Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Index der Gedichttitel

Index
» Autoren
» Index der Gedichttitel
» Benn, Gottfried

Benn, Gottfried



5. Jahrhundert
Wood, Frank. In: GR 36, 1961, S. 298 - 307. Lohner, Edgar. In: Passion und Intellekt, 1986,
S. 212-233.

      Abschied

Reininger, Anton. In: Studi germanici 8, 1970,
S. 240 - 250.

      Rey, William H. In: WW 20, 1970, S. 161 - 183.
      Lohner, Edgar. In: Die deutsche Lyrik 2, 1975,

S. 450-461.
      Seidler, Manfred. In: Lyrik / Deutschunterricht,

1976, S. 50 - 52.
      Walther, Hugo. In: The Apostrophic Moment,

1988, S. 35 - 61.
      Kaiser, Volker. In: Das Echo jeder Verschattung,

1993, S. 45 - 103.
      Anemone
Sanner, Rolf. In: Kristalle, 1968, S. 99 - 116. Steinhagen, Harald. In: Statische Gedichte, 1969, S. 94 - 106.
      Baumgärtner, Alfred Clemens. In: Literaturunterricht / Lesebuch, 1974, S. 65 - 75. Busse, Günther. In: Training, 1981, S. 100 - 101.

      Astern
Sanner, Rolf. In: Kristalle, 1968, S. 107 - 112. Hock, Erich. In: Motivgleiche Gedichte, 1971, S. 86 - 87.
      Fritsch, Gerolf. In: Das deutsche Naturgedicht,
1978, S. 109- 112.
      Leibfried, Erwin. In: LWU 11, 1978, S. 141 -
148.
      Burger, Hermann. In: Frankfurter Anthologie 13,
1990, S. 195 - 198.
      Hötzer, Ulrich. In: Gedichte für Schule, 1993,
S. 75 - 77.

      Aufblick

Ridley, Hugh. In: Gottfried Benn, 1990, S. 71 -
72.

      Bauxit

Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 443 - 446.

      Betäubung

Rothmann, Kurt. In: MLN 82 1967, S. 454 -
461.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 147 - 150.

      Blaue Stunde

Schröder, Jürgen. In: Studi germanici 23, 1985,
S. 141 - 167.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 415 - 420.
      Overath, Angelika. In: Gedichte aus unserer
Zeit, 1990, S. 21 - 39.

      Bolschewik
Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes Ich, 1989, S. 82 - 84.

      Chaos -

Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 207 - 213.

      Chopin

Graefe, Heinz. In: Das deutsche Erzählgedicht,
1972, S. 96 - 100.
      Volckmann, Silvia. In: Geschichte im Gedicht,
1979, S. 280-291.
      Nickelsen, Monika. In: Festschrift Koppang,
1981, S. 232-247.
      Braune-Steininger, Wolfgang. In: Portraitge-dicht, 1988, S. 111 - 126.
      Behrmann, Alfred. In: Einführung, 1989, S. 130 -

134.
      Müller, Hartmut. In: Gedichte aus unserer Zeit,

1990, S. 17 - 20.
      Dann-
Ibel, Rudolf. In: Mein Gedicht, 1961, S. 13 - 14. Nickelsen, Monika. In: Frauen und Frauenbilder, 1983, S. 131 - 136.
      Das Ganze
Pfeiffer, Johannes. In: Wege zur Dichtung, 1969, S. 30 - 31.
      Das Plakat

Gnüg, Hiltrud. In: Entstehung, 1983, S. 197 - 203.
      Das späte Ich [s. a.: Der späte Mensch]

Sorg, Bernhard. In: Das lyrische Ich, 1984,

S. 158 - 163.
      Lohner, Edgar. In: Passion und Intellekt, 1986,

S. 92- 122.
      Dennoch die Schwerter halten

Ridley, Hugh. In: Gottfried Benn, 1990, S. 92 -
94.
      Der junge Hebbel

Hippe, Robert. In: Fünfzig Gedichte, 1980, S.

   -24.
      Fenner, Birgit. In: Hebbel-Jb, 1983, S. 127 -
156.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 26 - 29.

      Der späte Mensch

Ridley, Hugh. In: Gottfried Benn, 1990, S. 82 -
85.

      Der Sänger

Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 159 - 163.

