Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Autoren

Index
» Autoren
» Bettelheim, Bruno

Bettelheim, Bruno - Leben und Biographie



Als Anwalt einer gewaltfreien Erziehung gewann Bruno Bettelheim internationales Ansehen als Reformpädagoge und Therapeut.
      Bettelheim stammte aus einer jüdischen Familie der Mittelschicht. Unmittelbar nach der Promotion in Philosophie an der Universität Wien wurde er 1938 im Konzentrationslager Dachau, danach im Konzentrationslager Buchenwald inhaftiert. Auf Fürsprache von Elea-nor Roosevelt , der Frau des US-Präsidenten, erhielt er 1939 die Freiheit und emigrierte in die USA. An der Universität Chicago lehrte er 1944 bis zur Emeritierung 1973 als Professor für Kinder- und Jugendpsychologie, Psychiatrie und Pädagogik. Daneben leitete er die Orthogenic School für verhaltensgestörte Kinder in Chicago. 1950 veröffentlichte er Liebe allein genügt nicht. Die Erziehung emotional gestörter Kinder.
      1954 diente ein Aufenthalt in Israel dem Studium der Gemeinschaftserziehung im Kibbuz; Bettelheims hier gewonnene Argumente gegen die in den USA verbreitete Ãœberzeugung, dass »kleine Kinder die individuelle Pflege ihrer Eltern brauchen und sich in der Gruppe schlecht entwickeln«, enthält der Erfahrungsbericht Die Kinder der Zukunft. Gemeinschaftserziehung als Weg einer neuen Pädagogik . In seinen letzten Lebensjahren sah sich Bettelheim heftigen Verleumdungen ausgesetzt. So habe er sich als Schüler von Sigmund -* Freud ausgegeben, ohne ihm je begegnet zu sein. 1990 nahm sich Bettelheim das Leben.

      Kinder brauchen Märchen
Bruno Bettelheims Beitrag zur Märchenforschung will Eltern und Lehrer ermutigen, Märchen »wieder die zentrale Rolle im Leben des Kindes einzuräumen, die sie jahrhundertelang innehatten«.
      Entstehung: Die Gelegenheit, »genauer zu erforschen, warum Volksmärchen für die Erziehung der Kinder so wertvoll sind«, ergab sich in Verbindung mit einem von der Spencer Foundation geförderten Forschungsauftrag über den Beitrag der Psychoanalyse zur Kindererziehung. Es ging um das »Lesen und Vorlesen als wichtige Erziehungsmittel«. Was aber sollten Kinderlesen odeThören?
Inhalt: Einleitend postuliert Bettelheim die Analogie von Märchen und Psychoanalyse, wobei er sich an Sigmund -> Freud orientiert. Der erste Teil des Buchs unterscheidet zwischen Märchen einerseits, Fabel, Mythos und Sage andererseits und begründet die Notwendigkeit des Zauberhaften für das Kind. Der zweite Teil konzentriert sich auf die exemplarische psychoanalytische Dechiffrierung ausgewählter Märchen wie Hansel und Gretel , Schneewittchen , Rotkäppchen , Dornröschen und Aschenputtel . Neben Volksmärchen in der Ãœberlieferung durch Charles Perrault und die Brüder Jacob und Wilhelm -» Grimm werden antike Märchen und die arabischen Märchen aus -»TausendundeinerNachtherangezogeR), um auf vielfältige Weise zu illustrieren: Märchen führen stets zu einem guten Ende, spenden Trost und weisen Wege im Ringen um den Sinn des Lebens.
      Wirkung: Kinder brauchen Märchen erreichte allein als Taschenbuch eine Auflage von annähernd 300000 Exemplaren. Die Popularität dieses Beitrags zur Märchenforschung erklärt sich vor allem aus der breit geführten Diskussion um die angebliche Notwendigkeit, die »irrealen« Volksmärchen durch »realistische« Kindergeschichten zu ersetzen. Bettelheims Plädoyer für den pädagogischen Wert von Märchen bot zugleich eine fachkundige Einführung in die Kinderpsychologie und war geeignet, Erwachsene von der »Furcht vor der Fantasie« zu befreien.


