Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Index
» Autoren
» Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart
» Mann, Thomas

Mann, Thomas



»Stehkragen« und »reptil« nannte ihn Bertolt Brecht 1943 im kalifornischen Exil; und dies ist nicht nur Ausdruck der Verachtung für den Josephsroman, den Brecht als »die enzyklopä-die des bildungsspießers« bezeichnete. Jenseits mnerliterari-scher Divergenzen zielte der Vorwurf auf die repräsentative Existenz M.s, auf seine Verteidigung der europäischen humanistischen Kultur in einem Moment, in dem diese endgültig zerstört schien. Brechts lebenslang verfolgtes Projekt der »be-richtigung alter mythen« stieß hier auf einen Gegenentwurf, der sich gerade der Rettung und Aktualisierung des Mythos widmete, dies allerdings nicht nur, wie Brecht im Affront gegen das Bildungsbürgertum und den realistischen Roman des 19. Jahrhunderts meinte, zur Bestätigung einer traditionsreichen geistigen Heimat. In Wirklichkeit ist in keinem der Romane M.s der subjektive Wille, sich den politischen Tagesaufgaben zu stellen, stärker als im letzten Band der Josephs-Tetralogie, Joseph der Ernährer , der New Deal und Vergesellschaftung des Eigentums, Züge Theodore Roosevelts, des Dichters M. und des biblischen Joseph miteinander vereint. Aus den Anfängen der Menschheitsgeschichte versucht M. hier eine Zukunftsperspektive zu gestalten: »Was uns beschäftigt, ist nicht die bezifferbare Zeit. Es ist vielmehr ihre Aufhebung im Geheimnis von Ãœberlieferung und Prophezeiung, welche dem Wort >Einst< seinen Doppelsinn von Vergangenheit und Zukunft und damit seine Ladung potentieller Gegenwart verleiht«, schrieb M. im »Höllenfahrt« genannten Vorwort zum gesamten Zyklus. Durch die analytische, gelegentlich parodistische Art mythischer Rekapitulation wurde die biblische Geschichte zum Material einer »abgekürzten Geschichte der Menschheit«, die in der Gegenwart kulminierte und in der sich der »unendlich blaue Himmel Kaliforniens« mit dem des alten Ägypten vermischte.


     
Erst in dieser Perspektive erhält das vielzitierte Diktum M.s: »Wo ich bin, ist die deutsche Kultur«, seine reale - und für die Vielzahl exilierter deutscher Schriftsteller geradezu existentielle - Bedeutung: nur durch die Rettung seiner humanistischen Potenzen schien das Deutsche noch zu verteidigen, und in dem Maße, in dem das reale Deutschland zum Inbegriff der Inhumanität wurde, entwickelte sich Amerika zur neuen Heimat M.s. So war es nur konsequent, daß er am 23. 6. 1944 die amerikanische Staatsbürgerschaft annahm, die er bis zu seinem Tode beibehielt: »So waren wir amerikanische >citizens


Neumann, hermann kunibert

Kosciuszko Kozielek, Gerard. In: ZfS 12, 1967, S. 467 - 504. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Die welt - christian hofmann von hofmannswaldau

Was ist die Welt und ihr berühmtes Glänzen? Was ist die Welt und ihre ganze Pracht? Ein schnöder Schein in kurzgefaßten Grenzen, Ein schneller Blitz bei schwarzgewölkter Nacht, Ein buntes Feld, da Kummerdisteln grünen, Ein schön Spital, so voller Krankheit steckt, Ein Sklavenhaus, da alle .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Morus, thomas (d.i. thomas more)

Es zählt zu den Paradoxa der Literaturgeschichte, daß das heutzutage bekannteste und meist diskutierte Werk in lateinischer Sprache nicht von einem alten Römer stammt, sondern von einem Londoner Sheriff. geschrieben nicht unter Caesar oder Augustus, sondern unter Heinrich VIII.. zehn Jahre nach dem .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Thomas mann (i875-i955)

begründet seinen Ruhm 1901 mit dem Generationenroman 'Buddenbrooks", dem 'Verfall einer Familie", worin breit und peinlich genau der langsame Niedergang eines Lübecker Kaufmannsgeschlechtes geschildert wird. Die Entwicklung der Buddenbrooks läßt die Weltanschauung des Dichters deutlich werden, die à .....
[ mehr ]
Index » VOM NATURALISMUS ÜBER DIE JAHRHUNDERTWENDE » Der Symbolismus

Christian hofmann von hofmannswaldau (i6i7-i679): die welt - alles ist blendwerk

Die Welt Was ist die Welt, und ihr berühmtes Gläntzen? Was ist die Welt und ihre gantze Pracht? Ein schnöder Schein in kurtz-gefaßten Grenzen, Ein schneller Blitz bey schwartz-gewölckter Nacht; Ein buntes Feld, da Kummer-Disteln grünen; Ein schön Spital, so voller Kranckheit steckt. Ein Sclav .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Unter dem Damoklesschwert der Zeit