      Die Dänin

Christiansen, Annemarie. In: Benn / Einführung,
1976, S. 81 -98.
      Sahlberg, Oskar. In: Benns Phantasiewelt, 1977,
S. 87 - 94.
      Lohner, Edgar. In: Passion und Intellekt, 1986,
S. 138- 161.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989. S. 165 - 170.

      Die Dänin [

II.

]

Christiansen, Annemarie. In: Benn / Einführung,
1976, S. 98- 111.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 170- 172.

      Drohungen

Hartberger, Birgit. In: Ruth, 1992, S. 37 - 55 und
167- 181.
      Durch s Erlenholz kam sie entlang gestrichen
Christiansen, Annemarie. In: Benn / Einführung, 1976, S. 69 - 78.

      D-Zug

Rösner-Kraus, Walter. In: Natur im Werk Benns,
1976, S. 237 - 241.
      Rossbacher, Karlheinz. In: Festschrift Schmidt,
1976, S. 371 - 387.
      Enders, Horst. In: Gedichte und Interpretationen
5, 1983, S. 157- 165.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989. S. 48 - 53.
      Meurer, Reinhard. In: Expressionismus, 1992,
S. 33 - 38.

      Ebereschen

Karthaus, Ulrich. In: Frankfurter Anthologie 16,
1993, S. 121 - 124.

      Ein Schatten an der Mauer
Lorbe, Ruth E. In: Standpunkte, 1969, S. 70 - 83. Rasch, Wolfdietrich. In: Frankfurter Anthologie 1, 1976, S. 119- 122.

      Ein Wort, ein Satz
Bornscheuer, Lothar. In: WW 19, 1969. S. 224 -226.
      Steinhagen, Harald. In: Statische Gedichte,
1969, S. 153 - 159.
      Pelster, Theodor. In: DU 22, 1970, H. 1, S. 41 -
45.
      Rizzuto, Giuseppe. In: Annali 22, 1979, H. 1,
S. 163- 171.
      Manyoni, Angelika. In: GLL 36, 1982/83, S. 341 -
344.
      Lohner, Edgar. In: Passion und Intellekt, 1986,
S. 69-91.
      Matoni, Jürgen. In: Logik, 1986, S. 123 - 140.
      Ridley, Hugh. In: Gottfried Benn, 1990, S. 97 -
99.
      Zimmermann, Werner. In: Lyrische Labyrinthe,

1995, S. 163- 164.
      Eine Hymne

Busse, Günther. In: Training, 1981, S. 88 - 89.
      Einsamer nie -

Lükemann, Ingo. In: LWU 1, 1968, S. 282 - 287.
      Hock, Erich. In: Motivgleiche Gedichte, 1971,
S. 48 - 49.
      Lehnert, Herbert. In: Struktur und Sprachmagie,
1972, S. 38-42.
      Seidler, Manfred. In: Lyrik / Deutschunterricht,
1976, S. 48 - 49.
      Lehnert, Herbert. In: Begegnung mit Gedichten,
1977, S. 259 - 264.
      Kleßmann, Eckart. In: Frankfurter Anthologie 15, 1992, S. 151 - 154.
      Einst
Rösner-Kraus, Walter. In: Natur im Werk Benns, 1976, S. 242 - 245.
      Englisches Cafe
Rösner-Kraus, Walter. In: Natur im Werk Benns, 1976, S. 57-62. Herrmann, Manfred. In: Gedichte interpretieren,
1978, S. 34-43.
      Froehlich, Jürgen. In: Liebe, 1990, S. 97 - 105.
      Entwurzelungen

Rothmann, Kurt. In: MLN 82, 1967, S. 454 - 461. Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes Ich, 1989, S. 151 - 153.

      Epilog 1

  
  

Motekat, Helmut. In: Estudios Germanicos,
1970, S. 11-34.
      Bondy, Barbara. In: Zehn Minuten, 1991, S. 69 -
74.

      Erst wenn

Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 156 - 159.

      Eure Etüden

Härtung, Harald. In: Frankfurter Anthologie 17,
1994, S. 141 - 144.

      Fleisch

Graefe, Heinz. In: Das deutsche Erzählgedicht,
1972, S. 105 - 109.

      Fürst Krafft
Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes Ich, 1989, S. 219 - 222.

