Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Index
» Autoren
» Deutschsprachigen Krimi-Autoren
» Becker, Rolf und Alexandra

Becker, Rolf und Alexandra



auch unter dem Pseud.: Malcom F. Browne
Biografie: *Rolf Becker 25.11.1923 in London, ^Alexandra Becker 10.7.1925, tl990. R. Becker wuchs in Erfurt auf und begann nach dem Krieg zu schreiben. Später arbeitete er als Aufnahmeleiter für verschiedene Filmproduktionen. Ab 1953 war er als freier Autor tätig. Während eines Gastvertrags als Rundfunkregisseur bei der BBC schrieb R. Becker die Krimiserie Gestatten mein Name ist Cox, die er, um dem Vorbehalt deutscher Rundfunkanstalten gegenüber deutschen Krimiautoren zuvorzukommen, zunächst unter dem Namen seines englischen Onkels Malcolm F. Browne veröffentlichte. Die Serie wurde vom NWDR produziert und entwickelte sich zu einem »Straßenfeger«.

      Gemeinsam mit seiner Frau Alexandra veröffentlichte R. Becker später die ebenfalls sehr erfolgreiche Kriminalsatire Dickie Dick Dickens. Es folgten Buchbearbeitungen dieses Stoffes und auch der Cox-Serie. Daneben schrieben beide Unterhaltungsromane und Kriminalerzählungen für verschiedene Zeitschriften.
      Kriminalromane: 1959 Dickie Dick Dickens, Verlag Glock & Lutz, NA 1986 dtv; 1961 Dickie Dick Dickens gibt kein Fersengeld, Glock & Lutz, 1984 als Dickie Dick Dickens gegen Chicago, dtv 10359; 1961 Cox I: Gestatten, mein Name ist Cox, Sigbert Mohn; 1962 Cox II: Mord auf Gepäckschein 3311, Sigbert Mohn; 1968 Cox III: Frachtgut für die Hölle, Sigbert Mohn/Signum; 1977 Rendezvous mit meinem Mörder, Bastei 37032; 1982 Pinkus, der Hochhausdetektiv, , Loewe; 1983 Pinkus und der einsame
Wolf, , Loewe; 1986 Dickie Dick Dickens schlägt Wellen, dtv 10585; 1987 Geheimauftrag für Flinky, , Loewe; 1994 Der Mann vom Eaton Place, , Heyne 8973 Krim.-Erz.: 1969 Spuren im Moos - Eine Auswahl der spannendsten Jagdkrimis aus der Fernsehserie Lautlose Jagd, Gersbach & Sohn; 1984 Kommissar Lamm ist in Bombenstimmung, , Loewe; 1984 Kommissar Lamm und das große Geheimnis, , Loewe; 1986 Kommissar Lamm kommt ins Stolpern, , Loewe Funk: 1952 Gestatten, mein Name ist Cox, , Regie: S. O. Wagner; 1952 Gestatten, mein Name ist Cox, , Regie: Hans Gertberg; 1957-1961 Dickie Dick Dickens, , Regie: Walter Netzsch; 1961 Die Stunde Null: Schlafen Sie vorsichtig, Mr. Morton, , Regie: Walter Netzsch; 1965 Schachmatt, ; 1965 Wer ist Dr. Yllart, , Regie: Hellmuth Kirchammmer; 1968 Dickie Dick Dickens, ; 1976 Dickie Dick Dickens & Co: Versprich mir nichts, , Regie: Peter Preissler; 1977 Gestatten, mein Name ist Cox - Mord ist strafbar, , Regie: Peter M. Preissler; 1978 Gestatten, mein Name ist Cox - Eben war die Leiche doch noch da, , Regie: Peter M. Preissler; 1980-1982 Die Experten, , Regie: Walter Netzsch; 1991 Wer denkt denn gleich an Mord, ; 1998 Ach, Sie kennen Stanley Adler nicht?, TV: 1965 Das Kriminalmuseum: Die Spur führt nach Amsterdam, späterer Titel Komplizen, , Dreh-buch: R. und A. Becker, Regie: Wolfgang Becker; 1961 Gestatten, mein Name ist Cox, , Drehbuch: R. und A. Becker, Regie: John Olden, EA 4.10.1961 wöchentlich ARD; 1963 Gestatten mein Name ist Cox, Serie, 13 Teile, NDR), Drehbuch: R. und A. Becker, Regie: Georg Tressler; 1966 Conan Doyle und der Fall Edalji, , Drehbuch: R. und A. Becker, Regie: Karlheinz Bieber, EA 29.7.1966 ZDF; 1966 Die Halunken-Spelunke, , Drehbuch: R. und A. Becker, Regie: Kurt Wilhelm Film: 1954 Gestatten, mein Name ist Cox, Drehbuch: Joachim Wedekind, Georg Jacoby, Rolf Becker, nach dem gleichnamigen Hör-spiel-Serial von R. und A. Becker, Regie: Georg Jacoby; 1963 Das Geheimnis der schwarzen Witwe, Drehbuch: R. und A. Becker, F. [. Gottlieb nach Louis Weinert-Wilton, Regie: F. J. Gottlieb
Sonstige Publ.: Theaterstücke, Drehbücher zu Fernsehspielen und Filmen


