Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Autoren

Index
» Autoren
» Ford, Richard

Ford, Richard - Leben und Biographie



Richard Ford gilt als einer der bedeutendsten Realisten der US-Literatur in der Nachfolge von Ernest -^Hemingway und William -> Faulkner.
      Ursprünglich wollte Ford Anwalt werden, brach sein Jurastudium aber ab und begann zu schreiben. Seine frühen Kurzgeschichten erschienen in renommierten US-Magazinen wie Esquire, The Paris Review und The New Yorker. Gleich mit seinem ersten Roman Ein Stück mei-nesHerzens hatte er in den USA bei Publikum und Kritik Erfolg. Seit Ende der 1970er Jahre war er mit dem Schriftsteller Raymond -> Carver eng befreundet. In Deutschland wurde Ford vor allem mit seiner Kurzgeschichten-Sammlung Rock Springs und mit dem Roman Der Sportreporter bekannt. Für dessen Fortsetzung, den Roman Unabhängigkeitstag, erhielt er 1995 als erster Autor gleichzeitig den Pulitzerpreis und den PEN Faulkner Award. Ford lebt in New Orleans und Montana.
      Unabhängigkeitstag
Die Fortsetzung des Erfolgsromans DerSportre-porter von Richard Ford ist das Psycho-gramm eines Mannes in mittleren Jahren und eine exemplarische Studie Amerikas am Ende des 20. Jahrhunderts.
      Inhalt: Frank Bascombe, bekannt aus Fords Roman Der Sportreporter, ist inzwischen 44 Jahre alt und lebt weiterhin in Haddam . Doch berichtet er nicht mehr über Sporthelden, sondern verkauft Häuser und Grundstücke vornehmlich an gut situierte ältere Ehepaare. Er wohnt im Haus seiner Ex-Frau Ann, die er immer noch liebt. Sie ist wieder verheiratet und lebt mit den beiden gemeinsamen Kindern und ihrem neuen Ehemann in Connecticut. Frank hingegen unterhält nur eine lockere Beziehung zu einer jungen Frau.
      Am 4. Juli, dem Unabhängigkeit^- und Nationalfeiertag der USA, will Frank mit seinem 15-jährigen verschlossenen Sohn Paul, den er seit seiner Scheidung nur selten gesehen hat, zu den Ruhmeshallen der größten Baseball- und Basketballspieler aller Zeiten fahren. Es kommt aber ganz anders als erhofft: Der Junge wird von einem Baseball am Auge schwer verletzt und muss sofort operiert werden, den Unabhängigkeitstag verbringt er mit seinen Eltern im Krankenhaus. Doch haben alle Glück im Unglück und der Roman endet versöhnlich. Sohn Paul will sich erneut mit seinem Vater treffen und Frank denkt darüber nach, wieder zu heiraten.
      Aufbau: Der routinierte Kurzgeschichtenautor Ford schafft auch im Roman eine erzählerische Verdichtung. Eindringlich enthüllt er in Beschreibungen, Reflexionen und Dialogen die komplexe Gefühlswelt seiner Figuren. Das Treffen mit seinem Sohn löst bei Frank Bascombe lange ver-drängte Emotionen aus - Sorge, Schuldgefühl, Hoffnung, Liebe. Am Ende mischt sich der sonst eher menschenscheue Mann unter die Leute auf den Straßen seiner Heimatstadt, um den Unabhängigkeitstag zu feiern. Als Gegenpol durchziehen dunkle Bedrohungs- und Todesbilder den Roman. Wie in fast allen Ford-Büchern taucht auch in Unabhängigkeitstag immer wieder Gewalt auf: Frank wird von Jugendlichen niedergeschlagen, seine Ex-Freundin und Kollegin Clair von Unbekannten vergewaltigt und ermordet. Im Nebeneinander von Hoffnung und Verlust, Gewalt und Liebe, Erfolg und Niederlage zeigt sich in Fords Roman die Ambivalenz des amerikanischen Traums, der längst nicht für jeden Bürger wahr geworden ist. Wirkung: Für Unabhängigkeitstag erhielt Richard Ford 1995 als erster Autor zwei der wichtigsten Literaturauszeichnungen der USA, den Pulitzer-und den PEN-Faulkner-Preis. Kritiker im In- und Ausland lobten die atmosphärische Dichte des Romans und die psychologisch stimmigen Charakterzeichnungen: »Wäre es möglich, den >Großen Amerikanischen Romane in unserer Zeit zu schreiben - so müsste er aussehen« , Der Frauenheld und /4fjend/ander. Gemeinsames Motiv ist die Einsamkeit.
     