      Gärten und Nächte

Rösner-Kraus, Walter. In: Natur im Werk Benns,
1976, S. 246 - 254.

      Gedichte

Hienger, Jörg. In: Hienger / Knauf, 1969, S. 1

   - 180.
      Steinhagen, Harald. In: Statische Gedichte,

1969, S. 204 - 229.
      Reininger, Anton. In: Studi germanici 8, 1970,

S. 230 - 235.
      Sorg, Bernhard. In: Das lyrische Ich, 1984,

S. 163 - 168.
      Lohner, Edgar. In: Passion und Intellekt, 1986,

S. 176- 188.
      Hinck, Walter. In: Frankfurter Anthologie 16,

1993, S. 125 - 128.
      Gewisse Lebensabende

Hannover, Emmy. In: WW 10, 1960, S. 105 -112.
      Hienger, Jörg. In: Hienger / Knauf, 1969, S. 182 -187.
      Gladiolen

Hannum, H. G. In: MLQ 22, 1961, S. 167 - 180.

      Henri Matisse: 'Asphodeles"

Fuchs, Albert. In: Acta Germanica 3, 1968,
S. 233 - 239.
      Matoni, Jürgen. In: Logik, 1986, S. 163 - 180.
      Herr Wehner

Brode, Hanspeter. In: Frankfurter Anthologie 5,

1980, S. 159 - 163.
      Ikarus

Lorbe, Ruth E. In: Standpunkte, 1969, S. 70 - 83.
      Gnüg, Hiltrud. In: Entstehung, 1983, S. 203 -
206.
      Lohner, Edgar. In: Passion und Intellekt, 1986,
S. 197-211.

      Kann keine Trauer sein

Hippe, Robert. In: Tod im Gedicht, 1971, S. 56 -
57.

      Karyatide
Schwenkglenks, Dieter. In: Menschheitsdämmerung, 1971, S. 81 -96.
      Holbeche, Brian. In: Seminar 16, 1980, S. 96 -110.
      Motzan, Peter. In: Deutsche und rumäniendt. Lyrik, 1981, S. 191 - 194. Matoni, Jürgen. In: Logik, 1986, S. 141 - 161. Kallweit, Manfred. In: Literatur für Leser 12, 1989, S. 186-202.
      Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991, S. 222-231.
      Strack, Friedrich. In: Annäherungsversuche, 1993, S. 292 - 295.

      Kleine Aster

Seidler, Manfred. In: Lyrik / Deutschunterricht,
1976, S. 48 - 50.
      Behrmann, Alfred. In: Einführung, 1989, S. 1

   - 129.
      Kolbe, Uwe. In: Frankfurter Anthologie 13, 1990, S. 191-193.

      Kommt -

Hentig, Hartmut von. In: Frankfurter Anthologie
13, 1990, S. 199 - 202.

      Kokain
Gnüg, Hiltrud. In: Entstehung, 1983, S. 206 - 209.

      Lebe wohl -
Rüdiger, Horst. In: Deutschunterricht für Ausländer 4. 1954/55, S. 57 - 60.

      Letzter Frühling
Busse, Walter. In: Frankfurter Anthologie 5, 1980, S. 165 - 167.

      Liebe

Hippe, Robert. In: Liebe im Gedicht, 1971, S. 71 -
72.

      Mann -

Ibel, Rudolf. In: DU 10, 1958, H. 5, S. 47 - 50.
      Neis, Edgar. In: Krieg im Gedicht, 1980, S. 6 - 8.
      Mann und Frau gehn durch die Krebsbaracke
Pfeiffer, Johannes. In: Wege zur Dichtung, 1969, S. 121 - 123.
      Rühmkorf, Peter. In: Expressionistische Gedichte, 1983, S. 91 - 94.
      Melodie

Rothe, Wolfgang. In: Frankfurter Anthologie 10,

1986, S. 177 - 180.
      Menschen getroffen
Sanner, Rolf. In: Kristalle, 1968, S. 112 - 116. Blöcker, Günter. In: Frankfurter Anthologie 1, 1976, S. 115- 117.
      Nachtcafe

Szyrocki, Marian. In: Frankfurter Anthologie 6,
1982, S. 161 - 165.Krieg, Karl. In: An die Verstummten, 1988,
S. 157- 161.
      Ridley, Hugh. In: Gottfried Benn, 1990, S. 51 - 52.
      Nachtcafe

Froehlich, Jürgen. In: Liebe, 1990. S. 87 - 91.
      Nachtcafe I

Froehlich, Jürgen. In: Liebe, 1990. S. 91 - 97.