Verwundenes und unverwundenes: oder die legende vom letzten lyriker des 20. jahrhunderts

Am 6. Mai 2001 wäre Erich Fried 80 Jahre alt geworden, die Zeitschrift Austriaca widmete ihm ein Themenheft zum Gedächtnis. Und ein anderer leidenschaftlicher Anthologist, Marcel Reich-Ranicki, hat in seiner Frankfurter Institution dafür dem Lyriker Erich Fried einmal mehr eine 'passionierte Wortglä .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Weltfeindliche und weltfreundliche dichtung im ii. und i2. jahrhundert

Gegen Ende des 10. Jahrhunderts erlitt die christliche Welt durch die Erwartung des nahen Weltendes eine Erschütterung, mit der sich eine tiefgehende geistige Wandlung vollzog: Abkehr von allem Irdischen und völlige Hinwendung an das Himmlische. Aus diesem Geiste wurde in Südfrankreich das Kloster .....
[ mehr ]
Index » GERMANISCHES ERBE

Postmoderne sozialphilosophie und das ende der meta-erzählungen: von koucault, deleuze und lyotard zu vattimo und rorty

Wer seit Jahren die postmodernen Debatten über das »linde der Melaerzählungen« verfolgt, der mag sich bisweilen verwundert fragen, weshalb Albert Camus nicht als der eigentliche Initiator dieser Auseinandersetzungen erkannt und genannt wird. Möglicherweise hängt diese Zurückhaltung mit der Forderung .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Postmoderne Philosophien als Kritiken der Moderne

Burgen- und pfalzenbau im i2. und i3. jahrhundert

Das Aufkommen der hochmittelalterlichen Adelsburg stand im Zusammenhang mit einem Prozeß, der die Struktur und das Erscheinungsbild der adligen Gesellschaft grundlegend verändert hat. Seit dem 11. Jahrhundert verließen die Hochadelsgeschlechter ihre angestammten Höfe und Herrensitze und bauten sich, .....
[ mehr ]
Index » Sachkultur und Gesellschaftsstil

Die siebziger und achtziger jahre: aufbrüche und behinderung kindlichen lebens - der traum vom reisen und von einer insel der schwäne

Der entscheidende Einschnitt in der kinderliterarischen Entwicklung der DDR liegt an der Wende von den sechziger zu den siebziger Jahren. In dieser Zeit beginnen Wandlungen, die dann in den siebziger und achtziger Jahren ihre volle Ausprägung erfahren und die einen Paradigmenwechsel bedeuten. Welch .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » KARIN RICHTER

Daseinsernst und komik: familienbilder in der kinder-und jugendliteratur der 80er und 90er jahre

Veränderte Familienerfahrungen heute aufwachsender Kinder - Literatur als zeitdiagnostisches Medium Aktuelle Forschungsergebnisse der Gesellschaftswissenschaften - vor allem der Jugend- und Familiensoziologie - zeigen eine Reihe von Strukturveränderungen innerhalb der für Kinder zentralen Lebensw .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » HANNELORE DAUBERT

Nah und fern, oben und unten, links und rechts

Raumerfahrung ist immer gegliedert. Das heißt: Welt, die räumlich begegnet, hat immer ihr >nah< und >fernoben< und >untenrechts< und >linksbe-deutet< ihm etwas in dem Sinne, dass es zum Zeichen genommen wird, das uns nonverbal etwas bedeutet, so wie man etwa sagt: »Er bedeutete ihm, zu schweigen«, o .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Robert welmann - zur tradition des realismus und humanismus -kontinuität und hauptentwicklungslinien des humanistischen und realistischen kunsterbes