Rumäniendeutsche lyrik der 70er bis 90er jahre: 'aktionsgruppe banat - richard wagner - franz hodjak - werner söllner - rolf bossert - klaus hensel (i973-i997)

I. In der zweiten Hälfte der 60er Jahre glitt ein Lichtstrahl Hoffnung über die kahl geschlagene und verödete Kulturlandschaft Rumäniens. 1965 war aus der Riege der kommunistischen Spitzenfunktionäre ein geradezu unorthodox junger, 47-jähriger Mann namens Ni-colae Ceausescu zum Ersten Parteisekretä .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Dissemination und dialektik der totalität: derrida, jean-pierre richard und mallarme

Die Konfrontation zwischen Strukturalismus und Dekonstruktion im vorigen Abschnitt könnte als eine theoretische Einleitung zu Derridas Kritik an Jean-Pierre Richards thematischer Interpretation von Mallarmes Dichtung gelesen werden. Obwohl Richard kein Vertreter des linguistisch-semiotischen Strukt .....
[ mehr ]
Index » Derrida: Dekonstruktion, Philosophie und Literaturtheorie

Derrida, jean-pierre richard und mallarme: dekonstruktion oder dialektik der totalität?

Es geht hier im Anschluß an die dekonstruktive Aufhebung des Gegensatzes literarisch/philosophisch um zwei Mallarmc-Kommentarc, die einander widersprechen. Der eine ist Dcrridas bekannter Text "La Double seance", der zuerst in Tel Quel , später in La Dissemination erschien, der andere Jean-Pierre Ri .....
[ mehr ]
Index » Literarische Ästhetik - Aufläse » Dekonstruktion: Theorie und Praxis

Beer-hofmann, richard

Mit einem kleinen silbernen Spiegel Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991, S. 345 - 348. Schlaflied für Mirjam Härtung, Peter. In: Frankfurter Anthologie 2, 1977, S. 85 - 90. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Behrens, franz richard

An meine Deutsch-Amerikanischen Freunde Günther, Michael. In: B = Börse + Bordell, 1994, S. 366 - 369. April an der Aisne Günther, Michael. In: B = Börse + Bordell, 1994, S. 172 - 173. B = C. Der Roman der Lyrik Günther, Michael. In: B = Börse + Bordell, 1994, S. 357 - 366. Chicago .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Dehmel, richard

Anno Domini 1812 Wohlleben, Edith. In: Wege zur Ballade, 1976, S. 437 - 451. Neis, Edgar. In: Krieg im Gedicht, 1980, S. 31 - 33. Bekenntnis Gräff, Thomas. In: Jahrhundertwende, 1991, S. 35 - 40. Der Arbeitsmann Viering, Jürgen. In: Gedichte und Interpretationen 5, 1983, S. 53 - 66 .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Exner, richard

Offen Exner, Richard. In: Horizonte, 1990, S. 342 - 365. Porträt eines Kindes Exner, Richard. In: Pausen zwischen den Worten, 1986, S. 34-38. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Huelsenbeck, richard

Capriccio Nenzel, Reinhard. In: Der frühe Huelsenbeck, 1994, S. 244 - 247. Dada-Schalmei Hinck, Walter. In: Frankfurter Anthologie 19, 1996, S. 137 - 141. Der Idiot Nenzel, Reinhard. In: Der frühe Huelsenbeck, 1994, S. 276 - 287. Ebene Nenzel, Reinhard. In: Der frühe Huelsenbeck, .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Leising, richard