      Negerbraut

Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991,
S. 353 - 356.

      Nur noch flüchtig alles

Dutt, Carsten. In: DU 40, 1988, H. 3, S. 82 - 96.
      Nur zwei Dinge
Runge, Edith A. In: Monatshefte 49, 1957, S. 161 - 178.
      Runge, Edith A. In: Denken in Widersprüchen, 1972, S. 343 - 364.
      Kienecker, Friedrich. In: Mensch in der modernen Lyrik, 1974, S. 37 - 43. Spinner, Kaspar H. In: Struktur des lyrischen Ich, 1975, S. 144- 150.
      Schröder, Jürgen. In: Gedichte und Interpretationen 6. 1982. S. 19-28.
      Kiesel, Helmuth. In: Frankfurter Anthologie 17, 1994, S. 145 - 148.
      Orpheus Tod

Behrmann, Alfred. In: DU 17, 1965, H. 4, S. 82 -
89.
      Steinhagen, Harald. In: Statische Gedichte,

1969, S. 107 - 152.
      Behrmann, Alfred. In: Einführung, 1989, S. 109 -

116.
      Palau

Weissenberger, Klaus. In: Formen der Elegie,

1969, S. 108- 111.
      Sahlberg, Oskar. In: Benns Phantasiewelt, 1977,

S. 71 -87.
      Matoni, Jürgen. In: Logik, 1986, S. 51 - 77.
      Molbeche, Brian. In: Seminar 22, 1986, S. 312 -
323.
      Ehrsam, Thomas. In: Benn 1886 - 1956, 1989, S. 180- 196.
      Primäre Tage
Hartberger, Birgit. In: Ruth, 1992, S. 56 - 69 und 182- 193.
      Quartär

Steinhagen, Harald. In: Statische Gedichte,

1969, S. 175 - 203.
      Sorg, Bernhard. In: Das lyrische Ich, 1984,

S. 168 - 172.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes

Ich, 1989, S. 401 - 404.
      Radio

Ridley, Hugh. In: Gottfried Benn, 1990, S. 109 -

110.
      Reisen

Hienger, Jörg. In: Hienger / Knauf, 1969, S. 180 -182.
      Krüger, Horst. In: Frankfurter Anthologie 2, 1977, S. 145 - 148.
      Hillebrand, Bruno. In: Person und Amt, 1980, S. 238 - 243.
      Busse, Günther. In: Training, 1981, S. 104 - 105. Fick, Joseph. In: Interpretationen moderner Lyrik, 1981, S. 89-91.
      Zimmer, Dieter E. In: Frankfurter Anthologie 8, 1984, S. 145 - 148.
      Riedler, Rudolf. In: Zeit wie Ewigkeit, 1987, S. 69 - 73.
      Roche, Mark William. In: Intellectual Interpreta-tions, 1991, S. 30-38.
      Requiem

Hippe, Robert. In: Tod im Gedicht, 1971, S. 55 -
56.
      Restaurant

Schäfer, Gerd. In: Wir wissen ja nicht, was gilt,

1993, S. 67-78.
      Saal der kreißenden Frauen
Christiansen, Annemarie. In: Benn / Einführung, 1976, S. 24 - 35.
      Satzbau

Stoehr, Ingo Roland. In: WW 40, 1990, S. 223 -

231.
      Schädelstätten

Ehrsam, Thomas. In: Benn 1886 - 1956, 1989,

S. 181 - 186.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes

Ich, 1989, S. 175 - 179.
      Schleierkraut
Rösner-Kraus, Walter. In: Natur im Werk Benns, 1976, S. 154- 160.
      Schöne Jugend

Christiansen, Annemarie. In: Benn / Einführung,
1976, S. 15 - 23.
      Wirsing, Sibylle. In: Frankfurter Anthologie 4,

1979, S. 123 - 126.
      Würffei, Stefan Bodo. In: Ophelia, 1985, S. 85 -
92.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes

Ich, 1989, S. 32 - 34.
      Schöpfung
Rizzuto, Giuseppe. In: Annali 22, 1979, H. 1, S. 163- 171.
      Schutt

Ehrsam, Thomas. In: Benn 1886 - 1956, 1989,

S. 177 - 196.
      Ridley, Hugh. In: Gottfried Benn, 1990, S. 80 - 81.

      Selbsterreger

Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 150- 151.

