Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Index
» Autoren
» Deutschsprachigen Krimi-Autoren
» Pointner, Theo

Pointner, Theo



Biografie: *1964. T. Pointner studierte Betriebswirtschaft und arbeitete in einer psychiatrischen Klinik in Bochum. Hauptfigur der meisten seiner Kriminalromane ist die Bochumer Kriminalkommissarin Katharina Thalbach.
      Kriminalromane: 1993 Tore, Punkte, Doppelmord, Grafit; 1994 Scheinheilige Samariter, Grafit; 1997 Einer nach dem anderen, Grafit 204; 1998 Rechts-Außen, Grafit Krimi 214; 1999 ... und du bist weg, Grafit 231; 2001 Ein Tropfen Blut, Grafit 246 Mitglied: Syndikat Kontakt: mordbube(agmx.de; www.mordbube.de



Das sprachhandlungstheoretische textkonzept als grundlage einer theorietopologie

Die Analysen der Rede von Fiktion in bezug auf Literatur werden in vier Beschreibungszusammenhänge unterteilt"11: Text-Produktion, Text-Struktur, Text-Rezeption und Sprachhandlungssituation. Diese Aufteilung basiert auf den Komponenten des sprachhandlungstheoretischen Textmodells: Texte werden prod .....
[ mehr ]
Index » Analysen zur Fiktion in der Literatur » Sprachtheoretische Grundlagen: Text, Narration, Theorietypologie

Systemtheoretische grundlagen - gesellschaftstheorie statt Ã"sthetik

"Ich werde nicht versuchen, das Schöne als Schönes zu analysieren, um daraus zu erkennen, weshalb es schön ist, und aus den Gründen der Schönheit dann auf dauerhafte Relevanz zu schließen" , grenzt sich Luhmann gegen die Tradition ästhetischer Theorie ab. Statt dessen schlägt er auf der Basis "eine .....
[ mehr ]
Index » Literaturwissenschaft und Systemtheorie » Literatur ist codierbar - Gerhard Plumpe /Niels Werber

Kramer, theodor

Die Gaunerzinke Fröhlich, Hans J. In: Frankfurter Anthologie 2, 1977, S. 151- 154. Im Burgenland Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991, S. 297 - 298. Lied am Bahndamm Frischmuth, Barbara. In: Frankfurter Anthologie 17, 1994, S. 161 - 164. Lob der Verzweiflung Kunert, Günte .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Die interdiskurstheoretischc perspektive

Im Zuge der sozialen Evolution hin zu immer differenzierterer Arbeitsteilung läßt sich eine parallele Tendenz zu wachsender Diskursspezialisierung konstatieren. Unter Diskurs soll dabei mit Foucault das geregelte Ensemble von Redeformen, Genres, Ritualen usw. innerhalb einer historisch ausdifferenz .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien » Semiotik und Interdiskursanalyse

Theoretische position

Bourdieus Gesellschaftsthcorie versucht, die traditionellen Dichotomien in den Sozialwissenschaften zu überwinden und das im Zusammenhang zu sehen, was sonst meist getrennt wird: die subjektive Perspektive der Handelnden und die objektiven Strukturen, Determination und Freiheit, Individuum und gese .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien » Kultursoziologie (Bourdieu -

Systemtheorie / literaturwissenschaft harro müller

Die Luhmannsche Systemlheorie in ihrer heutigen Form blickt auf eine 30jährige Theoriegeschichte zurück. In Auseinandersetzung mit Parsons strukturell-funktionaler Theorie als funktional-strukturelle Theorie konzipiert und von Anfang an im Anschluß an die Allgemeine Systemtheorie mit der System/Umwc .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien

Genres feministischer theoriebildung: monographien und sammelbände

Es ist sicher auch der schlechten und unabgesicherten Lage von Wissenschaftlerinncn geschuldet, daß bislang nur wenige monographische Studien vorliegen, die in den skizzierten Forschungskontext gehören. Dies betrifft alle Facetten feministischer Theoriebildung, sei es eine Litcraturgeschichtsschreib .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien » Feministische Literaturwissenschaften

Ernst theodor amadeus hoffmann (i776-i822)

