Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Autoren

Index
» Autoren
» Coelho, Paulo

Coelho, Paulo - Leben und Biographie



Paulo Coelho ist einer der meistgelesenen, gleichzeitig aber auch meistkritisierten Autoren der Welt. Seine Romane wurden in mehr als 50 Sprachen übersetzt und werden in 150 Ländern gelesen.
      Nach einem abgebrochenen Jurastudium bereiste Coelho zwei Jahre lang Europa, Nordafrika und Südamerika. Der Anhänger der Hippie-Bewegung arbeitete als Redakteu' und verfasste Theaterstücke sowie Liedtexte für brasilianische Popstars. In Spanien lebte er fünf Jahre in einemkatholischen Orden und pilgerte 1986 nach Santiago de Compostela. Diese Erfahrungen flössen ein in seine beiden ersten Romane Auf demJakobsweg und DerAlchimist.In einfacher, oft symbolischer Sprache erzählen auch die weiteren gleichnishaften Romane von Ã"ngsten genauso wie von den immer gleichen Träumen der Menschen, die damit ermuntert werden, ihren Lebenstraum zu verwirklichen.
      Der Alchimist
Mit Der Alchimist begründete Paulo Coelho seinen Ruhm als Bestsellerautor, dessen Werk weltweit Millionenauflagen erreicht. Inhalt: Der andalusische Hirtenjunge Santiago folgt mutig seinem Traum von einem Schatz an den Pyramiden und begibt sich auf eine gefährliche Reise in die Welt hinaus. Er erlebt Abenteuer, besteht Prüfungen und trifft die Frau seines Lebens. Dennoch verlässt er die schöne Fatima zunächst, um weiter der Schatzsuche, seiner Bestimmung, zu folgen. An den Pyramiden erfährt Santiago, dass der Goldschatz in der kleinen Xirche in seiner Heimat verborgen ist, wo er ihn schließlich findet.
      Einfache Wahrheiten und Lehren christlichen und muslimischen Lirsprungs werden dem Helden von Bekanntschaften auf der Reise mitgegeben. Zum wichtigsten Lehrer wird der Alchimist, der ihm deutlich macht, dass der Weg auch immer das Ziel sei. Die einfache, märchenhafte Fabel von der gefährlichen Reise, die zugleich eine Reise zu sich selbst ist, verkündet die Botschaft, dassjeder seinen Träumen treu bleiben und sie leben soll. Nur so könne das innere Glück im Einklang mit der Welt erreicht werden. Wirkung: Der Roman war weltweit eines der meistverkauften Bücher, das in fast 30 Länderngleichzeitig die Bestsellerlisten anführte. Gelobt wurde sein poetischer, philosophischer Stil, dessen symbolische Sprache die Herzen der Leser erreiche, sie verzaubere und ihnen Mut mache. Das Buch erreichte Kultstatus, wurdeje-doch gleichzeitig von der Kritik auch als esoterische Erbauungsliteratur beurteilt.
      Die wichtigsten Bücher von Paulo Coelho
Auf dem Jakobsweg 1987 In dem autobiografisehen Tagebuch einer Pilgerreise werden die Erfahrungen der Wallfahrt nach Santiago de Compostela beschrieben.
      DerAlchimist 1987 Ein andalusischer Hirtenjunge findet sein Glück, indem er seiner inneren Bestimmung folgt und sich auf eine gefährliche Reise durch Nordafrika begibt.
      Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte, 1994 Die Begegnung mit ihrer Jugendliebe, einem vorder Priesterweihe stehenden Seminaristen, wird für Pilar zum Wendepunkt ihres Lebens. Sie gewinnt ihren Glauben an Gott zurück.
      Der Fünfte Berg 1996 Der Prophet Elija meistert sein Schicksal im Exil im Vertrauen auf Gott, die Liebe und seine eigene Kraft.
      Veronika beschließt zu sterben, 1998 Die Slowenin Veronika gewinnt in der Psychiatrie ihren Lebenswillen zurück und erlebt ihre erste, unerwartete Liebe.
      Der Dämon und Fräulein Prym, 1999 Binnen sieben Tagen muss sich die Kellnerin Chantal zwischen Gut und Böse entscheiden; sie kämpft schließlich für ihren Lebenstraum.
     


 Tags:
Coelho,  Paulo    


Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com