Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Index
» Autoren
» Deutschsprachigen Krimi-Autoren
» Osso, Eis —» Eis, Egon und Eis, Otto Ott, Arnold E.

Osso, Eis —» Eis, Egon und Eis, Otto Ott, Arnold E.



Pseud. für: Wilfried Otterstedt Biografie:*. A. E. Ott arbeitete nahezu ausschließlich als Hörfunkautor und veröffentlichte seit Beginn der 60er-Jahre eine Vielzahl von Kriminalhörspielen, überwiegend in der Produktion Radio Bremen. Seine Stücke sind konventionelle Spannungs- und Detektivgeschichten, die von vielen ARD-Stationen nachgespielt wurden.


      Funk: 1960 Tatzeit 20 Uhr 20, ; 1961 Frisco 27980, ; 1962 Geben Sie mir Dr. Parker, ; 1963 Poker, ; 1963 Die schwarze Dame, ; 1963 Die schwarze Dame, ; 1964 Nachricht aus Caracas, ; 1964 Treffpunkt: Rosenstraße 9, ; 1965 Ein Zugfährt nach London, ; 1967 Gefährliche Reise, ; 1967 Der Mann auf der Feuerleiter, ; 1967 Alibi für 13 Uhr, ; 1967 Ein Anruf aus Undeloh, ; 1968 Alibi für 13 Uhr, ; 1968 Der Mörder soll sterben, ; 1968 Angeblich Notwehr, ; 1969 Fünfzigtausend Mark Belohnung, ; 1969 Besuch ohne Anmeldung, ; 1970 Einmal Frankfurt und zurück, ; 1971 Radar-Kontrolle, ; 1971 Ein Abend mit Bilmoneit, ; 1993 Barbara spielt eine Rolle, ; 1973 Wer verliert, muß zahlen, ; 1974 Besuch nach Büroschluß, ; 1975 Später gibt es kein Zurück, ; 1977 Bankgeheimnis, ; 1977 Kubenkas Rache, ; 1977 Zahl oder Adler, ; 1978 Mittwochs keine Sprechstunde, ; 1978 Zehn goldene Münzen, ; 1979 Alles Liebe für Angelika, ; 1980 Gift für einen Pechvogel, ; 1981 Eine Million für die Katz, ; 1982 Spätschicht, ; 1983 Das Picasso Geschäft, ; 1983 Mord ist kein Spiel, ; 1983 Schwarzer Lotus, ; 1984 Ein zauberhafter Urlaub, ; 1985 Mord kann tödlich sein, ; 1985 Schwarzer Pudel entlaufen, ; 1986 Dahlbecks Traumreise, ; 1987 Eine Art Mord, ; 1987 Christas Rezept, ; 1988 Keine weiteren Fragen, ; 1989 Freispruch für Hagemann, ; 1990 Um Haaresbreite, ; 1992 Claudias Reise, ; 1992 Zwölf Jahre danach, ; 1993 Brenners letzter Fall, ; 1994 Wenn Hannibal reden könnte,


Die siebziger und achtziger jahre: aufbrüche und behinderung kindlichen lebens - der traum vom reisen und von einer insel der schwäne

Der entscheidende Einschnitt in der kinderliterarischen Entwicklung der DDR liegt an der Wende von den sechziger zu den siebziger Jahren. In dieser Zeit beginnen Wandlungen, die dann in den siebziger und achtziger Jahren ihre volle Ausprägung erfahren und die einen Paradigmenwechsel bedeuten. Welch .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » KARIN RICHTER

Reisen in unbekanntes-bekanntes land - uwe kant 'die reise von neukuckow nach nowosibirsk (i980)

Kants Jugendroman steht gleichsam am Ende der Entfaltung eines Figuren-Handlungs-Modells, das daraufgerichtet war, einen jungen Menschen auf der Reise und seine damit verbundenen Wandlungen zu zeigen. Die Reise entfernte den Protagonisten zwar aus seiner alltäglichen Umwelt, beließ ihn aber in der L .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » KARIN RICHTER