Fuchs, günter bruno

Für ein Kind Gregor-Dellin, Martin. In: Frankfurter Anthologie 10, 1986, S. 235 - 238. Geschichtenerzählen Fuchs, Günter Bruno. In: Doppelinterpretationen, 1986, S. 218-221. Schlüer, Klaus-Dieter. In: Doppelinterpretationen, 1986, S. 222 - 224. Gestern Grimm, Reinhold. In: Gedichte aus u .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Hillebrand, bruno

Unterirdisch Rüter, Hubert. In: Lyrische Labyrinthe, 1995, S. 42 - 46. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Bauer, bruno

-Radikalster Religionskritiker und konservativster Junghegelianer « und sein »Ãœbergang von der Hegeischen Rechten zum Radikalismus« — das waren dramatisierende Kurzformeln für die widersprüchliche Wirkungsweise des B.sehen Werkes. Solche Extreme sollen auch sein Leben gekennzeichnet haben, währen .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Bruno, filippo (giordano)

Am Donnerstagmorgen wurde aut dem Campo dei fiori jener verbrecherische Dominikanermönch aus Nola lebendig verbrannt: ein sehr hartnäckiger Ketzer, der nach seiner Laune verschiedene Dogmen gegen unseren Glauben ersonnen hatte, und zwar insbesondere gegen die heilige lungfrau und die Heiligen. Diese .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Schönlank, bruno

Laufendes Band Greiner, Bernhard. In: Arbeitswelt, 1974, S. 21 - 28. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Gestern - günter bruno fuchs

Jestern kam eena klingeln von Tür zu Tür. Hat nuscht jesagt. Kein Ton. Hat so schräg sein Kopf j ehalten, war still. Hat nuscht jesagt, als wenn der von jestern war und nur mal rinn kieken wollte, wies sich so lebt. Sogenannte Sekundärliteratur gibt es so gut wie keine über ihn. Aber schli .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Bruno hampel das mit dem mais

Bei der folgenden Interpretation gehen wir davon aus, daß mehrere getrennt erarbeitete Einzelergebnisse ein vollständiges Textverständnis ermöglichen, zumal bei verschiedener Aufgabenstellung unter verschiedenen methodischen Gesichtspunkten der Text jeweils mit neuer Motivation durchgearbeitet wird. .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Günter bruno fuchs ansprache des autowaschenden vaters an sein kind das drachensteigen möchte

Ein Gedicht? Ja, die wortkarge Sprache und der gestische Rhythmus erweisen es als ein solches. — Eine Erzählung? Ja, eine allsonntägliche Geschichte, in wenigen Worten gesagt. — Der moderne Schriftsteller bedient sich der Form zwischen den beiden Gattungen, des Erzählgedichts. 1. Die einleit .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Günter bruno fuchs gedankenaustausch

Das zweite Erzählgedicht des Autors benutzt die Sprache der Allegorie; folgender Gedanke wird in eine personale Aktion übertragen: Die alltäglichen Sorgen finden bei der Behörde kein Gehör. Fragen zur Erarbeitung des Textes: 1. Um welchen Vorgang handelt es sich? Es gibt zwei Möglichkeiten zu .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Günter bruno fuchs eine mutter von einundzwanzig kindern

Man sollte den Text von einzelnen Schülern lesen lassen, im räsonierenden Ton einer überlasteten kinderreichen Mutter. Drei Fragen könnten sich anschließen: 1. Was ist los mit dem Jüngsten? Er ist weggelaufen. Er soll etwas Großes und Besonderes werden. 2. Was ist los mit dem Zweitjüngsten? .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Trauen, bruno

»Die Biographie eines schöpferischen Menschen ist ganz und gar unwichtig.« Die frühste Spur, die das Leben des Mannes, der dies schrieb, aktenkundig hinterlassen hat, ist nicht eine Geburtsurkunde, sondern der Neue Theater-Almanach für das Jahr 1908. Hier wird für die Saison 1907/08 ein gewisser Re .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

 Tags:
Bettelheim,  Bruno    


Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com