      September

Buddeberg, Else. In: Euphorion 56, 1962, S. 105 -
124.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 346-351.

      Sieh die Sterne, die Fänge

Peitz, Wolfgang. In: Denken in Widersprüchen,
1972, S. 377-386.
      Behrmann. Alfred. In: ZDP 103, 1984, S. 563 -
576.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 143 - 146.

      Spät

Lohner, Edgar. In: Denken in Widersprüchen,
1972, S. 325-342.
      Lohner, Edgar. In: Passion und Intellekt, 1986,
S. 121 - 137.

      Staatsbibliothek

Siebert, Eberhard. In: Jb Pr. Kulturbesitz 18,
1981, S. 131 - 144.

      Statische Gedichte

Allemann, Beda. In: Deutsche Lyrik. 1978,
5. 326 - 336.
      Hippe, Robert. In: Fünfzig Gedichte, 1980, S. 24 -
27.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 391 - 395.
      Roche, Mark William. In: Intellectual lnterpreta-tions, 1991, S. 23-29.
      Stilleben

Schocken, Gershom. In: Frankfurter Anthologie

6, 1982, S. 157 - 160.
      St. Petersburg - Mitte des Jahrhunderts

Lee, David. In: Erkennen und Deuten, 1983,

S. 273 - 299.
      Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes

Ich, 1989. S. 355-360.
      Strand

Ridley, Hugh. In: Gottfried Benn, 1990, S. 73 - 75.
      Tag, der den Sommer endet

Ohl, Hubert. In: WW 21, 1971, S. 84 - 91.

      Trunkene Flut

Roche, Mark William. In: Intellectual Interpreta-tions, 1991, S. 5- 14.
      Turin

Graefe, Heinz. In: Das deutsche Erzählgedicht,
1972, S. 55 - 57.
      Fröhlich, Hans J. In: Frankfurter Anthologie 7,

1983, S. 155- 158.
      Unanwendbar
Reininger, Anton. In: Studi germanici 8, 1970, S. 235 - 240.
      Untergrundbahn

Reininger, Anton. In: Leere und gezeichnetes
Ich, 1989, S. 53 - 56.
      Froehhch, Jürgen. In: Liebe, 1990, S. 30 - 48.

      Valse d Automne

Freund, Winfried. In: Freund-Lyrik, 1990,
S. 154- 161.

      Valse triste

Gajek, Bernhard: In: Moderne Lyrik, 1964, S. 55 -
62.
      Pfanner, Helmut F. In: DU 21, 1969. H. 2, S. 28 -
4L

Christiansen, Annemarie. In: Benn / Einführung,
1976, S. 192-204.
      Enders, Horst. In: Gedichte und Interpretationen
5, 1983, S. 288 - 308.
      Dickhoff, Wilfried W. In: Hermeneutik des
Schweigens, 1987, S. 217 - 236.

      Verlorenes Ich

Fischer, Balthasar. In: Liturgisches Jahrbuch 19,
1969, S. 194-204.
      Weissenberger, Klaus. In: Formen der Elegie,
1969, S. 87 - 90.
      Motekat, Helmut. In: Wege zum Gedicht, 1977,
S. 326 - 338.
      Herrmann, Manfred. In: Gedichte interpretieren,
1978, S. 44-53.
      Baltz, Ursula. In: Liturgie und Dichtung, 1983,
Bd. 2, S. 903 - 922.
      Motekat, Helmut. In: Gedichte aus unserer Zeit,
1990, S. 7 - 16.
      Ridley, Hugh. In: Gottfried Benn, 1990, S. 102 -
103.

      Verse

Reininger, Anton. In: Studi germanici 8, 1970,
S. 227 - 230.

      Verzweiflung

Ridley, Hugh. In: Gottfried Benn, 1990, S. 108 -
109.
      Von Bremens Schwesterstadt bis Sils Maria

Kunisch, Hermann. In: Frankfurter Anthologie
8, 1984, S. 149 - 152.