Der zauberberg (i924) roman von thomas mann

AlsThomas Mann 1912 seine Frau im Lungensanatorium in Davos besuchte, entstand zunächst die Idee, die morbide Sanatoriumswelt humoristisch zu karikieren. Der Roman wuchs sich über die Jahre zu einem geislesgcschichllichcn Dokument der Vorkriegszeit aus, er wurde für Thomas Mann zum Prüfstein seines .....
[ mehr ]
Index » Literatur & Sprache » Meisterwerke

Thomas mann heute

Thomas Mann repräsentiert - darauf hat er selbst stets Wert gelegt — in seiner Person wie in seinem Werk eine Bürgerlichkeit, deren Höhen und Tiefen, deren Fülle und Einseitigkeiten das 19. und die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts prägten, seine Geschichte und seine Kultur. Manns Themen, seine ir .....
[ mehr ]
Index » Deutsche Novellen » Thomas Mann: Tonio Kroger

Das 'allegorische märchen von thomas mann

Als der Roman 'Königliche Hoheit" zum Hörspiel gemacht wurde, schrieb Thomas Mann dazu ein rückblickendes Vor= wort. Es heißt darin: 'Die anspielungsreiche Analyse des fürstlichen Daseins als eines formalen, unsachlichen, über= sachlichen, mit einem Worte: artistischen Daseins und die Erlösung der H .....
[ mehr ]
Index » DIE DEUTSCHE LITERATUR » WANDLUNGEN DES ROMANS

Hermann sudermann

In den gleichen Umkreis des Naturalismus gehört auch die Novelle Sudermanns, dessen Schaffen zeitlich mit dem frühen Werk Gerhart Hauptmanns zusammenfällt. Der Dichter hat zu seinen Lebzeiten harte Kritik erfahren. Unter seinen Kritikern ist vor allem Alfred Kerr zu nennen. In einer Darstellung der .....
[ mehr ]
Index » Die Geschichte der Novelle in der Epoche des Naturalismus

Hürlimann, thomas

Thomas Hürlimann gehört zu den meistbeachteten deutschsprachigen Gegenwartsautoren der Schweiz. Die eigene Heimat und Vergangenheit sind Ausgangspunkte seines Schaffens; charakteristisch ist dabei eine kritische und über das Autobiografische hinausgehende Auseinandersetzung. Neben seinem dramatische .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Thomas mann

Prüft man den Band des Fischer-Verlages, in dem die ,Sämtlichen Erzählungen des Dichters gesammelt sind1, dann wird man im Hinblick auf die Novellenkunst manches Skizzenhafte ausscheiden müssen. Dazu gehören Prosastücke wie ,Das Eisenbahnunglück , ,Der Tod , ,Gerächt und manche andere Werke gleich .....
[ mehr ]
Index » Thomas Mann

Hermann sudermann (i857-i928).

Er verfügte zwar über ein prachtvolles technisches Können, doch fehlte seinen Stücken der dichterische Zug, den er in einigen seiner erzählenden Werke erreicht, in denen die reinen Quellen der Verbundenheit mit der ostpreußischen Heimat fließen. Zu Sudermanns erfolgreichsten dramatischen Werken zähl .....
[ mehr ]
Index » VOM NATURALISMUS ÜBER DIE JAHRHUNDERTWENDE » Der Naturalismus

Mann, thomas

Geb. 6.6.1875 in Lübeck; gest. 12.8.1955 in Zürich »Stehkragen« und »reptil« nannte ihn Bertolt Brecht 1943 im kalifornischen Exil; und dies ist nicht nur Ausdruck der Verachtung für den Josephsroman, den Brecht als »die enzyklopädie des bil-dungsspießers« bezeichnete. Jenseits innerliterarischer D .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige autoren

Thomas mann: »königliche hoheit« (i909) - der schmelz der ironie

Frischzellenkur für die Monarchie Als sich in einem namenlosen - von Thomas Mann also ins Reich der Fabel, der Fiktion verwiesenen - deutschen Land die Geschwister des Herrscherhauses im Palais der Prinzessin Ditlinde treffen, faßt der Regierende Großherzog Albrecht II. seinen ganzen Amtsüberdruß .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

Mann, thomas

Monolog Mayer, Hans. In: Frankfurter Anthologie 1, 1976, S. 79 - 82. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Thomas mann (i875-i955)