Im Rückgriff auf die Volksüberlieferungen und unter Bezug auf die Naturphilosophie der Renaissance erfolgte eine dichterische Ãoberhöhung der zwischenmenschlichen Bezüge durch die Einbeziehung magischer und elementarer Kräfte in die Darstellung wie auch eine phantastisch übersteigerte Preisung der d .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Edith braemer - goethes prometheus und die grundpositionen des sturm und drang

Eine gewisse Belebung wies auch der literarische Markt auf, wobei noch keineswegs von einem 'freien Markt" die Rede sein konnte; als größte Behinderung erwies sich immer noch der Nachdruck, der es den Schriftstellern unmöglich machte, von den Erträgnissen ihrer Publikationen zu leben. Als Gegenmaßna .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Robert weimann - zur tradition des realismus und humanismus - kontinuität und hauptentwicklungslinien des humanistischen und realistischen kunsterbes

Kunst und Literatur unter den Bedingungen des Industriekapitalismus Mit der im Zuge der industriellen Revolution durchgreifenden Kapitalisierung des gesellschaftlichen Lebens der west- und mitteleuropäischen Länder und der Formierung des Kapitalismus zum Weltsystem bildet sich immer deutlicher jene .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Johann wolfgang goethe - winckelmann und sein jahrhundert in briefen und aufsätzen

Antikes Der Mensch vermag gar manches durch zweckmäßigen Gebrauch einzelner Kräfte, er vermag das Außerordentliche durch Verbindung mehrerer Fähigkeiten; aber das Einzige, ganz Unerwartete leistet er nur, wenn sich die sämtlichen Eigenschaften gleichmäßig in ihm vereinigen. Das letzte war das glück .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Sozial- und kulturgeschichtliche voraussetzungen: i848 und die folgen

Die gesellschaftspolitischen Voraussetzungen des Bürgerlichen Realismus liegen vor allem im Seheitern der Revolution von 1848 und in der Entstehung einer modernen Industriegesellschaft. Sein zeitlicher Ausgangspunkt, das Jahr 1848, ist als ein markanter Hpoeheneinschnitt, als eine Zäsur innerhalb de .....
[ mehr ]
Index » Bürgerlicher Realismus

Ãobersetzungen belletristischer texte in der zeitschrift ,die karpathen (i907-i9i4) und in der wochenschrift ,karpatenrundschau (i980-i989)

Mankos und Frustrationen der Literatur von nationalen Minderheiten sind mit Bezug auf die siebenbürgisch-sächsische, banat-schwäbische und nicht zuletzt auf die sogenannte rumäniendeutsche Literatur bereits öfters und kompetent untersucht und nachgewiesen worden. Die Jahrestagung des Arbeitskreises .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Bürgerlicher realismus und bildungs- und entwicklungsroman

Entscheidender für die spezifische Ausprägung des Bildungs- und Entwicklungsromans im Bürgerlichen Realismus waren demgegenüber wenn auch im negativen Sinn die romanpoetischen Ãoberlegungen Hegels, die dieser im Rahmen seiner Vorlesungen über die Ã"sthetik angestellt hatte. Ungeachtet der Tatsache, .....
[ mehr ]
Index » Bürgerlicher Realismus » Bürgerlicher Realismus und Roman

Dada in zürich und berlin - experimente mit lauten, buchstaben und dem publikum (i9i6-i920)

I. Die Gruppen und der Name Die bedeutendsten deutschsprachigen Dada-Gruppen existierten in den Jahren 1916 bis 1920. 1916 gründete Hugo Ball , der dem Umkreis des Expressionimus entstammte, mit einer internationalen Gruppe von Weltkriegsemigranten in Zürich das 'Cabaret Voltaire". Die Opposition .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

'und vietnam und ...: oder keine preislieder für freiheitskrieger

Frieds engagiertes Schreiben mündet schließlich in eine solche Verweis-Anthologie von Aufklärungsgedichten ein, deren komplexe Netzwerkstruktur für die Literaturkritik die Phase einer relativ 'kurze Konjunktur des Protestgedichts" einläuten sollte. Berühmt - und auch berüchtigt - wird Fried durch .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Der sagenschatz und die welt der märchen -literatur ohne zeit und autor