      Was schlimm ist

Ross, Werner. In: Frankfurter Anthologie 2,
1977, S. 115- 118.

      Welle der Nacht

Gerth, Klaus. In: DU 20, 1968, H. 4, S. 81 - 84. Forster, Franz. In: Sprachkunst 7, 1976, S. 72 -89.
      Grimm, Reinhold. In: Begegnung mit Gedichten, 1977, S. 251 - 258.
      Leroy, Robert und Pastor, Eckart. In: Colloquia Germanica 11, 1978, S. 53 - 63. Lohner, Edgar. In: Passion und Intellekt, 1986, S. 234 - 252. Matoni, Jürgen. In: Logik, 1986, S. 77 - 107.
      Wer allein ist -

Drews, Jörg. In: Aus Wörtern eine Welt, 1981,

S. 159- 165.
      Roche, Mark William. In: Intellectual Interpreta-tions, 1991, S. 15-22.

      Widmung

Brode, Hanspeter. In: Benn, 1979, S. 284 - 312.
      Wirklichkeit

Zeller, Michael. In: Frankfurter Anthologie 5,

1980, S. 169 - 172.
      Wo keine Träne fällt

Große, Ernst Ulrich. In: Linguistica Biblica 56,

1985, S. 53 - 76.
      Worte
Schirnding, Albert von. In: Frankfurter Anthologie 19, 1996, S. 119- 121.
     


Benn, gottfried

Geb. 2.5.1886 in Mansfeld/ Westpriegnitz; gest. 7.7.1956 in Berlin Spät, 1951 erst, ehrt man den eben noch politisch »unerwünschten Autor« mit dem Georg-Büchner-Preis, ihm verliehen, »der, streng und wahrhaftig gegen sich selbst, in kühnem Aufbruch seine Form gegen die wandelbare Zeit setzte und .. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige autoren

Benn, gottfried

Aus dem Widerspruch naturwissenschaftlichexakter Welterkenntnis und ästhetisch-subjektiver Erfahrung leitet sich Benns Formideal her. Es steht für die Präzision einer »reinen« Sprache wie für die in der Kunst wirksamen mythisch-unbewussten Traditionen des Menschen. Benn wurde als Sohn eines lutheri .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Gottfried benn - karyatide

Entrücke dich dem Stein! Zerbirst die Höhle, die dich knechtet! Rausche doch in die Flur! Verhöhne die Gesimse — sieh: Durch den Bart des trunkenen Silen aus seinem ewig überrauschten lauten einmaligen durchdröhnten Blut träuft Wein in seine Scham! Bespei die Säulensucht: toderschlagene greisige .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Chopin - gottfried benn

Nicht sehr ergiebig im Gespräch, Ansichten waren nicht seine Stärke, Ansichten reden drum herum, wenn Delacroix Theorien entwickelte, 5 wurde er unruhig, er seinerseits konnte die Notturnos nicht begründen. Schwacher Liebhaber; Schatten in Nohant, wo George Sands Kinder 10 keine erzieherischen Rat .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Reisen - gottfried benn

Meinen Sie Zürich zum Beispiel sei eine tiefere Stadt, wo man Wunder und Weihen immer als Inhalt hat? Meinen Sie, aus Habana, 5 weiß und hibiskusrot, bräche ein ewiges Manna für Ihre Wüstennot? Bahnhofstraßen und Ruen, Boulevards, Lidos, Laan - 10 selbst auf den Fifth Avenuen .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Einsamer nie - gottfried benn

Einsamer nie als im August: Erfüllungsstunde - im Gelände die roten und die goldenen Brände, doch wo ist deiner Gärten Lust? Die Seen hell, die Himmel weich, 5 die Äcker rein und glänzen leise, doch wo sind Sieg und Siegsbeweise aus dem von dir vertretenen Reich? Wo alles sich .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Verlorenes ich - gottfried benn

Verlorenes Ich, zersprengt von Stratosphären, Opfer des Ion: — Gamma-Strahlen-Lamm —, Teilchen und Feld: — Unendlichkeitschimären auf deinem grauen Stein von Notre-Dame. 5 Die Tage gehn dir ohne Nacht und Morgen, die Jahre halten ohne Schnee und Frucht bedrohend das Unendliche verborgen —, die We .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Blaue stunde - gottfried benn

