Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Index
» Autoren
» Deutschsprachigen Krimi-Autoren
» Mleinek, Mischa

Mleinek, Mischa



Biografie: *1 in Berlin.
      Kriminalromane: 1956 Der Tod saß mit am Tisch, Moewig Kriminal-Roman 138; 1957 Wachs in des Satans Händen, kelter-Krimi-nalroman 93; 1957 Der Tod hat heute Gäste, Papenburg: Goldring-Verlag; 1970 Leckerbissen für die Haie, scherz Schocker 86; 1971 Ein feiger Hund, scherz Schocker 106; 1973 Engel sterben nicht, Scherz, Scherz-Action-Krimi


   Funk: 1958 Die Witwe, ; 1959 Der König ist tot, ; 1964 Privataffäre, ; 1972 Die letzte harte Rechnung, ; 1982 Von irgendwo Flötenspiel, TV: 1964 Kookie und Co., , Drehbuch: M. Mleinek, Regie: Kurt Wilhelm;
1966 Das Mädchen aus Mira, , Drehbuch: M. Mleinek nach M. Stewart, Regie: Kurt Wilhelm; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Onkel Tims Vermächtnis, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 2.8.1967; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Bobby ist los, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 9.8.1967; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Der Millionencoup, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 16.8.1967;
1967 Ein Fall für Titus Bunge: Der schielende Buddha, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 23.8.1967; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Kalte Ente, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 30.8.1967; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Geister am See, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 6.9.1967; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Finden Sie Sigismund, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 13.9.1967; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Die Diamanten-Lok, , Drehbuch: Michael Mansfeld und
M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 20.9.1967; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Das liebende Paar, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 27.9.1967; 1967 Ein Fall fürTitus Bunge: Kommt ein Vogel geflogen, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 4.10.1967; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Das Baby mit dem Leberfleck, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert EA 11.10.1967; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Schwarzer Schleier, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 18.10.1967; 1967 Ein Fall für Titus Bunge: Lucy dreht ein Ding, , Drehbuch: Michael Mansfeld und M. Mleinek, Regie: Günter Gräwert, EA 25.10.1967; 1975 Ein Fall für Sie: Sonnenschein bis Mitternacht, , Drehbuch: M. Mleinek und Hans-Jürgen Tögel, Regie: Kurt Ulrich, EA; 1978 Räuber und Gendarm, , Drehbuch: M. Mleinek und Hans-Jürgen Tögel nach einer Idee von Peter Jacob, Regie: Hans Jürgen Tögel, EA 14.6.1978 ARD; 1986 Rückfahrt in den Tod, , Drehbuch: M. Mleinek nach dem Roman Terminus von Boileau/Narcejac, Regie: Hans Jürgen Tögel, EA 22.2.1986 ZDF Film: 1971 Hauptsache Ferien, , Drehbuch: Rolf Ulrich, Reinhold Brandes und M. Mleinek, Regie: Peter Weck, EA 14.9.1972; 1979 Lucky Star, , Drehbuch: M. Mleinek, Regie: Hans-Jürgen Tögel, EA 22.11.1979 Sonstige Publ.: Liedtexte, Theaterstücke


 Tags:
Mleinek,  Mischa    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com