Gottesglaube, unsterblichkeit und atheismus

Die Auseinandersetzung mit Fragen der Religion und des Christentums, die den Grünen Heinrich bis hin zum Feuerbach-Erlebnis des Helden durchzieht, ist von zentraler Bedeutung für dessen gesamten Bildungsgang. Allerdings sind bereits die ersten religiösen Erfahrungen Heinrichs im wesentlichen von Feu .....
[ mehr ]
Index » 19. Jahrhundert » Keller: ,Der grüne Heinrich

'und vietnam und ...: oder keine preislieder für freiheitskrieger

Frieds engagiertes Schreiben mündet schließlich in eine solche Verweis-Anthologie von Aufklärungsgedichten ein, deren komplexe Netzwerkstruktur für die Literaturkritik die Phase einer relativ 'kurze Konjunktur des Protestgedichts" einläuten sollte. Berühmt - und auch berüchtigt - wird Fried durch .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Lustspiele des gottschedkreises

Herausragende Bedeutung fällt den Komödien der Gottschedin zu, die sich durch satirische Schärfe, pointierte Dialoge und ein feines Gespür für Fragen des Zeitgeists auszeichnen. Besondere Aufmerksamkeit darf dabei das 1736 erstmals veröffentlichte Debütwerk Die Pietisterey im Fischbeinrocke beanspru .....
[ mehr ]
Index » DRAMA UND THEATER » Entwicklung der Komödie

Schwäche und bildsamkeit. zur figur wilhelm meisters

Schon eine oberflächliche Betrachtung der Lehrjahre zeigt, daß ihr Held nicht als dynamische Figur angelegt ist, die durch entschiedene und zielbewußte Aktivität das erzählte Geschehen beherrschen könnte. Goethe selbst hat das mehrfach ausgesprochen, am deutlichsten wohl in einem Gespräch mit Kanzle .....
[ mehr ]
Index » Goethezeit

Produktive wirkungen einer 'falschen tendenz: wilhelm meister und das theater

In den spät niedergeschriebenen autobiographischen Bemerkungen der Tag- und Jahreshefte heißt es zum Wilhelm Meister, der Roman beruhe auf dem Gedanken, 'daß der Mensch oft etwas versuchen möchte, wozu ihm Anlage von der Natur versagt ist, unternehmen und ausüben möchte, wozu ihm Fertigkeit nicht w .....
[ mehr ]
Index » Goethezeit

Bürgerliche leistungsethik und jüdischer materialismus

Die Entwürfe der adeligen Welt ebenso wie die Schilderung der jüdischen Kaufmannskreise dienen in Soll und IIahen vornehmlich der Benennung und Abgrenzung des spezifisch Bürgerlichen der bürgerlichen Welt und Mentalität im Vergleich mit nicht-bürgerlichen Lebensformen und Klassen. Die Ãœbereinstimmu .....
[ mehr ]
Index » Bürgerlicher Realismus » Die Phase des programmatischen Realismus (1848-1870)

Verwundenes und unverwundenes: oder die legende vom letzten lyriker des 20. jahrhunderts

Am 6. Mai 2001 wäre Erich Fried 80 Jahre alt geworden, die Zeitschrift Austriaca widmete ihm ein Themenheft zum Gedächtnis. Und ein anderer leidenschaftlicher Anthologist, Marcel Reich-Ranicki, hat in seiner Frankfurter Institution dafür dem Lyriker Erich Fried einmal mehr eine 'passionierte Wortglä .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Hinweise auf materialien und methoden

'Wenn Kafka in seiner Aufzählung der Ziele einer kleinen Literatur die ,Veredelung und Besprechungsmöglichkeit des Gegensatzes zwischen Vätern und Söhnen anführt , so handelt es sich dabei nicht um eine ödipale Phantasie, sondern um ein politisches Programm." Wichtigstes Material und lebendigste M .....
[ mehr ]
Index » Deutsche Novellen » Franz Kafka: Das Urteil