Der Sieg Mickel, Karl. In: Frankfurter Anthologie 16, 1993, S. 199 - 202. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Pietrass, richard

Der Ringende Engler, Jürgen. In: NDL 31, 1983, H. 8, S. 108 - 113. Lauffeuer Engler, Jürgen. In: NDL 37, 1989, H. 5, S. 133 - 136. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Wagner, richard

Schwarze Kreide Althaus, Thomas. In: ZDP 113, 1994, S. 629 - 631. Sentas Ballade Weisstein, Ulrich. In: Jb Deutsch als Fremdsprache 13, 1987, S. 42 - 64. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Richard wagner (i8i3-i883),

bestärkt durch die Lektüre Schopenhauers, die großen Fragen der Menschheit, Weltverneinung und Welterlösung, in rauschhaften Musikdramen einer nüchtern werdenden Epoche entgegengehalten. In dem Bemühen, die großen Stoffe der deutschen Vergangenheit, den alten Götter- und Heldenmythus als symbolhafte .....
[ mehr ]
Index » VON DER ROMANTIK ZUM REALISMUS

Richard dehmel (i863-i920)

suchte vor allem in leidenschaftlichen Gedichtbänden 'Erlösungen" - 'Weib und Welt" - 'Schöne wilde Welt" die ewigen Spannungen zwischen den Geschlechtern dichterisch zu bewältigen. Doch mit manchen seiner Gedichte reiht sich Dehmel bereits in die neue Arbeiterdichtung ein, wie in seinem bekannte .....
[ mehr ]
Index » VOM NATURALISMUS ÜBER DIE JAHRHUNDERTWENDE » Der Impressionismus

Die poststrukturalistischen herausforderungen

4.1 Die Abwesenheit von Bedeutung Die poststrukturalistische Behauptung, daß Texte auch >funktio-nierenlesbarBuchstabenWort< eine Durchgangsstation der vorher und in Zukunft gesprochenen Worte; es ist nicht von wesenhafter Schwere, sondern erscheint als zeitlich unabgeschlossener Prozeß, dessen Bed .....
[ mehr ]
Index » Grundfragen der Textanalyse » Problematisierungen der Hermeneutik im Zeichen des Poststrukturalismus

Reklame fur fords amerika

Das lÄffk sich sehr drastisch an Reiseberichten erweisen, die damals uber die Wallfahrten in Fords Amerika Konjunktur hatten. Henry Fords Buch, ,Mein Leben und Werk' erschien 1923 in deutscher Sprache und galt bald als Bibel des Wirtschaftsliberalismus, als Kate-chismus des Dawesplanes, insbesondere .....
[ mehr ]
Index » Romane der Weimarer Republik » WENN WIR 1918..

Richard huelsenbeck (i892-i974): dada-schalmei

Die Poesie ist tot - es lebe die Poesie! Dada-Schalmei Auf der Flöte groß und bieder Spielt der Dadaiste wieder, Da am Fluß die Grille zirpt Und der Mond die Nacht umwirbt, Tandaradei. Ach, die Seele ist so trocken Und der Kopf ist ganz verwirrt, Oben, wo die Wolken hocken, Grausiges Gevöge .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Der Sturm ist da

Hey, richard

Biografie: *15.5.1 in Bonn. R. Hey arbeitete als Film-Regieassistent, Musikkritiker und Journalist. Seit 1952 ist er als Autor und Regisseur ständiger Mitarbeiter von zahlreichen Rundfunksendern. Gemeinsam mit Uwe Friesel, Uwe Timm und Hannelies Taschau war er von 1972 bis 1976 Mitherausgeber der Au .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Tschon, karl-richard

Biografie: *1 in Teplitz-Schönau. K.-R. Tschon war kaufmännischer Angestellter, später Pianist, seit 1945 freier Schriftsteller in München. Er schrieb seit 1951 mehr als 30 Hörspiele, hauptsächlich Krimis. Besonders in seinen mehrteiligen Kriminalstücken stellte er sich in die Tradition der seinerze .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

 Tags:
Ford,  Richard    


Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com