Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Index
» Autoren
» Deutschsprachigen Krimi-Autoren
» Fischer, Claus Cornelius

Fischer, Claus Cornelius



auch unter den Pseud.: Cornelius Fischer, Christopher Barr Biografie: *8.6.1 in Berlin. C. C. Fischer besuchte eine Journalistenschule und arbeitete anschließend mehrere Jahre als Reporter und freier Mitarbeiter für verschiedene Magazine, eher er sich als freier Schriftsteller niederließ. Sein erster Roman Der Caid erschien 1981. C. C. Fischer schreibt sehr sauber gebaute Geschichten mit Abenteuercharakter und internationalem Thrillerflair. Dieses Prädikat gilt auch für die mehrfach ausgezeichneten Romane und Thriller, die er gemeinsam mit dem Münchner Verleger und Journalisten Hans Gamber unter dem Pseudonym »Christopher Barr« schrieb.

      Kriminalromane: 1981 Der Caid, , Erb, HC, NA 1983 als Mit dem Auge des Tigers, Bastei 10209; 1983 Schwerter des Lichts, , Lübbe, HC; 1985 Tulpen aus Amsterdam, , Heyne
2123; 1986 Davids Rio Bar, , Heyne 2156; 1986 Der Sicherheitsmann, , Heyne 2170; 1986 Das Messer, , Lübbe, HC; 1988 Die Haut der Schlange, , Heyne 2246 TV: 1986 Der Fahnder: Der Fighter, , Drehbuch: C. Fischer, Regie: Volker Maria Arend; 1991 Der Gorilla/Le Gorille und die Operation Poker, , Drehbuch: C. Fischer nach Antoine Dominique, Regie: Peter Patzak; 1994 Der Fahnder: Unter Verdacht, , Drehbuch: C. Fischer, Regie: Michael Mackenroth, EA 17.2.1994 ARD; 1997 Mein Papa ist kein Mörder, , Drehbuch: C. Fischer, Regie: Nikolaus Müllerschön, EA 8.12.1997 SAT i; 2001 Boran, , Drehbuch: C. C. Fischer, Regie: Alexander Berner Sonstige Publ.: Zahlreiche Romane, darunter Die Wälder des Himmels, Goyas Hand, Elmsfeuer; Fernsehfilme, darunter Zärtliche Sterne, Das Schicksal der Lilian H., Das Ende aller Tage


Claus, hugo

Der Flame Hugo Claus zählt zu den bedeutendsten niederländischsprachigen Autoren der Gegenwart. Auch als Maler, Drehbuchautor und Filmregisseur hat er sich einen Namen gemacht. Sein literarisches Werk umfasst bisher mehr als 30 Romane und Novellen, etwa ebenso viele Gedichtbände und ca. 40 Theaters .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Clausewitz, carl von

Die Hinterlassenen Werke über Krieg und Kriegsführung von Carl von Clausewitz gehören mit zu den berühmtesten Büchern der Welt. Schon mit zwölf Jahren trat Clausewitz auf Wunsch seines Vaters in die preußische Armee ein. 1801 wurde er für die Kriegsschule in Berlin empfohlen, wo er neben Kriegswiss .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Tacitus, publius cornelius

Publius Cornelius Tacitus war nach dem Urteil vieler Historiker deT bedeutendste römische Geschichtsschreiber der Kaiserzeit. Obwohl er die höchsten politischen Ã"mter erreichte, weiß man über ihn recht wenig - und das Wenige stammt zumeist aus der Feder seines Freundes Plinius des Jüngeren . Tacit .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Fischer, johann georg

Abend Hubert, Gerda. In: Abend und Nacht in Gedichten, 1963. S. 20-27 und 33-39. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Henneberg, claus

Cantus Maier, Rudolf Nikolaus. In: Pädagogische Provinz 12, 1958, S. 643 - 647. Maier, Rudolf Nikolaus. In: Das moderne Gedicht, 1963, S. 139 - 144. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Fischer, ernst

Als 20jähriger ließ er eine seiner ersten Veröffentlichungen in das emphatische Bekenntnis münden, daß »wir eines vor allem hassen: Erstarrung - eines vor allem lieben: Bewegung«. Ein halbesjahrhundert später sollte er noch immer das Lob der Bewegung vor der Erstarrung, der Utopie gegen die Entfremd .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Ein fischer im netz der weltliteratur: hemingways »der alte mann und das meer«

Die besondere Aufmerksamkeit der Autoren beschränkt sich nicht nur auf das eigene Leben. Sie nehmen die Welt um sich herum und die Menschen darin oft sehr genau wahr. Das eine wie das andere steckt voller Geschichten. Bei Ernest Hemingway verlief die Stoffsuche oft sehr glücklich. Er fand das Sujet .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Die Karte der »Schatzinsel«

Bischöfe und geistliche würdenträger als auftraggeber höfischer literatur

Die Frage, in welchem Umfang geistliche Fürsten die weltliche Literatur gefördert haben, ist besonders für die Frühgeschichte der höfischen Dichtung von großer Bedeutung. Um die Mitte des 12. Jahrhunderts war das Rheinland die führende Literaturprovinz in Deutschland. Die religiösen Dichtungen, die .....
[ mehr ]
Index » Exkurs über die Literatur der DDR (1949-1990)

Aporie christlich-höfischer ritterkunst

Das Werk, das der Dichter durch die Vermittlung des Landgrafen Hermann von Thüringen, eines der mächtigsten Reichsfürsten und Mäzene zu Beginn des 13. Jahrhunderts, kennengelernt hat, macht im Prolog eine entscheidende Vorgabe: Willehalm wird dort im Legendenstil als Heiliger angerufen, als Nothelfe .....
[ mehr ]
Index » Beispiele der Texthermeneutik

 Tags:
Fischer,  Claus  Cornelius    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com