Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Index
» Autoren
» Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart
» Wohmann, Gabriele

Wohmann, Gabriele



Wenn in der Erzählung Scherben die Vertreterin Gisela Geller, von einer Geschäftsreise zurückgekehrt, leichte Veränderungen in der Wohnung bemerkt, einen gewissen »Entfremdungseindruck« empfindet, kurz darauf kleine Glassplitter im Mund fühlt, der Mann ihre aufkommenden Ängste für absurd erklärt, dann hat der Leser so etwas wie ein Grundmuster vieler Geschichten und Kurzszenen der W. vor sich: an alltäglich Zufälligem wird offenbar, wie sich die Partner auseinandergelebt haben, wie sie aneinander vorbeireden und sich über ihre tatsächliche Situation hinwegzumogeln suchen. Man hat der 1932 in Darmstadt in einem evangelischen Pfarrhaus geborenen und von dessen Milieu wesentlich geprägten Autorin vorgehalten, in ihrem umfangreichen Werk — bisher zehn Romane , mehr als sechzig Erzählungen und Kurzszenen , dazu Fernsehspiele, mehrere Gedichtbände - würden die immer gleichen Themen und Motive variiert: das Leiden in und an der Familie, die Ehe als Beziehungskatastrophe, das Älterwerden als »ein stetiger Seelenselbstmord«, eine Pathologie des Alltagslebens in satirisch-parodistischer oder grotesk-zynischer Ãœberzcichnung ; letztlich aber bleibe derart Demaskierung und Demontage der trügerischen, zumeist bürgerlich-intellektuellen Idyllen gesellschaftlich und politisch folgenlos. Solche Betrachtungsweise unterschätzt die schriftstellerischen Antriebe der W.; ihre vielfältigen und exakten Aufzeichnungen aus dem Innenleben unserer Gegenwart sind, wo sie den Einzelnen betreffen, zutiefst säkular-religiöse und existentielle Analysen und, wo sie Phänomene wie das Weiterleben faschistoider Denk- und Empfindungsweisen, die massiven Verdrängungsversuche der Vergangenheit oder die rigide soziale Ausgrenzung aufzeigen, durchaus politisch. Und das »frauliche Schreiben«, auf das sie gerne festgelegt wird, ist für W. nicht nur Mittel der Selbsterfahrung und Selbstvergewisserung , sondern zugleich ein Anschreiben gegen die alltäglichen Formen der »Krankheit zum Tode« , ist persönlich wie kollektiv schuldhaft besetzte Trauerarbeit. »Todesspielarten zu Lebzeiten« hat sie das Schreiben genannt. Momente der Glückserfahrung und utopischer Hoffnung erscheinen als »Rufe aus der Kindheit«, im erfüllten, dann sich zum Schmerz auswachsenden Verhältnis zu den Eltern, besonders zur Mutter und der spontanen Parteinahme für das kindliche Dasein, gegen alles Geregelte und gegen alle Erziehungskonzepte . Zwar finden sich immer wieder biographische Spuren im Werk, doch bleibt die vielfach ausgezeichnete Autorin ihrer Rolle als einer verrätselten Außenseiterin im Literaturbetrieb treu.

     


Wohmann, gabriele

Alte Frau, ratlos an der Hotelrezeption Wohmann, Gabriele. In: Pausen zwischen den Worten, 1986, S. 103 - 106. Gestern Kienecker, Friedrich. In: Lieder, 1978, S. 84 - 88. Spargelsaison Wohmann, Gabriele. In: Kinder, 1979, S. 75 - 76. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Gabriele wohmann die klavierstunde

Die Interpretation folgt dem sogenannten didaktischen Dreischritt: 1. soll eine umfangmäßig begrenzte Interpretation erfolgen, 2. eine kurze didaktische Ãœberlegung, 3. kann ein sich aus 1. und 2. ergebender methodischer Vorschlag zum Unterrichtsverlauf die Arbeit abschließen. Für 'Die .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Gabriele wohmann denk immer an heut nachmittag

Analyse Eine das Ganze überschauende Erzählerin berichtet hier über eine Situation, in der ein Vater und sein Kind sich befinden. Die Handlung und die Geschehnisse, die zu dieser Situation geführt haben, werden kaum berührt. Es kommt der Erzählerin darauf an, die Situation mit sprachlichen Mitteln .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Annunzio, gabriele d

Das Werk des wortgewaltigen, stark vom französischen Symbolismus beeinflussten Gabriele d Annunzio ist der Ästhetik der Dekadenzdichtung verpflichtet. Der Schriftsteller, der sich zu einem heidnischen Sinnen- und Schönheitskult bekannte und den heroischen Ãœbermenschen verehrte, ist aufgrund seiner .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Gabriel, gabriele

Biograhe: *20.4.1 in Potsdam. G. Gabriel machte nach dem Abitur Ausbildungen als Lebensmittelchemielaborantin und chemisch-technische Assistentin und studierte von 1967-1969 fakultativ Chemie an der Pädagogischen Hochschule Potsdam. Von 1970-1979 arbeitete sie als Kriminalistin bei der Kripo Potsda .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Keiser, gabriele

Pseud. für: Gabriele Korn-Steinmetz Biografie: *4.2.1 in Kaiserslautern. G. Keiser ist gelernte Apothekenhelferin. In Heidelberg und Marburg studierte sie amerikanische, englische und deutsche Literaturwissenschaft. Es folgten längere Auslandsaufenthalte in Seattle/Washington, in Lille/Frankr .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Valerius, gabriele

Pseud. für: Gabriele Flessenkemper Biografie: *in Essen. G. Valerius studierte Germanistik und Kunstgeschichte. Sie arbeitete als Lehrerin an einer Gesamtschule und in der Lehrerfortbildung in Hessen. Seit 1985 lebt sie als Autorin und Journalistin in Köln, zeitweilig auch in Antwerpen und in der To .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Windeln, gabriele

Biografie: *25.7.1 in Düsseldorf. G. Windeln studierte Anglistik, Geographie, Pädagogik und Philosophie in Aachen. Sie war im kaufmännischen Bereich tätig und machte eine Aus-bildungs zur Handelsfachwirtin. Seit 1993 ist die kaufmännische Bereichsleiterin in einem kleinen Unternehmen in Heinsberg. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Wolff, gabriele

Pseud. für: Gabriele Gordon Biografie: *29.11.1 in Düsseldorf. G. Wolff machte 1974 das Abitur in Düsseldorf, studierte von 1974 bis 1979 Jura in Köln, verbrachte von 1980 bis 1982 ihre Referendariatszeit in Aachen, Köln und Chicago und arbeitete von 1982 bis 1985 als Rechtsanwältin in Köln. Seit 19 .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

 Tags:
Wohmann,  Gabriele    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com