I Ich trete in die dunkelblaue Stunde — da ist der Flur, die Kette schließt sich zu und nun im Raum ein Rot auf einem Munde und eine Schale später Rosen — du! 5 Wir wissen beide, jene Worte, die jeder oft zu andern sprach und trug, sind zwischen uns wie nichts und fehl am Orte: dies ist d .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Gottfried benn (i886-i956): gedichte - die dinge mystisch bannen durch das wort

Gedichte Im Namen dessen, der die Stunden spendet, im Schicksal des Geschlechts, dem du gehört, hast du fraglosen Aug s den Blick gewendet in eine Stunde, die den Blick zerstört, die Dinge dringen kalt in die Gesichte und reißen sich der alten Bindung fort, es gibt nur ein Begegnen: im Gedichte die .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Lyrik in Henkerszeit

Gottfried benn: mann und frau gehn durch die krebsbaracke

Mann und Frau gehn durch die Krebsbaracke Der Mann: Hier diese Reihe sind zerfressene Schöße und diese Reihe ist zerfallene Brust. Bett stinkt bei Bett. Die Schwestern wechseln stündlich. Komm, hebe ruhig diese Decke auf. Sieh: dieser Klumpen Fett und faule Säfte das war einst irgendeinem Manne .....
[ mehr ]
Index » Literatur des Expressionismus » Einzelanalysen repräsentativer Werke

Gottfried benn (i886-i956)

Er kommt aus einem preußisch-protestantischen Pfarrhause, studiert Medizin, wird Militärarzt, dann Privatarzt bis 1914, pflegt in dieser Zeit Freundschaft mit der Lyrikerin Else Lasker-Schüler; im Ersten Weltkriege ist er in Belgien, danach wieder Facharzt in Berlin. 1933 glaubt er einen Augenblick, .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Im Umbruch

Gottfried benn: »einsamer nie -«

Einsamer nie als im August: Erfüllungsstunde - im Gelände die roten und die goldenen Brände doch wo ist deiner Gärten Lust? 5 Die Seen hell, die Himmel weich, die Äcker rein und glänzen leise, doch wo sind Sieg und Siegsbeweise aus dem von dir vertretenen Reich? Wo alles sich durch Glück beweist .....
[ mehr ]
Index » Lyrik des 20. Jahrhunderts (1900-1945) » Lyrik in finsteren Zeiten 1930-1945

Gottfried benn (i886-i956)

Als die Literaturzeitschrift Das Gedicht im Herbst 1999 den bedeutendsten deutschsprachigen Lyriker des 20. Jahrhunderts wählen ließ, landete Gottfried Benn auf dem ersten Platz. Aus einer literaturhistorischen Sichtweise ist dies nicht überraschend. Benn ist nicht nur einer der wenigen repräsentati .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Johann gottfried herder - volkslieder. zweiter teil

[...] Endlich kann ich nicht umhin, noch mit ein paar Worten merken zu lassen, was ich für das Wesen des Liedes halte. Nicht Zusammensetzung desselben als eines Gemäldes niedlicher Farben, auch glaube ich nicht, daß der Glanz und die Politur seine einzige und Hauptvollkommenheit sei: sie ists nämli .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Gottfried keller (i8i9-i890): sommernacht - ein alter brauch - erhaltenswert

Sommernacht Es wallt das Korn weit in die Runde Und wie ein Meer dehnt es sich aus; Doch liegt auf seinem stillen Grunde Nicht Seegewürm noch andrer Graus: Da träumen Blumen nur von Kränzen Und trinken der Gestirne Schein. O goldnes Meer, dein friedlich Glänzen Saugt meine Seele gierig ein! In m .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Die Wirklichkeit der Landschaften

Seume, johann gottfried

»Anbei will ich Ihnen hier mein Inventarium liefern..., was ich zur Bedeckung meiner huronischen Haut trage: 1. Meinen blauen Frack, 2. Zwei Westen, damit ich die Winter-shawls abwerfen kann und doch noch eine in saeco behalte, 3. Zwei Paar Beinkleider inclusive der Unterziehhosen, 4. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Schnabel, johann gottfried

