Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Index
» Autoren
» Deutschsprachigen Krimi-Autoren
» Schweiger, Wolf gang

Schweiger, Wolf gang



Biografie: *20.11.1 in Traunstein. W. Schweiger absolvierte eine kaufmännische Ausbildung und studierte Betriebswirtschaftslehre und Sozialpädagogik, bevor er sich hauptberuflich dem Schreiben zuwandte.
      Kriminalromane: 1984 Durch die Nacht, Heyne 2111; 1985 Schatten der Gewalt, Heyne 2144, NA 1991 unter dem Titel: Eine Sache unter Freunden, Haffmans TB 117; 1986 Wall City, Heyne 2153:1987 Der Fahnder: Drei neue Fälle zur Fernsehserie, Bastei 13090; 1987 Auf gefährlichem Boden, Heyne 2212; 1988 Mit leeren Händen, Heyne 2232; 1989 Indianerland, Heyne 2278; 1990 Ein neues Gesicht in der Hölle, Heyne 2307; 1992 Spiel der Verlierer, Haffmans TB; 1992 Abschied in der Nacht, Haffmans TB 1172; 1994 Mit reinem Herzen, Ha/Heyne 96; 1999 Kein Job für eine Dame, Haffmans Kriminalroman 117 TV: 1988 Der Fahnder: Kollegentausch, , Drehbuch: W. Schweiger, Peter Adam, Regie: Peter Adam; 1988 Der Fahnder: Alleingang, , Drehbuch: W. Schweiger, Peter Adam, Regie: Peter Adam; 1990 Soko 5113: Die Qualität des Verräters, , Drehbuch: W. Schweiger, Regie: Kai Borsche; 1990 Soko 5113: Die Vergangenheit kennt kein Ende, , Drehbuch: W. Schweiger, Regie: Kai Borsche; 1991 Soko 5113: Rückkehr an einen fremden Ort, , Drehbuch: W. Schweiger, Regie: Thomas Ni-kel; 1997 Soko 5113: Verraten und verkauft, , Drehbuch: W. Schweiger, Regie: Jürgen Bretzinger, EA 19.11.1997 ZDF: 1997 Soko 5113: Schatten der Vergangenheit, , Drehbuch: W. Schweiger, Regie: Michael Zens

Sonstige Publ.: Kriminalerzählungen in Heyne-Krimi-Jahresbänden, ein Sachbuch, Rezensionen und Aufsätze


Johann wolfgang goethe - suleika

In tausend Formen magst du dich verstecken, Doch, Allerliebste, gleich erkenn ich dich; Du magst mit Zauberschleiern dich bedecken, Allgegenwärtige, gleich erkenn ich dich. An der Zypresse reinstem, jungem Streben, Allschöngewachs ne, gleich erkenn ich dich; In des Kanales reinem Wellenleben, Alls .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Wolfgang iser: phänomenologie des lesens

Auch Iser befaßt sich in seinen wirkungslheoretischen Schriften mit der zentralen Frage des Verhältnisses von literarischem Text und sozialer Wirklichkeit. Im Gegensatz zu Jauß, dessen hermeneutisches Paradigma sich auf die Historizität von Literatur in gesellschaftlichen Zusammenhängen richtet, ve .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien » Literaturwissenschaftliche Rezeptions- und Handlungstheorien

Robert wolfgang schnell letzte gedanken vor dem zitronenkauf

I. Vorschläge zum Verständnis des Textes Bei Schnells Erzählung handelt es sich nicht um eine Kurzgeschichte im traditionellen Sinn. Im Mittelpunkt steht nämlich nicht ein Mensch in einer Grenzsituation, an der er scheitert und die mehr oder weniger sein Leben verändert. Hier geht es vielmehr daru .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Prometheus - johann wolfgang von goethe

Bedecke deinen Himmel, Zeus, Mit Wolkendunst! Und übe, Knaben gleich, Der Disteln köpft, An Eichen dich und Bergeshöhn! 5 Mußt mir meine Erde Doch lassen stehn, Und meine Hütte, Die du nicht gebaut, Und meinen Herd, 10 Um dessen Glut Du mich beneidest .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

An den mond - johann wolfgang von goethe

Füllest wieder Busch und Tal Still mit Nebelglanz, Lösest endlich auch einmal Meine Seele ganz; 5 Breitest über mein Gefild Lindernd deinen Blick, Wie des Freundes Auge mild Ãœber mein Geschick. Jeden Nachklang fühlt mein Herz 10 Froh- und trüber Zeit, Wandle zwischen Freud und Schmerz In der Ei .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Mailied - johann wolfgang von goethe

