Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Index
» Autoren
» Deutschsprachigen Krimi-Autoren
» Willschrei, Karl-Heinz

Willschrei, Karl-Heinz



Biografie: *18.3.1 in Homberg. K.-H. Willschrei studierte Theaterwissenschaft, Germanistik, Philosophie und Zeitungswissenschaft. Nach Studium und Promotion arbeitete er als Drehbuchautor und Produzent bei der Münchener Bavaria, wo er von 1970 bis 1973 als Abteilungsleiter für internationale Co-Produktionen tätig war. 1974 machte er sich als freier Schriftsteller selbstständig und gründete 1976 die Firma teamfilm, darüber hinaus beteiligte er sich an der Firma Monaco-Film. Als Drehbuchautor verfasste er Serien wie Alexander Zwo, Härte 10, Lobster, zahlreiche Tarorr-Filme und verschiedene Einzel-Fernsehspiele. Außerdem war er Co-Autor und Produzent der ARD-Vorabendserien Graf Yoster gibt sich die Ehre und Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger. Später arbeitete er zum Teil maßgeblich an der ZDF-Reihe Ein Fall für Zwei mit und zeichnete für die SAT l-Serie Wolffs Revier verantwortlich. Für SAT l kre-ierte er auch die Serie A.S. mit Klaus J. Behrendt und Ein Mord für Quandt.

      TV: Das Geheimnis der Flamen, ; Der Staudamm, ; Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger, ; Graf Yoster gibt sich die Ehre, ; Hafen am Rhein, ; Immer die alte Leier, ; Lerchenpark, ; Okay S.I.R., ; Studenten, ; Heißer Sand, , Drehbuch: Georg Althammer und K.-H. Willschrei nach dem Roman von C. C. Bergius, Regie: Günter Gräwert, mit Joachim Fuchsberger, EA 2.1.1971; 1972 Alexander Zwo, , Drehbuch: Oliver Storz, K.-H. Willschrei, , Wilfried Schröder, Regie: Franz Peter Wirth; 1972 Das Geheimnis des Kupferbechers, , Drehbuch: K.-H. Willschrei und Andreas Rosgony, nach Jean-Louis Roncoroni, Regie: Robert Valey; 1973 Tatort: Kressin und zwei Damen aus Jade, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Rolf von Sydow, EA 8.7.1973 ARD; 1974 Härte 10, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Peter Berneis, Regie: Gordon Flemyng; 1974 Tatort: Acht Jahre später, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Wolfgang Becker, EA 28.4.1974; 1974 Tatort: Zweikampf, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Wolfgang Becker, mit Hansjörg Felmy EA 23.6.1974; 1975 Tatort: Die Abrechnung, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Wolfgang Becker, EA 8.6.1975 ARD; 1975 Tatort: Im Namen des Volkes, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Wolfgang Becker, EA 8.6.1981 ARD; 1975 Tatort: Im Namen des Volkes,

, Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Wolfgang Becker, EA 8.7.1975; 1976 Lobster, , Drehbuch: Peter Berneis, K.-H. Willschrei, Regie: Hans W. Geißendörfer, mit Heinz Baumann;
1976 Tatort: Zwei Leben, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Wolfgang Staudte, EA 14.3.1976 ARD;
1977 Tatort: Drei Schlingen, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Wolfgang Becker, EA 28.8.1977 ARD; 1977 Der Alte: Jack Braun, , Drehbuch: K.-H. Willschrei und Peter Berneis, Regie: Wolfgang Becker; 1977 Der Alte: Toccata und Fuge, , Drehbuch: K.-H. Willschrei und Peter Berneis, Regie: Wolfgang Becker; 1977 Der Alte: Zwei Mörder, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Alfred Vohrer; 1977 Der Alte: Blütenträume, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Alfred Vohrer; 1977 Der Alte: Konkurs, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Alfred Weidenmann; 1977 Der Alte: Verena und Annabelle, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Alfred Vohrer; 1978 Der Alte: Ein Koffer, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Braun, EA 17.3.1978 ZDF; 1978 Schwarz und weiß wie Tage und Nächte, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Jochen Wedegärtner und Wolfgang Petersen, Regie: Wolfgang Petersen, mit Bruno Ganz, TV-EA 13.9.1978; 1978 Tatort: Rot, rot, tot, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Theo Mezger, EA 1.1.1978 ARD; 1979 Der Alte: Neue Sachlichkeit, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Helmuth Ashley, EA 20.4.1979 ZDF; 1979 Tatort: Zweierlei Knoten, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Theo Mezger, EA 29.7.1979 ARD; 1980 Das Ziel, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Hartmut Griesmayr, mit Peter Sattmann E A 14.1.1980 ZDF; 1980 Tatort: Mit nackten Füßen, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Franz Peter Wirth, EA 9.3.1980 ARD; 1981 Ein Fall für Zwei: Das Haus in Frankreich, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Hans Jürgen Tögel, EA 23.10.1981 ZDF; 1981 Ein Fall für Zwei: Der Erbe, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Ludwig Cremer, EA 18.12.1981 ZDF; 1981 Ein Fall für Zwei: Die große Schwester, , Drehbuch: K.-H. Willschrei Regie: Wolfgang Storch, EA 11.9.1981 ZDF; 1981 Ein Fall für Zwei: Todfreunde, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Braun, EA 20.11.1981 ZDF; 1982 Ein Fall für Zwei: Tollwut, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Theo Mezger, EA 12.3.1982 ZDF; 1983 Ein Fall für Zwei: Das Opfer, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Lahn, EA 11.3.1983 ZDF;
1983 Ein Fall für Zwei: Der Zeuge, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: H. J. Tögel, EA 6.5.1983; 1983 Ein Fall für Zwei: Strich durch die Rechnung, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Theo Mezger, EA 21.10.1983 ZDF; 1984 Die andere Seite des Mondes, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Lahn, mit Gudrun Landgrebe EA 24.3.1984;
1984 Ein Fall für Zwei: 11 Jahre danach/Der Clan, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mayer, EA 18.5.1984 ZDF; 1984 Ein Fall für Zwei: Chemie eines Mordes, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Eugen Yorck, EA 22.6.1984 ZDF; 1984 Ein Fall für Zwei: Die verlorene Nacht, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Kaspar Hei-delbach, EA 24.8.1984 ZDF; 1984 Ein Fall für Zwei: Immer Ã"rger mit Ado, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Ilse Hoffmann, EA 21.12.1984 ZDF; 1984 Ein Fall für Zwei: Morgengrauen, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 16./18./20.11.1984; 1984 Ein Fall für Zwei: Zuckerbrot und Peitsche, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Bernd Fischerauer, EA 28.9.1984 ZDF; 1985 Das Gespinst, , Drehbuch: K.-H. Willschrei unter Mitarbeit von Herbert W. Franke, Regie: Ilse Hoffmann, mit Heiner Lauterbach, EA 20.2.1985 ARD; 1985 Ein Fall für Zwei: Blutsbande, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Bernd Fischerauer, EA 15.11.1985 ZDF; 1985 Ein Fall für Zwei: Rotkäppchen, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 18.10.1985 ZDF; 1985 Tatort: Miese Tricks, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Theo Mezger, EA 26.5.1985 ARD; 1986 Ein Fall für Zwei: T.O.D., , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Kaspar Heidel-bach, EA 5.9.1986 ; 1986 Ein Fall für Zwei: Trixi, auch unter dem Titel: Erben und sterben, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Bernd Fischerauer, EA 14./16.2.1986 ZDF; 1987 Die zwei Gesichter des Januar, , Drehbuch: K.-H. Willschrei und Wolfgang Storch nach dem Roman von Patricia Highsmith, Regie: Wolfgang Storch, EA 5.8.1987 ARD; 1987 Ein Fall für Zwei: Tatzeit, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 10.4.1987 ZDF; 1988 Ein Fall für Zwei: Alte Liebe, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Kaspar Heidelbach, EA 14.10.1988 ZDF; 1988 Ein Fall für Zwei: Caesars Beute,
, Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 2.9.1988 ZDF; 1989 Ein Fall für Zwei: Blut, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Bernd Fi-scherauer, EA 21.4.1989 ZDF; 1989 Eurocops: Der Schwur, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Bernd Fi-scherauer; 1990 Ein Fall für Zwei: Bruderhaß, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Wolfgang F. Henschel, EA 23.3.1990 ZDF; 1990 Eurocops: Tommys Geschichte, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Jörg Grünler; 1991 Eurocops: Zocker, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Kaspar Heidelbach, EA 10.4.1991 ZDF; 1991 Ein Fall für Zwei: Hannas letzte Liebe, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Kaspar Heidelbach, EA 26.7.19911 ZDF; 1993 Wolffs Revier: Alte Rechnungen, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Lahn, EA 14.1.1993 SAT i; 1992 Wolffs Revier: Geldwäscher, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 15.10.1992 SAT i; 1992 Wolffs Revier: Gesühnt, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Ilse Hoffmann; 1993 Wolffs Revier: Knast, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Lahn, EA 7.1.1993 SAT i; 1992 Wolffs Revier: Mord ist strafbar, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Kaspar Heidelbach; 1992 Wolffs Revier: Notwehr, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 3.12.1992 SAT i; 1992 Wolffs Revier: Reicher Gigolo, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 29.10.1992 SAT i; 1992 Wolffs Revier: Schwerkraft des Mordes, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Ma-ckenroth, EA 5.11.1992 SAT i; 1992 Wolffs Revier: Verbrecher sind nicht pünktlich, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Kaspar Heidelbach, EA 12.11.1992 SAT i; 1992 Wolffs Revier: Witwe in Weiß, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Kaspar Heidelbach, EA 24.9.1992 SAT i; 1992 Wolffs Revier: Wohnungstod, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 8.10.1992 SAT i; 1992 Wolffs Revier: Mord hat Vorrang/Gute Freunde, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 17.9.1992 SAT i; 1993 Wolffs Revier: Die Wölfin, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Lahn, EA 21.1.1993 SAT i; 1993 Wolffs Revier: Ich knall dich ab, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 23.9.1993 SAT i; 1993 Wolffs Revier: Doppelt genäht, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Peter Fratzscher, EA 16.12.1993 SAT i; 1994 Wolffs Revier: Geldwäsche, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 30.6.1994 SAT i; 1994 Wolffs Revier: Gesühnt, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Silvia Hoffman, EA 20.1.1994 SAT i; 1994 Wolffs Revier: Love Hotel, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 23.6.1994 SAT i; 1995 A.S.: Der kleine Bruder, , Drehbuch: K.-H. Willschrei und Hartmann Schmiege, Regie: Ilse Hoffmann, EA3.1.1 SAT i; 1995 Die Falle, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Lahn, EA 12.2.1995 SAT i; 1995 Wolffs Revier: Sommersprossen, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Löhn, EA 9.3.1995 SAT i; 1995 A.S.: Ein rabenschwarzer Tag,
, Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Bernhard Stephan, EA 25.4.1995 SAT 1; 1996 Die Drei - Gelegenheit macht Mörder, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Lahn, EA 8.5.1996; 1997 Ein Mord für Quandt: Die Reise nach Wien, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Rolf Liccini, EA 9.4.1997 SAT i; 1997 Ein Mord für Quandt: Eiszeit, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Steinke, EA 30.4.1997 SAT i; 1997 Ein Mord für Quandt: Die Schlinge, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 75.1997 SAT i; 1997 Ein Mord für Quandt: Ein braver Hund, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Michael Mackenroth, EA 21.5.1997 SAT i; 1997 Umarmung mit dem Tod, , Drehbuch: K.-H. Willschrei nach seinem Serienformat A.S., Regie: Kaspar Heidelbach, EA 13.5.1997 SAT i; 1997 Der Serienkiller -Klinge des Todes, , Drehbuch: K.-H. Willschrei nach seinem Serienformat A.S., Regie: Kaspar Heidelbach, EA 20.5.1997 SAT i; 1997 Die Drei -Porno, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Ralph Bohn, EA 22.8.1997 SAT i; 1997 Die Feuerengel: Im Mittelpunkt, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, Regie: Petra Haffter, EA 6.10.1997 ; 1998 Der dreckige Tod, , Drehbuch: K.-H. Willschrei, EA 24.3.1998 SAT i Sonstige Publ.: Bühnenstücke, weitere Drehbücher


 Tags:
Willschrei,  Karl-Heinz    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com