Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Autoren

Index
» Autoren
» Djian Philippe

Djian Philippe - Leben und Biographie



In seinen freimütigen Romanen und Erzählungen über die Trivialitäten des Lebens, die Schwierigkeiten der Liebe und des Schreibens stürzt Philippe Djian seine Figuren immeT wieder in ausweglos erscheinende Situationen, aus der sie nur mit größter Ãœberwindung und zumeist am Rand der Legalität entkommen.
      Djian wuchs in Paris als Sohn eines Handwerkers armenischer Abstammung auf. Nach einem abgebrochenen Studium der Literaturwissenschaft und Journalistik schlug er sich mit verschiedenen Gelegenheitsjobs in Frankreich und zeitweise in den USA durch. 1981 veröffentlichte er seinen ersten autobiografischen Roman Blau wie die Hölle, ein Road-Movie nach dem Muster seiner literarischen Vorbilder Richard Brautigan und Jack -^Kerouac. Der Roman Betty Blue. 37,2° am Morgen bildet den zweiten Teil einer Romantrilogie [Erogene Zone, 1984; Verraten und verkauft, 1986), in deren Mittelpunkt die Existenzkrisen eines werdenden Schriftstellers stehen.
      In der französischen Literaturszene gilt Djian mit seinem exlrovertierten »amerikanischen« Schreibstil als Einzelgänger. Als freier Autor hält es ihn wie seine Romanhelden nur wenige Jahre an einem Ort.

      Betty Blue. 37,2° am Morgen
In dem frechen französischen Umgangston des Argot sowie einer direkten, lebensnahen Sprache, die am Stil der amerikanischen Beat Generation geschult ist und alle Extreme auslotet, erzählt üjian die Geschichte einer atemlosen »amour fou« zwischen dem Gelegenheitsarbeiter und Schriftsteller Zorg und der jungen, verführerischen Betty.
      Inhalt: Betty zieht zu Zorg und hilft ihm bei seinen Arbeiten in der Feriensiedlung eines südfranzösischen Provinznestes. Zufällig stößt sie eines Tages auf ein alles Manuskript ihres Freundes, das sie von dessen Begabung überzeugt. Endlich hat sie eine Aufgabe entdeckt, die ihTem Leben einen Sinn geben soll: Sie möchte Zorg zum Schriftsteller machen und schickt das von ihr abgetippte Manuskript an zahlreiche Verlage, die es aber allesamt abweisen. Diese ständigen Frustrationserlebnisse lassen in Betty unkontrollierte Aggressionen entstehen, die sie schließlich gegen sich selbst richtet. Nachdem sie erfahren hat, dass sie trotzeines zunächst positiven Tests nicht schwanger ist, verstümmelt sie sich selbst und wird in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Dort setzt Zorg ihrem sinnlosen Leiden ein Ende, indem er sie mit einem Kissen erstickt. Erst nach ihrem Tod erfährt er, dass sein Manuskript veröffentlicht werden soll, und beginnt wieder zu schreiben.
      Wirkung: Der Roman BettyBIue verhalf Philippe Djian zum literarischen Durchbruch und machte ihn international bekannt. Das Kultbuch der 1980er-Generation wurde auch ein großer Kinoerfolg .


Aries, philippe

Das Nahe als tern. das Selbstverständliche als Produkt historischer Entwicklung erscheinen zu lassen — mit dieser Sichtweise hat A. auch in der Bundesrepublik eine nach Zehntausenden zählende Leserschaft gefunden, ein Interesse für Mentalitäten und Lebensweisen geweckt, das inzwischen zahlreiche S .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Bauelemente des französischen romans der 80er jahre am beispiel ausgewählter romane von philippe sollers und tahar ben jelloun

1. Philippe Sollers: "homo ludens" oder die subversive Kraft des hyperrealistischen Sprachspiels "Le roman fait, pour ainsi dire, la transition entre la vie reelle et la vie imaginaire. L'histoire de chacun est, ä quelques modifications pres, un roman assez semblable ä ceux qu'on imprime, et les .....
[ mehr ]
Index » Die Avantgarde der 60er und 70er Jahre

Der spielerische umgang mit der absurdität des alltags in den romanen von patrick deville und jean-philippe toussaint

Der Franzose Patrick Deville und der Belgier Jean-Philippe Toussaint, beide 1957 geboren, zählen mit ihren Kurzromanen zu den richtungsweisenden Nachwuchsautoren der achtziger Jahre. Toussaints Debüt 1985 mit La salle de bain war ein Erfolg, an den er mit drei weiteren Romanen, Monsieur , L'appareil .....
[ mehr ]
Index » Die Generation der 80er Jahre

 Tags:
Djian  Philippe    


Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com