»Ich weiß wohl, daß lange Zeite dieser Name bloß galt, um etwas ganz Verächtliches zu bezeichnen«, schreibt 1828 Ludwig Tieck über »jene treuherzige Chronik« der Insel Felsenburg, deren schlechter Ruf in umgekehrtem Verhältnis zu ihrer Popularität stand. Das Buch war einer der meistgelesenen Romane .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Das vorbild des genies johann gottfried herder: shakespeare

Analyse Von Herders Shakespeare-Aufsatz, den er 1773 in dem Bändelten Von deutscher Art und Kunst zusammen mit dem Auszug aus einem Briefwechsel über Ossian veröffentlichte, gibt es zwei frühere Fassungen: einen ersten Entwurf vom Juni 1771, der als Antwort auf Gerstenbergs Versuch über Shakespeare .....
[ mehr ]
Index » Sturm und Drang Epoche » Die Genieästhetik

Keller, gottfried

Am Lebensende ist der Schweizer Autor ein berühmter deutscher Dichter. Als er den siebzigsten Geburtstag feiert, erreicht ihn aus Berlin eine Glückwunschadresse mit mehreren hundert Namen, darunter Helmuth Graf von Moltke, Heinrich von Treitschke, Herman Grimm und Theodor Fontane. Dazu K. nicht ohne .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Johann gottfried herder - adrastea

[â– â– â– ] Gibt es feste Formen des Schönen, die allen Völkern und Zeiten gemein sind? Verfeint sich mit dem Fortgang der Zeiten das Ideal der Schönheit? Man hat den beliebten französischen Ausdruck: 'Nachahmung der schönen Natur" als unbestimmt und unzureichend getadelt; der Tadel ist begründet, .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Georg gottfried gervinus (i805-i87i)

In seiner «Geschichte der poetischen Nationalliteratur der Deutschen» greift Gervinus im Kapitel über Goethe die beiden etwa gleichzeitig entstandenen Werke « Götz von Berlichingen » und «Werther» heraus. Beide lassen nach seiner Auffassung Goethes Doppelnatur erkennen: Auf der einen Seite das «wühl .....
[ mehr ]
Index » Zur Geschichte der Literaturwissenschaft » Zur Geschichte der Germanistik bis 1945

Die tragödie des großen menschen - geschichte gottfriedens von berlichingen mit der

Analyse Im November und Dezember 1771 schrieb Goethe in Frankfurt, ermuntert von seiner Schwester Cornelia, die erste Fassung des Götz innerhalb von sechs Wochen, 'ohne Plan und F.ntwurf, bloß der Hinbildungskraft und einem innern Trieb" folgend und 'ohne weder rückwärts, noch rechts, noch links z .....
[ mehr ]
Index » Sturm und Drang Epoche » Das nicht aristotelische Drama

Die entdeckung der naturpoesie johann gottfried herder: auszug aus einem briefwechsel über oßian und die i jeder alter völker

Herder wurde 1 764 mit den Gesängen Ossians bekannt, als in Deutschland die ersten Übersetzungen erschienen. Es waren Gesänge in rhythmisierter Prosa: die F.pen Vingal und Tetnora sowie einundzwanzig kürzere Prosagedichte. Teils waren es Funde altgälischer Volksdichtungen aus dem schottischen Hoch .....
[ mehr ]
Index » Sturm und Drang Epoche » Lyrik

Gottfried keller - jeremias gotthelf i

Besprechung von 'Uli der Knecht" und 'Uli der Pächter" 'Die Verlobten gingen miteinander über die Wiese, da raufte Reinhard jene Pflanzen aus und zeigte Lorle den wundersam zierlichen Bau des Zittergrases und die feinen Verhältnisse der Glockenblume. ,Das gehört zu dem Schönsten, was man sehen kann .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Johann gottfried herder: volkslieder

Entstehung Im September 1773 kündigte Herder dem Verleger Hartknoch in Riga 'ein Bändchen alte Volkslieder" an. Es war eine Sammlung in zwei Teilen, deren jeder in zwei Bücher unterteilt war. Der erste Teil war überschrieben Englisch und Deutsch, der zweite Englisch-Nordisch und Deutsch. I. 1 enthi .....
[ mehr ]
Index » Sturm und Drang Epoche » Lyrik

 Tags:
Benn,  Gottfried    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com