Thomas Manns Leben ist vor allem deshalb so gut dokumentiert, weil er sein Image als großer deutscher Romanschriftsteller mit geprägt hat, unter anderem durch seine Tagebücher. Sein früher literarischer Ruhm, der seines Bruders Heinrich und seiner begabten bzw. exaltierten Kinder Frika, Klaus und Go .....
[ mehr ]
Index » Literatur & Sprache » Persönlichkeiten

Mann, thomas

Thomas Mann, einer der bedeutendsten deutschen Erzähler des 20. Jahrhunderts, hat in seinen Romanen und Erzählungen von der Jahrhundertwende bis in die 1950er Jahre die Rolle des Künstlers und Schriftstellers vor dem Hintergrund eines breiten Spektrums geistesgeschichtlicher Bezüge thematisiert, bei .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Der erfolgreichste dramatiker des naturalismus: gerhart hauptmann

Der erfolgreichste Dramatiker des Naturalismus war Gerhart Hauptmann . Er stammte aus Schlesien. Ursprünglich wollte er Bildhauer werden; er studierte auch einige Jahre an der Kunsthochschule in Breslau. Mitte der achtziger Jahre wechselte er aber nach Berlin und schrieb sich an der Universität für .....
[ mehr ]
Index » Naturalismus (ca. 1880-1900)

Aber, herr heinrich mann: eure zeit istjetzt vorbei.

Als fiir Friihjahr 1932 die Wahl des Reichsprăsidenten ansteht, schreibt Kurt Hiller in der ,Weltbuhne : „Takt und eine Notverordnung verbieten, des breitern darzulegen, warum der Generalfeldmarschall unsereinem nicht geeignet scheint, die Nation zu fiihren." Und um die Wiederwahl eben dieses .....
[ mehr ]
Index » Romane der Weimarer Republik » VERACHTUNG UND GUTE

Ein fischer im netz der weltliteratur: hemingways »der alte mann und das meer«

Die besondere Aufmerksamkeit der Autoren beschränkt sich nicht nur auf das eigene Leben. Sie nehmen die Welt um sich herum und die Menschen darin oft sehr genau wahr. Das eine wie das andere steckt voller Geschichten. Bei Ernest Hemingway verlief die Stoffsuche oft sehr glücklich. Er fand das Sujet .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Die Karte der »Schatzinsel«

Hugo von hofmannsthal (i874-i929)

verbindet in bewundernswerter Weise die Kultur des alten Österreich mit weltmännisch-abendländischer Bildung. Achtzehnjährig schrieb er den 'Tod des Tizian" und ein Jahr darauf das dichterische Kleinod 'Der Tor und der Tod". Die Stoffe der späteren Werke entlehnte Hofmannsthal vielfach älteren Di .....
[ mehr ]
Index » VOM NATURALISMUS ÜBER DIE JAHRHUNDERTWENDE » Der Symbolismus

Gerhart hauptmann (i862-i946)

In Obersalzbrunn in Schlesien als Sohn eines Hotelbesitzers geboren, sollte er Landwirt werden, fühlte sich aber zum Künstler berufen und widmete sich zuerst der Bildhauerei. Auf einer Italienreise sah er das Elend der unteren Volksschichten, und dieses Erlebnis bewirkte den entscheidenden Umschwung .....
[ mehr ]
Index » VOM NATURALISMUS ÜBER DIE JAHRHUNDERTWENDE » Der Naturalismus

Aug. heinrich hoffmann von fallersleben (i798-i874)

ließ 'Unpolitische Lieder" erscheinen, die ihn den Lehrstuhl für Germanistik kosteten, den er an der Universität Breslau innegehabt hatte. Als Verfasser der deutschen Nationalhymne 'Deutschland, Deutschland über alles", deren Text er am 26. 8. 1841 auf Helgoland schrieb und die er zuerst als Flugbl .....
[ mehr ]
Index » VON DER ROMANTIK ZUM REALISMUS

Der sandmann - das phantom unseres ichs

In seinem Aufsatz 'Das Phantom unseres Ichs " und die Literaturpsychologie: E.T.A. Hoffmann - Freud - Lacan in dem Band Urszenen - es handelt sich um die wohl komprimierteste und programmatischste aller Lacan-Applikatio-nen - erhärtet Kittler dieses Theorem. Kittler macht von Anfang an deutlic .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien » Strukturale Psychoanalyse und Literatur (Jacques Lacan)

Einen jener klassischen - rolf dieter brinkmann

schwarzen Tangos in Köln, Ende des Monats August, da der Sommer schon ganz verstaubt ist, kurz nach Laden Schluß aus der offenen Tür einer dunklen Wirtschaft, die einem 5 Griechen gehört, hören, ist beinahe ein Wunder: für einen Moment eine Ãœberraschung, für einen Moment Aufatmen, f .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

 Tags:
Mann,  Thomas    




Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com