Zielsetzung und leistung im bereich der epischen literatur

Die siebenbürgisch-sächsischen Prosawerke der zweiten Jahrhunderthälfte lassen den Eindruck entstehen — und die literarhistorischen Arbeiten, die sich darauf beziehen, betonen dies —, daß das Hauptziel der erzählenden Dichtung, das ästhetische, durch bildende und erzieherische Nebenziele ergänzt .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Die geistige elite und die radikalen

Nietzsche hatte in seinem 'Zarathustra" dem Einzelgänger eine mehr als poetische Legitimation erteilt. Die Umwer» tung aller Werte entsprang einer Neuwertung der Persön= lichkeit. Es gibt zu denken, daß Hesse, als er im Jahre 1919 sein Wort an die deutsche Jugend richtete, im Namen Zarathustras spra .....
[ mehr ]
Index » DIE DEUTSCHE LITERATUR » WANDLUNGEN DES ROMANS

Freischwebende intelligenz und kultursynthese

In den Diskussionen über Mannheims Begriff der freischwebenden Intelligenz wird allzu häufig übersehen, daß dieser nicht nur, wie Kurt Lenk richtig bemerkt, das Streben nach einer Synthese der damaligen deutschen Soziologie ausdrückt34, sondern daß er aus der Theorie Alfred Webers hervorging und in .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Jenseits der Ideologie: „freischwebende Intelligenz" und „ideale Sprechsituation"

Systemtheoretische Überlegungen zu funktion und leistung der massenmedien

Imaginez-vous dans le röle d Hercule se col-letant avec l Hydre de Lerne dan.s une purie de pois qui ferail ressembler le Ugendaire smog londonien ä un volle de brume, et vous aurez une idie de la difficuUe" ä concrttiser lade de commumcalion! Olivier, ct. al. S. 105. Im Gegensatz zu der rapide st .....
[ mehr ]
Index » Literaturwissenschaft und Systemtheorie » Stabilität und Entgrenzung von Wirklichkeiten - Peter M. Spangenberg

Soziologischer exkurs. freischwebender differenzvollzug und doppelte kontingenz

I. Unter den Theoretikern einer achtenswerten Postmodeme ist Luhmann der konse- quenteste. Schon Lyotard beginnt sein philosophisches Hauptwerk mit der Forderung, das heutige Erbe Wittgensteins und Kants von der "Schuldenlast des Antropomorphismus" zu befreien und beerbt damit deutlich .....
[ mehr ]
Index » Literaturwissenschaft und Systemtheorie » Integration von Systemkonzepten - Lutz Kraiwischki

Reisen - gottfried benn

Meinen Sie Zürich zum Beispiel sei eine tiefere Stadt, wo man Wunder und Weihen immer als Inhalt hat? Meinen Sie, aus Habana, 5 weiß und hibiskusrot, bräche ein ewiges Manna für Ihre Wüstennot? Bahnhofstraßen und Ruen, Boulevards, Lidos, Laan - 10 selbst auf den Fifth Avenuen .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Weltfeindliche und weltfreundliche dichtung im ii. und i2. jahrhundert

Gegen Ende des 10. Jahrhunderts erlitt die christliche Welt durch die Erwartung des nahen Weltendes eine Erschütterung, mit der sich eine tiefgehende geistige Wandlung vollzog: Abkehr von allem Irdischen und völlige Hinwendung an das Himmlische. Aus diesem Geiste wurde in Südfrankreich das Kloster .....
[ mehr ]
Index » GERMANISCHES ERBE

