikaus der DDR, 1987, S, 130 - 137.

      Winterquartier

Ekmann, Bj0rn. In: Text und Kontext 14, 1986,
S. 290 - 294.

      Wintersee

Kalow, Gert. In: Ãœber Peter Huchel, 1973, S. 55 -
61.


Unter der wurzel der distel - peter huchel

Unter der Wurzel der Distel Wohnt nun die Sprache, Nicht abgewandt, Im steinigen Grund. Ein Riegel fürs Feuer 5 War sie immer. Leg deine Hand Auf diesen Felsen. Es zittert das starre Geäst der Metalle. 10 Ausgeräumt ist aber Der Sommer, Verstrichen die Frist. .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Peter huchel (geb. i903),

der bis 1971 in der DDR lebte. Unter dem Einfluß der Naturlyrik von Wilhelm Lehmann entstanden seine ersten seiner märkischen Heimat gewidmeten Gedichte, die bereits einen unverwechselbaren eigenen Ton zeigen: Wenn aus den Eichen der Tau der Frühe leckt, knarren die Türen, rädern die Speichen v .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Nach 1945

Peter huchel (i903-i98i)

I. Ach! diese allgemeine Lyrizität - ist s wirklich ein Fortschritt, wenn man das Naturgedicht pathetisch erweitert mit Stalingrad und dem Schweigen der Toten? Ich glaube, es ist vielmehr seine Schwächung. Will man das Naturgedicht auch nicht mehr gelten lassen - auf jeden Fall bleibt Genauigkeit s .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Der garten des theophrast - peter huchel

Meinem Sohn Wenn mittags das weiße Feuer Der Verse über den Urnen tanzt, Gedenke, mein Sohn. Gedenke derer, Die einst Gespräche wie Bäume gepflanzt. Tot ist der Garten, mein Atem wird schwerer, Bewahre die Stunde, hier ging Theophrast, Mit Eichenlohe zu düngen den Boden, Die wunde Rinde zu binden m .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Huchel, peter

Der schweigsame Mann aus der Mark Brandenburg hat immer unwirsch seine wenigen Gedichte gegen einseitige biographische oder politische Interpretation zu bewahren gesucht, wolle doch jeder Text »für sich selber stehen und sich nach Möglichkeit behaupten gegen seine Interpreten, gegen etwaige Spekulat .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Peter huchel (i903-i98i): ophelia. shakespeare-variationen - menschenfang

Auch nachdem Peter Huchel im Jahr 1971 mit seiner Ausreise aus der DDR die heimatliche märkische Landschaft verlassen hatte, blieb in Gedichten gegenwärtig, was den Lyriker von Anfang an in Bann gezogen und berückt, manchmal auch als Beklemmung heimgesucht hatte: die Flut der Bilder von sandigen Ebe .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Dichtung im Schatten der Mauer

Letzte fahrt - peter huchel

Mein Vater kam im Weidengrau und schritt hinab zum See, das Haar gebleicht vom kalten Tau, die Hände rauh vom Schnee. 5 Er schritt vorbei am Grabgebüsch, er nahm den Binsenweg. Hell hinterm Röhricht sprang der Fisch, das Netz hing naß am Steg. Sein altes Netz, es hing beschwert, 10 er stieß die St .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Der glückliche garten - peter huchel

Einst waren wir alle im glücklichen Garten, ich weiß nicht mehr, vor welchem Haus, wo wir die kindliche Stimme sparten für Gras und Amsel, Kamille und Strauß. 5 Da saßen wir abends auf einer Schwelle, ich weiß nicht mehr, vor welchem Tor, und sahn wie im Mond die mondweißen Felle der Katzen und Hun .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Peter handke die Ãœberschwemmung

I. Vorschlag zur Textinterpretation Der Text Handkes setzt bei den Schülern die Bereitschaft voraus, die herkömmliche literarische Form der Erzählung zu reflektieren und in Frage zu stellen. Das Ereignis ist hier nämlich sekundär; primäres Anliegen des Autors ist die sprachliche Gestaltung. So muß .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Baecker, heinz-peter

auch unter dem Pseud. Peter Brighton Biografie: *1 in Trier. H.-P. Baecker erhielt eine Ausbildung als Fotografenmeister, Kameramann und Journalist und arbeitete viele Jahre wechselweise in allen drei Berufen. Dabei sammelte er Stoffe für Romane und Drehbücher, denen er sich - nach 25 Jahren Aufenth .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Gansner, hans peter

Biograhe: *20.3.1 in Chur, Graubünden. H. P. Gansner, deutschsprachiger Schweizer, studierte Germanistik, Romanistik, Kunstwissenschaft und Philosophie an der Universität Basel, später in Aix-en-Provence Theater- und Filmwissenschaft. Bis 1984 arbeitete er als Gymnasiallehrer und Theaterkritiker in .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Weiss, peter

Der Vater ist Textilfabrikant, die Mutter war vor ihrer — zweiten — Ehe Schauspielerin am Max-Reinhardt-Theater in Berlin. Zusammen mit seinen Schwestern und Stiefbrüdern wächst W. in Bremer und Berliner Villen der 20er Jahre auf, doch in seiner späteren Erinnerung herrscht in dem großbür-gerlic .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Peter bichsel holzwolle