Wie herrlich leuchtet Mir die Natur! Wie glänzt die Sonne! Wie lacht die Flur! 5 Es dringen Blüten Aus jedem Zweig Und tausend Stimmen Aus dem Gesträuch Und Freud und Wonne 10 Aus jeder Brust. O Erd , o Sonne O Glück, o Lust, O Lieb , o Liebe, So golden schön 15 Wie Morgenwolken Auf jenen Höhn .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Willkommen und abschied - johann wolfgang von goethe

Es schlug mein Herz, geschwind zu Pferde! Es war getan fast eh gedacht. Der Abend wiegte schon die Erde, Und an den Bergen hing die Nacht; 5 Schon stand im Nebelkleid die Eiche, Ein aufgetürmter Riese, da, Wo Finsternis aus dem Gesträuche Mit hundert schwarzen Augen sah. Der Mond von einem Wolkenhü .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Der zauberlehrling - johann wolfgang von goethe

Hat der alte Hexenmeister Sich doch einmal wegbegeben! Und nun sollen seine Geister Auch nach meinem Willen leben. 5 Seine Wort und Werke Merkt ich und den Brauch, Und mit Geistesstärke Tu ich Wunder auch. Walle! walle 10 Manche Strecke, Daß zum Zwecke Wasser fließe, Und mit reichem, v .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Schneider-courage - johann wolfgang von goethe

Das unter den »epigrammatischen« Formen zu findende kleine Lied dürfte selbst Goethe-Kennern wenig bekannt sein; Erich Trunz hat es nicht einmal in die repräsentative »Hamburger Ausgabe« aufgenommen. Entstehungsdatum dürfte 1776 sein, in der Sammlung steht es zwischen »Stoßseufzer«, »Perfektibilität .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Gefunden - johann wolfgang von goethe

»Hübsch«, ist man beim Lesen dieser Zeilen versucht zu sagen, obschon mancher bei »Blümchen« und »Ã„uglein« und »Würzlein« die Lippen verziehen mag, denn das Niedliche steht heute nicht hoch im Kurs. Aber sie stammen schließlich von Goethe, es wird also was dran sein. Warum aber gerade dieses Gedich .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Johann wolfgang goethe - heidenrÖslein

Sah ein Knab ein Röslein stehn, Röslein auf der Heiden, War so jung und morgenschön, Lief er schnell, es nah zu sehn, Sahs mit vielen Freuden. Röslein, Röslein, Röslein rot, Röslein auf der Heiden. Knabe sprach: Ich breche dich, Röslein auf der Heiden! Röslein sprach: Ich steche dich, Daß du ewig d .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Weyrauch, wolfgang

Aber wie Ueding, Gert. In: Frankfurter Anthologie 9, 1985, S. 191 - 194. Atom und Aloe Weyrauch, Wolfgang. In: Gedicht mein Messer, 1969, S. 25 - 35. Was fragt der Soldat Fuchs, Walter R. In: Lyrik / Jahrhundertmitte, 1965, S. 44-46. Girschner-Woldt, Ingrid. In: Theorie, 1 .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Wolfgang stellmacher: - umfrage - zum erbe in wissenschaft und praxis

Die Literaturgeschichte hat die Aufgabe, wichtige Traditionslinien innerhalb der Nationalliteratur sichtbar zu machen und auf diese Weise einen Beitrag dafür zu leisten, daß sich bei den Lesern ein historisches Bewußtsein und ein ästhetisches Verständnis entwickeln und festigen. Durch die Erhellung .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Wolfgang steinitz - deutsche volkslieder demokratischen charakters aus sechs jahrhunderten

[•••] Das Volkslied wird vom werktätigen Volke getragen, das an seiner Gestaltung schöpferisch teilnimmt, mitarbeitet. Ohne diese Mitarbeit gibt es meines Erachtens kein Volkslied. Die Teilnahme oder Mitarbeit drückt sich am untrüglichsten und eindeutigsten in den Varianten aus, im Umsingen, .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Hilbig, wolfgang

Die Ruhe auf der Flucht Theobaldy, Jürgen. In: Frankfurter Anthologie 14, 1991, S. 275-277. novalis Vos, Jaak de. In: Amsterdamer Beiträge 34, 1991, S. 89 - 96. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Goethe, johann wolfgang