Versgeschichte am beispiel der deutschen dichtung seit dem i6. jahrhundert

Die Verse einer Vielzahl von Texten vor allem des 16. Jahrhunderts sind grundsätzlich durch den Reim und fast immer durch die Anzahl der Silben bestimmt. Nach diesem metrischen System ist der Knittelvers gebildet. Dieses Versmaß, das im 16. Jahrhundert in epischer und dramatischer Dichtung ein Stand .....
[ mehr ]
Index » Grundlagen der Textgestaltung » Metrik

Gegen positivismus und geistesgeschichte: die »kunst der interpretation«

3.1 Positivismus und Geistesgeschichte Wie Spitzer hat auch Emil Staiger sich gleichermaßen gegen den >Positivismus< wie gegen die >Geistesgeschichte< gewandt. Wichtigste Eigenarten des >Positivismus< sind seine Orientierung am naturwissenschaftlichen Methodenideal und die Konzentration auf die Erh .....
[ mehr ]
Index » Verfahren der Textanalyse » Formen - textimmanenter - Analyse

Leistungen und probleme literaturwissenschaftlicher diskursanalyse

Diskursanalytische Konzepte sind in der Literaturwissenschaft seit ihrem Aufkommen umstritten gewesen: Sie wurden emphatisch begrüßt und heftig kritisiert - neutral haben sich die wenigsten Forscher zu ihnen verhalten. Um einige Streit- und Standpunkte dieser Auseinandersetzungen zumindest anzudeute .....
[ mehr ]
Index » Verfahren der Textanalyse » Diskursanalyse, Diskursgeschichte

Das geistige eigentum und seine grenzen

Eine Sache blieb Stevenson stets peinlich. Der Stoff für sein Buch entstand zwar vor seinem geistigen Auge, während er an einer Karte zeichnete, doch dass er zu Beginn so rasch und leicht schreiben konnte, hing damit zusammen, dass er eine Geschichte erzählte, die schon einmal erzählt worden war. Da .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Die Karte der »Schatzinsel«

Ein psychologe seiner selbst: karl philipp moritz und sein »anton reiser«

Sehr eindrucksvoll, vielleicht unerreichbar, tut dies Karl Philipp Moritz in seinem Werk »Anton Reiser. Ein psychologischer Roman«. Hier beschreibt er die Kindheit und Jugend von Anton Reiser. Eine ganze Menge von dem, was der Held erlebt, stimmt mit dem überein, was Moritz selbst erlebt hat. Und d .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Die Karte der »Schatzinsel«

Vergnügliche planlosigkeit und geisterhaftes diktieren

»Es ist, lieber Leser, ein besonderes Vergnügen, sich hinzusetzen und zu schreiben - ohne überhaupt ein Thema zu haben. Da liegt vor mir nun ein Packen leeres Papier, das ich mit meiner Schrift zu bedecken gedenke, und nicht ein einziges Wort habe ich für diesen Fall vorbereitet, keine Szene, kein E .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Ja, mach nur einen Plan

Verheissung und traumwÄscherei

Andreas Gryphius : Abend -Ingeborg Bachmann : Reklame Abend DEr schnelle Tag ist hin / die Nacht schwingt ihre Fahn / Und führt die Sternen auff. Der Menschen müde Scharen Verlassen Feld und Werck / wo Thir und Vogel waren Traurt itzt die Einsamkeit. Wie ist die Zeit verthan! Der Port naht mehr .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Unter dem Damoklesschwert der Zeit

Bischöfe und geistliche würdenträger als auftraggeber höfischer literatur

Die Frage, in welchem Umfang geistliche Fürsten die weltliche Literatur gefördert haben, ist besonders für die Frühgeschichte der höfischen Dichtung von großer Bedeutung. Um die Mitte des 12. Jahrhunderts war das Rheinland die führende Literaturprovinz in Deutschland. Die religiösen Dichtungen, die .....
[ mehr ]
Index » Exkurs über die Literatur der DDR (1949-1990)

 Tags:
Osso,  Eis  â€”»  Eis,  Egon  Eis,  Otto  Ott,  Arnold  E.    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com