Ganz kurzgeschichtenhaft springt die Erzählung in eine normale, lakonisch-realistisch dargestellte Szene hinein. Sie ist so 'normal", daß man sie geradezu stereotyp nennen könnte. Der Erzähler interpretiert sie auch selbst so — mit dem ersten Tempuswechsel ins Präsens tritt er ja als wertendes Sub .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Peter bichsel die tochter

Methode: Die Behandlung der Erzählung kann im Wechsel von Plenums- und Gruppenarbeit erfolgen. 1. Arbeitsphase: Zum Einstieg ist eine Plenumsdiskussion mit der Erörterung des ersten Absatzes geeignet, da hier schon für den Fortgang der Erzählung wesentliche inhaltliche Momente vorgegeben sind. 2. .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Peter bichsel die erde ist rund

Die Erzählung „Die Erde ist rund" von Peter Bichsel stammt aus einem Sammelband mit dem Titel: „Kindergeschichten". Die sieben Geschichten dieses Werkes sind nicht hinreichend charakterisiert, wenn sie ausschließlich Kindern vorbehalten sein sollten. Sicher ist die Sprache leicht verständlich und in .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Peter barth - der Ãœbergang zum tag

Die Nacht ist finster. Nirgend ein hervorbrechender Mondenschein. Die Wolken ziehen leise, leise dahin auf ihrer weiten Reise ins Endlose des Raums hinein. Das Astgezweig am kahlen Baum schrickt auf aus seinem starren Traum Ein Luftzug bringt aus weiter Ferne den Atemzug der vielen Sterne, die allv .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Exemplarische analysen - hans peter richter: damals war es friedrich (i96i)

In diesem Abschnitt sollen einige wenige Kinder- und Jugendbücher genauer vorgestellt werden, die entweder eine besondere Wirkung entfaltet haben oder unter dem Gattungsaspekt Beachtung verdienen. Dieses Buch ist inzwischen millionenfach verkauft und zählt in den 5. und 6. Schuljahren fast zur Ka .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » GUNTER LANGE

Peter rühmkorf (geb. i929): auf eine weise des joseph freiherrn von eichendorff

Des Mühltals Idylle in Moll Auf eine Weise des Joseph Freiherrn von Eichendorff In einem Knochenkopfe da geht ein Kollergang, der mahlet meine Gedanken ganz außer Zusammenhang. Mein Kopf ist voller Romantik, meine Liebste nicht treu — Ich treib in den Himmelsatlantik und lasse Stirnenspreu. Ac .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Der Lyriker als Laut-Mime und Sprach-Virtuose

Garski, peter

Pseud. für: Arno Lob Biografie: *3.4.1 in Niederhatzko-fen. P. Garski studierte Gestaltung und Kommunikationsdesign an der Fachhochschule. P. Garski lebt als freier Autor in Augsburg. In seinen beiden Kriminalromanen recherchieren der ehemalige Polizeipressesprecher Klaus Kessler und dessen Freund u .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Gerdes, peter

Biografie: *7.9.1 in Emden. P. Ger- des fuhr schon mit 16 zur See, machte dann trotzdem Abitur und war zunächst Marinefunker, ehe er Germanistik und Anglistik studierte. Nebenbei jobbte er als Drucker, Lkw-Fahrer, Glashütten- und Tiefbauarbeiter, organisierte Fachkongresse und gab zwei Bücher zur .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Rühmkorf, peter

Lyrik ist für R. eine akrobatische Ãœberlebensnummer. Das Gedicht Hochseil ist Sinnbild für die immer gefährdete, schwankende Basis dieser Gattung. Diese Träume von »einem Individuum / aus nichts als Worten« . Später bezeichnet R. das Gedicht als »Verfassungsorgan des Ich«. Es notiere die inneren Wi .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Peter weiss, die ddr und der dritte standpunkt

Er habe sich gegen den Kapitalismus und für den Sozialismus, gegen die Bundesrepublik und für die DDR entschieden. Also verkündet seit Monaten der deutsche Dichter Peter Weiss. Derartige Erklärungen konnten natürlich nicht ohne Echo bleiben. Drüben respektvolle Anerkennung für den Einsichtigen, herz .....
[ mehr ]
Index » wer schreibt provoziert

Peter weber - das menschenbild des bürgerlichen

Die Untersuchung der Genesis von Lessings 'Miß Sara Sampson" ergab, daß die Entwicklung des neuen Dramenstils Ausdruck des Bestrebens war, die ideologische Bindung an den Hof zu durchbrechen und mit den Mitteln des Trauerspiels solche Menschen zu formen, deren moralischer Altruismus geeignet schien, .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Peter weber - das menschenbild des bürgerlichen trauerspiels

[...] Die Zuspitzung des Widerspruchs zwischen gesamtgesellschaftlichem Interesse und feudaler Ordnung ließ die Schule Wolffs zerbrechen, sie enthüllte gleichzeitig die apologetische Tendenz der Theoreme Gottscheds. Nicht zufällig rückten seit diesem Zeitpunkt die Vertreter der jungen literarisch .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Zingler, peter

Biografie: *5.1.1 in Chemnitz. P. Zingler avancierte vom kleinen Gelegenheitsdieb zum Spezialisten für schwere Einbrüche. Er wurde insgesamt zu 12 Jahren Haft verurteilt. Ab 1985 war er als Journalist für verschiedene Zeitschriften tätig, heute arbeitet er fast ausschließlich als Drehbuchautor. Kri .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

 Tags:
Huchel,  Peter    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com