Abglanz Link, Jürgen. In: Biedermeier, 1979, S. 54 - 62. Abraxas Mommsen, Momme. In: Studien zum West-östlichen Divan, 1962, S. 139 - 152. Abschied Schulz, Gerhard. In: Frankfurter Anthologie 11, 1988, S. 71 -74. Alexander und Cäsar Bernhardt, Eva Dessau. In: Römische Elegien, 1990, S. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Wolfgang stellmacher - grundfragen der shakespeare-rezeption in der frühphase des sturm und drang

[...) Die Auseinandersetzung mit Shakespeares Werk erwies sich als besonders geeignet zur Gewinnung großer geschichtsphilosophi-scher Aspekte in der Ästhetik. Herder charakterisiert Shakespeares Gestaltungsweise mit folgenden Worten: 'Shakespeare der Nachahmer der Natur, und bei jeder Begebenheit, .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Borchert, wolfgang

Antiquitäten Kunert, Günter. In: Frankfurter Anthologie 11, 1988, S. 211 -214. Der Mond lügt Neis, Edgar. In: Mond in der Lyrik, 1971, S. 71 - 72. Großstadt Riha, Karl. In: Deutsche Großstadtlyrik, 1983, S. 119- 126. In Hamburg Neis, Edgar. In: Städte und Landschaften, 1978, S.9- 11. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Wolfgang borchert (i92i-i947)

zum Ausdruck. 'Die Hundeblume", 'Jesus macht nicht mehr mit", 'An diesem Dienstag", 'Die Küchenuhr" sind moderne Kurzgeschichten von psychologischer Einfühlung und meisterhafter Beobachtungsgabe. Am bekanntesten geworden ist Borchert durch sein Drama 'Draußen vor der Tür", in dem er in einer stell .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Nach 1945

Wolfgang hildesheimer eine größere anschaffung

A Handlungsverlauf Der Handlungsverlauf läßt sich in verschiedene Abschnitte gliedern: I. Kauf der Lokomotive IL Besuch des Vetters III. Zeitungsmeldung IV. Erneutes Kaufangebot I. Kauf der Lokomotive 1. Analyse des ersten Satzes, der schon wesentliche Strukturelemente enthält: 'Eines Abe .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Wolfgang koeppen: »tauben im gras« (i95i) - im sog atemlosen erzählens

Galoppierende Geschichte Eine Großstadt in Deutschland, München, einige Jahre nach dem Untergang des Hitlerregimes. Noch brennen die Wunden des Mammutkrieges, von dem kein Erdteil verschont blieb, und schon flammen die Kämpfe, rüsten die Staaten wieder auf. »Krieg um Öl«, »Wehrbeitrag gefordert, .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

Johann wolfgang goethe - an den mond (letzte fassung)

Füllest wieder Busch und Tal Still mit Nebelglanz, Lösest endlich auch einmal Meine Seele ganz; Breitest über mein Gefild Lindernd deinen Blick, Wie des Freundes Auge mild Ãœber mein Geschick. Jeden Nachklang fühlt mein Herz Froh- und trüber Zeit, Wandle zwischen Freud und Schmerz In der Einsamkei .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Johann wolfgang goethe - prometheus

Bedecke deinen Himmel, Zeus, Mit Wolkendunst, Und übe, dem Knaben gleich, Der Disteln köpft, An Eichen dich und Bergeshöhn; Mußt mir meine Erde Doch lassen stehn Und meine Hütte, die du nicht gebaut, Und meinen Herd, Um dessen Glut Du mich beneidest. Ich kenne nichts Ärmeres Unter der So .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Johann wolfgang goethe - willkommen und abschied

Es schlug mein Herz, geschwind zu Pferde! Es war getan fast eh gedacht. Der Abend wiegte schon die Erde, Und an den Bergen hing die Nacht; Schon stand im Nebelkleid die Eiche, Ein aufgetürmter Riese, da, Wo Finsternis aus dem Gesträuche Mit hundert schwarzen Augen sah. Der Mond von einem Wol .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Goethes größter bucherfolg - johann wolfgang goethe: die leiden des jungen werthers

Entstehung Die Handlung des Romans fußt z.T. auf Erlebnissen Goethes in Wetzlar und Ehrenbrcitstein; die Hauptfiguren sind nach historischen Personen beschrieben. Goethe war nach Beendigung seines Jurastudiums in Straßburg 1771 in Frankfurt als Anwalt tätig. Hierzu war, wie sich bald herausstellte .....
[ mehr ]
Index » Sturm und Drang Epoche » Lyrik

 Tags:
Schweiger,  Wolf  gang    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com