Der Ostpreuße E. T. A. Hoffmann war eine typisch romantische Doppelnatur: von Haus aus war er Jurist und verteidigte als Kammergerichtsrat in Berlin die Unabhängigkeit des Richterstandes gegen reaktionäre Ãobergriffe, wobei er sich vor allem der freiheitlichen Studenten und des Turnvaters Jahn annah .....
[ mehr ]
Index » DIE DEUTSCHE ROMANTIK

Theodor körner (i79i-i8i3)

Die Wunde brennt - die bleichen Lippen beben -Ich fühl s an meines Herzens mattern Schlage: Hier steh ich an den Marken meiner Tage -Gott, wie du willst! Dir hab ich mich ergeben. Theodor Körner, der ideale Vertreter der Jugend von 1813, war der Sohn des Konsistorialrates Körner, des getreuen Fre .....
[ mehr ]
Index » DIE DEUTSCHE ROMANTIK

Theodor storm (i8i7-i888)

mit Conrad Ferdinand Meyer gemeinsam. Wie bei Keller und Stifter überwiegt bei Storm jedoch das Landschaftliche; rauhes Meer, einsamer Strand, Nebel mit dem Schrei der Wandergans: 'Am grauen Strand, am grauen Meer / und seitab liegt die Stadt.. ." Dieser düstere Grundton wird durch Storms eigene, en .....
[ mehr ]
Index » VON DER ROMANTIK ZUM REALISMUS

Theodor fontane (i8i9-i898),

den letzten großen Erzähler des 19. Jahrhunderts, die preußische Hauptstadt Berlin und die Mark Brandenburg, jene Kiefern-, Seen- und Sandlandschaft, die man mit Ironie und Treffsicherheit 'die Streusandbüchse des Heiligen Römischen Reiches" genannt hat. Die karge Schönheit dieses Landstrichs und ih .....
[ mehr ]
Index » VON DER ROMANTIK ZUM REALISMUS

Theodor däubler (i876-i934).

Auch seine Gedichte sind ausdrucksstarke Wortmusik: Am Meer Ich stehe in Frieden am silbernen Meer. Die Stille verdeutlichen Silberdelphine. Was unterdunkelt das heilvolle Schweigen? Alles entzückt sich. Götter, beschreitet ihr wieder die Höh ? Das Mittelmeer bleibt und belacht seine Würde. Sohn .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Der Expressionismus

Theorien der fiktionalität

2.3.1 Die Grundfrage der Fiktionalitätstheorie Nahezu alle Fiktionalitätstheorien rekonstruieren den fiktionalen Text als eine bestimmte Art von Rede des Autors. Dies gilt auch für fiktive Gespräche wie philosophische Lehrdialoge, Dramen als >Le-setext< oder Ich-Romane. Ein fiktiver Dialog etwa wir .....
[ mehr ]
Index » Voraussetzungen und Grundfragen der Literaturwissenschaft » Fiktionalität und Poetizität

Theorien der fiktivität

Im Gegensatz zu dem der Fiktionalität ist das Problem der Fikti-vität fast ausschließlich aus philosophischer Perspektive untersucht worden. Zwei Typen von Auffassungen zu fiktiven Gegenständen lassen sich unterscheiden, die sich beide mit dem Problem befassen, ob diese existieren und worauf man sic .....
[ mehr ]
Index » Voraussetzungen und Grundfragen der Literaturwissenschaft » Fiktionalität und Poetizität

Die semiotische perspektive: literarizität und konstituenten literarischer diskurse in zeichentheoretischer sicht

Ein Minimalkonsens unter Semiotikcrn besteht darin, ihre Disziplin als Wissenschaft von den Zeichen bzw. Zeichenprozessen zu definieren. Doch bereits die Frage nach der Beschaffenheit dieser Zeichen und dem Relationsgefüge ihrer Konstituenten läßt Differenzen zwischen einer eher linguistisch-Stru .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien » Semiotik und Interdiskursanalyse