Mit der Nibelungentreue können wir heute nicht mehr viel anfangen, und auch der alle Kyffhäuser, Kaiser Barbarossa, der in einem Berg verborgen daraufwartet, Germania zu befreien, ist uns heute suspekt. Unsere Sichtweise der altgermanischen Sagen ist eben nach dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr unbela .....
[ mehr ]
Index » Literatur & Sprache » Wichtige Epochen

Realismus, naturalismus und jahrhundertwende (i848-i9i0)

Der Fortschritt der Naturwissenschaften in der zweiten Hüllte des 19. )h. setzte die Kunst unter Rechtfertigungsdruck. Wozu konnte die Literatur dienen? Wofür eignete sie sich? Sie sollte nicht mehr und nicht weniger als die »Widerspiegelung alles wirklichen Lebens« sein und die Realität in ihrem » .....
[ mehr ]
Index » Literatur & Sprache » Wichtige Epochen

Kritik des strukturalismus und der sprechakttheorie: differance und iterabilite

In mancher Hinsicht könnte der von Ferdinand de Saussures Semiologie beeinflußte Strukturalismus als Antipode der Dekonstruktion aufgefaßt werden. Im Gegensatz zu dieser geht Saussure von festen phonetischen oder semantischen Gegensätzen wie b/p, d/t, s/z, männlich/weiblich, Signifikant/Signifikat a .....
[ mehr ]
Index » Derrida: Dekonstruktion, Philosophie und Literaturtheorie

Dissemination und dialektik der totalität: derrida, jean-pierre richard und mallarme

Die Konfrontation zwischen Strukturalismus und Dekonstruktion im vorigen Abschnitt könnte als eine theoretische Einleitung zu Derridas Kritik an Jean-Pierre Richards thematischer Interpretation von Mallarmes Dichtung gelesen werden. Obwohl Richard kein Vertreter des linguistisch-semiotischen Strukt .....
[ mehr ]
Index » Derrida: Dekonstruktion, Philosophie und Literaturtheorie

Influence und misreading: romantik, nietzscheanismus und psychoanalyse

Die geistige Verwandtschaft zwischen Bloom und den Dekonstruktivisten ist vor allem romantischer, nietzscheanischer und rhetorischer Provenienz. Im Zusammenhang mit der Romantik und dem Nietzscheanismus des amerikanischen Autors bemerkt Peter de Bolla, daß die Dichtung der englischen Romantik »die G .....
[ mehr ]
Index » Harold Bloom: inßuence und misreading

Theoretische vorspiele im i8. jahrhundert: rousseau und diderot

In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts beginnen im europäischen Schrifttum Erscheinungen aufzutreten, die, von der späteren Lyrik her betrachtet, als deren Vorspiele gedeutet werden dürfen. Wir begnügen uns damit, dies an Rousseau und Diderot zu zeigen. Rousseau kommt hier weniger in Betracht a .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Konzentration und formbewußtsein; lyrik und mathematik

Die Fleurs du Mal sind von einem thematischen Geäder durchzogen, das sie zu einem konzentrierten Organismus macht. Man könnte sogar von einem System sprechen, zumal die Aufsätze, die Tagebücher und auch einige Briefe für die durchdachte Verstrebung der Themen sorgen. Es sind nicht viele Themen. Auch .....
[ mehr ]
Index » Autoren » BAUDELAIRE

Allgemeine und vergleichende literaturwissenschaft -der name und die sache

Man wird sich nie genug der aufregenden Arbeit hingeben können, Texte zueinander in Beziehung zu setzen. Marguerite Yourcenar Der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, auch kurz Komparatistik genannt, wird seit einigen Jahren ein reges Interesse entgegengebracht, das sich auch u .....
[ mehr ]
Index » Komparatistik

Die grundsätzliche unabhängigkeit von fiktion und literatur

Betrachtet man die beiden dargestellten Anstrengungen, Literatur und Fiktion in einen Begründungszusammenhang zu bringen, so ist ihnen gemeinsam, daß sie versuchen, mit der Fiktionalität eine Art objektivierbares Kriterium für die Bestimmung von Literatur zu gewinnen. Die Tatsache, daß Genette sich .....
[ mehr ]
Index » Analysen zur Fiktion in der Literatur » Literatur und Fiktion

 Tags:
Becker,  Rolf  Alexandra    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com