Der theoretische dialog: sprache, soziolekt, diskurs

Es hat sich gezeigt, daß Verständigung oder Kommunikation innerhalb der postmodernen Problematik auf zwei gegensätzliche Arten betrachtet werden kann: universalistisch und parlikularistisch . Die Gegenüberstellung von Habermas Universalpragmatik und Lyotards Paralogic hat die Unzulänglichkeiten be .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Dialogische Theorie: Zwischen Umversahsmus und Partikulansmus

Theorie zwischen ideologie und indifferenz - oder: »engagement und distanzierung«

Keine Theorie kommt ohne ein ideologisches Engagement aus: Marxens parti pris für das Proletariat und seine Revolution ist die Triebfeder der Marxschcn Theorie; ohne den Glauben an das Individuum, die offene Gesellschaft und die kritische Diskussion hätte Karl R. Popper seinen Kritischen Rationalism .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Dialogische Theorie: Zwischen Umversahsmus und Partikulansmus

Adorno, theodor w.

"Wenn ein geistiger Mensch in unserer Zeit des Ãobergangs den Namen des Genies tragen dart. dann gebührt er ihm.« Diese Ã"ußerung Max Horkheimers von 1969 gilt A.. dem gerade verstorbenen Freund. Mitarbeiter und Mitstreiter an dem Projekt einer Kritischen Theorie der Gesellschaft. Das von Horkheimer .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Storm, theodor

Abends Krolow. Karl. In: Frankfurter Anthologie 3, 1978, S. 87 - 90. Abseits Wilhelmsmeyer, Johannes. In: Gedichtstunde, 1964, S. 117- 118. Müller, Harro. In: Storms Lyrik, 1975, S. 82 -86. Spycher, Peter. In: Die deutsche Lyrik 2, 1975, S. 191 - 200. Weber, Horst. In: Deutsche und ru .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Theobaldy, jürgen

Abenteuer mit Dichtung Segebrecht, Wulf. In: Gedichte aus unserer Zeit, 1990, S. 220-221. Die Bewohner Kammermeier, Medard. In: Neue Subjektivität, 1986, S. 188- 189. Ein Amtsschreiber erwacht Buch, Hans Christoph. In: Frankfurter Anthologie 17, 1994, S. 241 - 244. Ein Bier, bitte Bl .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Theophrast von eresos

So wollen wir denn das Größere und Ursprünglichere zurückstellen und versuchen, über das Geringere zu sprechen.« Em solches methodisches Programm, mit dem der 24jährige Th. den empirischen Teil seines Vortrags Ãober das Feuer einleitet, ist im kleinasiatischen Assos im Kreis von Piatonschülern alles .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Die stadt - theodor storni

Am grauen Strand, am grauen Meer Und seitab liegt die Stadt; Der Nebel drückt die Dächer schwer, Und durch die Stille braust das Meer Eintönig um die Stadt. 5 Es rauscht kein Wald, es schlägt im Mai Kein Vogel ohn Unterlaß; Die Wandergans mit hartem Schrei Nur fliegt .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Die brück am tay - theodor fontane

When shall we three meet again? Macbeth. 'Wann treffen wir drei wieder zusamm?" 'Um die siebente Stund , am Brückendamm." 'Am Mittelpfeiler." 5 'Ich lösche die Flamm." 'Ich mit." 'Ich komme vom Norden her." 'Und ich vom Süden." 'Und ich vom Meer." 10 'He .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Der garten des theophrast - peter huchel

Meinem Sohn Wenn mittags das weiße Feuer Der Verse über den Urnen tanzt, Gedenke, mein Sohn. Gedenke derer, Die einst Gespräche wie Bäume gepflanzt. Tot ist der Garten, mein Atem wird schwerer, Bewahre die Stunde, hier ging Theophrast, Mit Eichenlohe zu düngen den Boden, Die wunde Rinde zu binden m .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Abenteuer mit dichtung - jürgen theobaldy

Als ich Goethe ermunterte, einzusteigen war er sofort dabei Während wir fuhren wollte er alles ganz genau wissen Ich ließ ihn mal Gas geben 5 und er brüllte: »Ins Freie!« und trommelte auf das Armaturenbrett Ich drehte das Radio voll auf er langte vorn herum brach den S .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

 Tags:
Pointner,  Theo    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com